Sommer Tango de la Luna in Herne „Neo trifft Klassik“ am 16.7.2016

von: | aktualisiert am: 27.05.2016
Tango de la Luna

Tango de la Luna – Foto: (c) Lisa Spreckelmeyer – pixelio.de

Das Tango de la Luna Sommer Event in Herne bietet am Samstag, den 16. Juli 2016 einen Tango Salon, Workshops sowie ein großes Angebot an Tango-Schuhen und Tango-Mode. Das Motto des Sommer Tango de la Luna ist „Neo trifft Klassik“. Dabei ist an alle Tänzer gedacht, vom Anfänger bis zu den fortgeschrittenen Tango-Tänzern ist jeder willkommen.

Das Konzept „Tango de la Luna“ in der großen, romantischen Maschinenhalle der Künstlerzeche hat sich bewährt. Sei vielen Jahren kommen Milonga-Liebhaber und scheuen selbst eine lange Anreise nicht, um dieses besondere Flair zu genießen. Es gibt je eine Veranstaltung im Sommer und eine im Herbst. Bei der Sommerveranstaltung ist bei schönem Wetter der Biergarten am Rhein-Herne-Kanal geöffnet. Die Künstlerzeche „Unser Fritz“ ist in 44653 Herne-Wanne, Zur Künstlerzeche 10 (Grimberger Feld).

Das Sommer-Programm in diesem Jahr am Samstag, den 16. Juli 2016 beginnt um 13.00 Uhr mit einem Anfänger-Workshop und endet mit der Milonga, die bis weit nach Mitternacht geht. Am Nachmittag werden Workshops für erfahrene Tänzer angeboten. Diesmal unterrichtet Sergio Wolf aus Buenos Aires, der durch seine Familie schon von Kindheit an mit dem Tango vertraut ist. Der Schwerpunkt seines Unterrichts liegt in der Umarmung, der Eleganz und Musikalität. Man hält stets den Kontakt zum Boden und zum Partner. Was kann schöner sein!

Gäste, die übernachten möchten, haben die Möglichkeit dazu z.B. im Art Nouveau Hotel Sicking. Wunderbare, liebevoll ausgestattete Hotelzimmer warten auf ihre Gäste. Die Tochter des Hauses ist selbst Tango-Tänzerin und freut sich auf echte Tangueras & Tangoeros. Das Hotel Sicking ist in 44623 Herne in der Bahnhofstr. 26.

Programm Sommer Tango de la Luna in Herne 16. Juli 2017

  • 13.00-14.00 Uhr: Schnupperstunde für Anfänger mit Paloma Chamrai für 5 € pro Person, Anmeldung paarweise bis 10. Juli 2016 per E-Mail an argentino-tango@arcor.de
  • 14.15-15.45 Uhr (ab Mittelstufe): Basics zum sauberen Bewegen mit Colgadas mit Melanie Zachzial und Peter Kath für 18 € pro Person, Anmeldung an info@tango-dortmund.de
  • 16.00-17.30 Uhr (ab Mittelstufe): Komplexe Colgada-Variationen mit Melanie Zachzial und Peter Kath für 18 € pro Person, Anmeldung an info@tango-dortmund.de (beide Colgada-Workshops zusammen 32 €)
  • 17.45-19.15 Uhr (bis Mittelstufe): Lady Style (Folgende – Haltung, Achse, Fußtechnik, Verzierungen und Boleos) mit Paloma Chamrai für 18 € pro Person, Anmeldung per E-Mail an argentino-tango@arcor.de
  • 17.45-19.15 Uhr (bis Mittelstufe): Männertechnik (Führende) mit Sergio Wolf (Unterricht in Englisch) für 18 € pro Person, Anmeldung per E-Mail an argentino-tango@arcor.de
  • 19.30-21.00 Uhr (M-F): Tango de Salon mit Paloma & Sergio für für 20 € pro Person, Anmeldung per E-Mail an argentino-tango@arcor.de, Inhalt: Zirkulare Sequenzen mit Giros, Contragiros, Sacadas, Enrosques, Lapices und Agujas mit dem Ziel der Improvisation – Figuren ohne festgelegte Choreographie beginnen, zusammensetzen und beenden
  • ab 21.30 Uhr für alle Tango Salon Fritz, tradtionelle Musik von DJ Don Esteban, Eintritt 8 €

Mehr Informationen über Tangofestivals findet Ihr auch in unserer Kategorie (Link vorn folgen). Weitere aktuelle News findet Ihr ab sofort in unserer Kategorie Tango Herne oder Tango NRW oder Ihr schaut mal in unser Tango-Magazin mit vielen aktuellen Tango-Nachrichten.

Quellenangaben:

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.