Tango und Musikalität in Birkenfeld bei Pforzheim am 30. Juni 2012 – 1. Juli 2012

Autor(in): | aktualisiert am: 15.03.2016
Tango-Tanzpaar - Foto: © olly - fotolia.com

Tango-Tanzpaar – Foto: © olly – fotolia.com

Birkenfeld bei Pforzheim. “Hören, Bewegen, Tanzen” nennen Dagmar Olsson und Raimund Wessinger ihren Workshop zur Musikalität im Tango am Wochenende Samstag, den 30. Juli 2012 und Sonntag,den 1. Juli 2012 in der Tanzschule Löwen in Birkenfeld bei Pforzheim. Die beiden Tanzlehrer wollen Tangotänzern helfen, die Musik zu besser zu verstehen und das dann für ein besseres Tanzen nutzen zu können.

Hören – Bewegen – Tanzen” sind ihrer Überzeugung nach die 3 Aspekte, die erst zum wirklich musikalischen Tanzen führen. Sie schreiben uns zum Workshop: “Wir beschränken uns nicht auf klassische Tangos, sondern lernen, Musik in ihren allgemeinen Bestandteilen differenziert zu hören; das heisst, während des Tanzens Rhythmus, Melodie, Charakter, Dynamik und kompositorischen Aufbau wahrzunehmen. Dem folgen Übungen zur motorischen und führungstechnischen Umsetzung der wahrgenommenen musikalischen Details.

Konkrete Übungen zu den im Tango typischen Besonderheiten wie Synkopen, auftaktige Melodielinien, spontane Rhythmus- und Dynamikwechsel vervollständigen unser Repertoire hin zu einem kreativen, musikalischen Tanz.

Weitere Details dazu findet Ihr auf der zugehörigen Webseite von Raimund Wessinger.

Der Workshop findet an beiden Tagen in der Zeit von 11.00 – 14.30 Uhr in der Tanzschule Löwen statt. Die findet Ihr in der Dietlinger Str. 17 in 75217 Birkenfeld. Hier ein Kartenlink mit Routenberechnung dorthin. Der Workshop kostet 75 € pro Person.

Anmelden könnt Ihr Euch über die Webseite (Link oben) oder via E-Mail an dagmar.olsson@gmx.de.

Vielen Dank an dieser Stelle Raimund Wessinger und Dagmar Olsson für die textliche Zuarbeit.

Mehr solche Informationen findet Ihr in unserem Stichwort Tango Pforzheim oder allgemeiner unter Tanzschule Pforzheim. Empfehlen wollen wir Euch auch unser Tango-Magazin.

Habt Ihr interessante Tipps, wo man in Pforzheim am besten Tango lernen und Tango tanzen kann? Dann meldet Euch bei uns. Helft mit, unser Magazin noch interessanter zu gestalten. Wir freuen uns auf Eure Post!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.