Salsa Workshops Zürich 24.-25. Mai 2014, Kizomba, Bachata

Autor(in): | aktualisiert am: 13.05.2014

Zürich. Ein neues Workshops-Wochenende mit Bachata, Kizomba und Salsa gibt es am 24.-25. Mai 2014 in Zürich in der Tanzschule SalsaRica. Dabei sind Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene, die Grundlagen vermitteln, Technik, Styling oder es gibt auch eine spezielle Rhythmus-Schulung. Die unterschiedlichen Workshops haben an beide Tagen zusammen jeweils 4,5 oder 6 Stunden Tanzunterricht und kosten so zwischen 100 und 140 CHF.

Neue reguläre Tanzkurse beginnen bei SalsaRica Anfang Juni 2014. Darauf gehen wir in einem späteren Artikel noch gesondert ein. Wenn Ihr Euch jetzt schon dafür interessiert, nutzt bitte den Link am Ende dieses Textes.

Hier soll es um die Workshops am genannten Wochenende gehen. Auf folgende Workshops könnt Ihr Euch einrichten:

  • Salsa Anfänger (Cubana) – jeweils 12.00 – 15.00 Uhr – 140 CHF
  • Brush up (Figuren, Technik) in unterschiedlichen Stufen – 12.00 – 15.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr – jeweils 140 CHF
  • Bachata – jeweils 14.00 – 16.30 Uhr – 120 CHF
  • Kizomba – jeweils 15.00 – 17.00 Uhr – 100 CHF
  • Man Style – jeweils 16.30 -18.30 Uhr für 100 CHF
  • Rhythmus – jeweils 12.00 – 14.00 Uhr – 100 CHF

Kursort ist die Bananenreiferei in der Pfingsweidestr. 101 in Zürich. Anmelden könnt Ihr Euch unter 076-5809777 oder via E-Mail an info@salsarica.ch. Auf der Webseite (siehe Link unten) findet Ihr auch ein Anmeldeformular.

Aktuelle Infos zu Salsa Schweiz bekommt Ihr in der Kategorie oder Ihr schaut in eines der Stichworte, die Ihr unter jedem Artikel findet, wie z.B. Salsa Zürich. Noch hinweisen möchten wir euch auf unser Salsa-Magazin, das die wichtigsten aktuellen Artikel sammelt.

Habt Ihr Tipps und Hinweise, wo man in Zürich Salsa lernen kann? welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Schreibt uns und helft mit, unser Magazin noch interessanter zu gestalten.

Weblinks:

  • mehr über SalsaRica mit Link zur Webseite etc.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.