Tango Köln: Tango-Nacht am 18.5.2019 in der Lutherkirche Köln

Autor(in): | aktualisiert am: 14.05.2019

Tango-Konzert, Tanz und Tango-Schnupperkurs in der Lutherkirche Köln

Tango-Nacht in Köln am 18.5.2019 in der Lutherkirche

Tango-Nacht in Köln am 18.5.2019 in der Lutherkirche – im Bild Tango-Lehrer Kathrin Rosner und Andre Langfeld-Rosner – Foto: Dietrich Becker

Zur Tango-Nacht in der Lutherkirche Köln am 18. Mai 2019 lädt der Südstadtleben e.V. ein. Es gibt ein Konzert mit La Banda del Rin, die später gemeinsam mit DJane Karo zum Tanz spielen, und einen Tango-Schnupperkurs mit Kathrin Rosner und André Langfeld-Rosner.

In der Lutherkirche Köln haben Tanz und Musik schon viele Jahre eine gute Tradition. Tango, Salsa, Swing, Standard und Latein gibt es in größeren Abständen immer wieder in der Lutherkirche Köln. Und wir weisen immer wieder gern auf die Veranstaltungen dort hin.

Hier geht es um die Tango Nacht am 18.5.2019 mit folgendem Ablauf:

  • 19.00 Uhr Tango-Schnupperkurs für Anfänger mit Kathrin und André
  • 20.00 Uhr Tango-Konzert mit La Banda del Rin
  • 21.00 Uhr Tanz-Salon mit dem Orchester und DJane Karo

Der Eintritt kostet 18 € für das Konzert und den Tanz-Salon. Wer zusätzlich den Tango-Schnupperkurs mit Kathrin Rosner und André Langfeld-Rosner besuchen möchte, zahlt dafür 4 €.

Das Orchester La Banda del Rin kommt aus Köln und setzt sich aus Musikern des Funkhaus- und Gürzenich-Orchesters zusammen. Zur Tango-Nacht in der Lutherkirche Köln am 18.5.2019 spielen sie mit 2 Bandoneon, Geige, Bratsche, Cello und Piano.

Wir wünschen allen Tango-Freunden, angehenden und erfahrenen Tänzern und Musikern viel Spaß!

Mehr solche Hinweise finden Sie bei uns unter Tango Köln oder speziell zu Tango in der Lutherkirche gibt es zwei spezielle Stichworte Tango Lutherkirche und Tanzen Lutherkirche Köln.

Dort weisen wir auch auf Veranstaltungen hin, wenn es keinen separaten Artikel dazu gibt. Empfehlen wollen wir außerdem unser Tango-Magazin.

Wenn Ihr oder Sie auf ihre Veranstaltung hinweisen wollen, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@salsango.de oder Sie nutzen unser Kontakt-Formular, das man auf jeder Seite unseres Magazins immer oben und unten verlinkt findet.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: