Sylvie van der Vaart beim Supertalent 2011 mit Mutter- statt Erotik-Attitüde?

Autor(in): | aktualisiert am: 9.10.2011
Sylvie van der Vaart lasziv im weißen Kleid vor der Supertalent-Sendung - Foto: (c) RTL - Stephan Pick

Sylvie van der Vaart lasziv im weißen Kleid vor der Supertalent-Sendung - Foto: (c) RTL - Stephan Pick

Sylvie van der Vaart gibt beim Supertalent 2011 die neue “Mutter der Nation“. Eine Art Mutter Beimer für junge Leute? Statt nur erotischer Attitüde, mit der sie einst bei RTL einstieg – die dann unfreiwillig durch ihre Erkrankung mit Anerkennung und einer Portion Mitleid seitens des Publikums gespickt war – schlüpft Sylvie van der Vaart beim Supertalent nun in das Bild der modernen Mutter, ganz im Zeichen allgemeiner Trends in der Gesellschaft? Man könnte den Eindruck haben.

Ganz offensichtlich hat Sylvie van der Vaart innerhalb der Supertalent-Jury den Part der Ansprache von Kindern übernommen, die sich auf der Supertalent-Bühne Publikum und Jury präsentieren. Das ist grundsätzlich gar nicht zu bemängeln, nur ist ihr Wundertüten-Freuen samt Sorgen-Tränen, wenn jemand unter 10 Jahren die Bühne betritt ganz schön nervig – mindestens in der Wiederholung.

So geschehen wieder gestern beim Supertalent. Die Zirkus- und Artistenkinder Giulia und Maik Ortmann wussten auch nicht recht, wie ihnen geschah. Falls sie dann überhaupt verunsichert waren, dann wegen dieses Kindchen-Schemas, das bei Sylvie van der Vaart zuverlässig wie ein Computerprogramm anläuft.

Kinder anders anzusprechen, als Erwachsene, ist recht! Sie zu “ohne Not” zu betutteln und zu bemutteln, genauso überflüssig, wie derzeit bei vielen Eltern überall in der Nachbarschaft und im Bekanntenkreis (nicht nur de Autors wahrscheinlich).

So, wie Schwangerschaft keine Krankheit ist (worauf die junge werdende Mutter oft besteht), sind Kinder keine Porzellan-Eier, die man in Watte packen und vor jeglicher Erschütterung bewahren muss. Und wo sie doch besonders Schutzes bedürfen (sehr wohl!), sollten die Programm-Macher von RTL dafür Sorge tragen, bevor sie die Bühne betreten!

Und ob sich Sylvie van der Vaart so einen Gefallen tut, bleibt abzuwarten. Vielleicht täuscht der momentane Eindruck auch…

Unsere Artikel zu den aktuellen Supertalent-Sendungen 2011 findet Ihr hier unter diesem Stichwort (Link vorn folgen) oder Ihr klickt auf die Stichwörter unter den Artikeln.

Quellenangabe: Das Foto stammt von (c) RTL / Stephan Pick. Wir zeigen hier nur einen Ausschnitt. Alle Infos zu “Das Supertalent” im Special bei RTL.de.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: