Strandbar am Bodemuseum

Die Strandbar am Bodemuseum konnte man viele Jahre open air tanzen – alles begann mit Salsa und Tango, später kamen weitere Tänze dazu.

Durch die verschiedene Entwicklungen ging es dann hin und her und trotzdem gab es an alter Stelle immer wieder eine Tanzfläche mit dem gleichen Programm, im Wesentlichen jeweils wie in den Jahren zuvor.

Wie lange man in der Strandbar am Bodemuseum 2021 wieder tanzen kann, ist ungewiss, aber im Moment geht es… Derzeit gibt es dort dieses Programm (alles mit GGG-Corona-Nachweis, Luca-App oder Anwesenheitsliste) – Zeiten im Artikel, siehe weiter unten:

  • montags Tango mit Tanzkurs, anschließend Milonga
  • dienstags Standard-Latein mit Tanzkursen, anschließend freies Tanzen
  • mittwochs Tango mit Tanzkurs, anschließend Milonga
  • donnerstags Salsa mit Tanz-Animation zwischendrin
  • freitags Tango mit Tanzkurs, anschließend Milonga
  • samstags Standard-Latein, freies Tanzen
  • sonntags Swing mit Tanzkurs, anschließend freies Tanzen

Wer einen Tipp hat, schreibt bitte eine E-Mail an redaktion@salsango.de. Vielen Dank!

Tipps der Redaktion: Unten stehen die Artikel zum Thema in chronologischer Reihenfolge, die sich mit der Zeit sammeln. Sollten Sie hier keine passenden Informationen finden, nutzen Sie bitte die Suchfunktion unter Hilfe und Suchen.

Wenn Sie Tipps oder Fragen zu Strandbar am Bodemuseum haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an redaktion@salsango.de! So können Sie auch am leichtesten auf eine Veranstaltung oder ein Thema aufmerksam machen.



Meldungen zu Strandbar am Bodemuseum