Tanguera: Tango Musical 2017 und Show Frankfurt, München, Köln

Tanguera: Tango Musical 2017 und Show Frankfurt, München, Köln

Autor(in): | aktualisiert am: 22.06.2017
Tanguera Tango Musical Tango-Paar

Tanguera Tango Musical Tango-Paar –
Foto: BB Promotion © Herbert Schulze

Tanguera, das bekannte Tango Musical aus Buenos Aires, ist im Sommer 2017 in Frankfurt, München und Köln zu Gast. Gute Nachrichten also für alle Tango-Freunde in Hessen, Bayern und NRW. Tanguera ist bestimmt die beeindruckendste Tango-Show, die regelmäßig bei uns zu sehen ist. Die Städte wechseln von Jahr zu Jahr. Das Tanguera-Gastspiel 2017 steht unter Schirmherrschaft des berühmten Dirigenten Daniel Barenboim. 30 Tango-Tänzer umfasst das üppig Tanz-Ensemble, dass bei Tanguera auf der Bühne Tango tanzt und die Zuschauer in seinen Bann zieht.

Regelmäßig weisen wir hier auf Tanguera hin, wenn die Show zu uns kommt – meist einmal im Jahr. Die übrige Zeit ist Tanguera auf der ganzen Welt unterwegs und feiert Erfolge, wo es hinkommt. Das Musical erzählt die Geschichte einer jungen Frau in Buenos Aires und hat alles, was zum Tango gehört. Liebe und Schmerz, beste Musik und erstklassige Tänzer, beeindruckende Choreografien und eben solche Lichteffekte.

In diesem Jahr ist Tanguera in Frankfurt vom 6.-8. Juli 2017 in der Alte Oper Frankfurt mit 4 Shows. Erleben kann man Tanguera in München vom 11.-16. Juli 2017 im Deutschen Theater mit 8 Shows. Zum Abschluss der Tour 2017 gibt es Tanguera in Köln vom 15.-20. August 2017 in der Kölner Philharmonie mit noch einmal 8 Shows.

Tanguera-Tickets gibt es schon ab ca. 25 €, in Frankfurt für 36 €, in Köln für 46,50 €.  Die Tickets bekommt man z.B. bei eventim.

Mehr solcher Meldungen findet Ihr auf unserer Seite mit den Tanz- und Musik-Events oder auch in unserer Kategorie Tango. Empfehlen möchten wir Euch auch unser Tango-Magazin mit vielen aktuellen Meldungen.

Wer sich auch für das Tango lernen und Tango tanzen interessiert, dem empfehlen wir unsere Stichworte Tango Frankfurt, Tango München und Tango Köln.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.