Zeitgenössischer Tango Berliner Hauptbahnhof am 24. August 2011 in Rahmen von „Ankunft: Neue Musik“

von: | aktualisiert am: 16.05.2019

Berlin. Contemporary Tangonight nennt sich die Tango-Nacht mit Live-Musik, Milonga und Tango-Shows am Mittwoch, den 24. August 2011 auf dem Berliner Hauptbahnhof, die im Rahmen des dort an diesem Tag beginnenden Festivals „Ankunft: Neue Musik“ stattfindet. Das gesamte Festival ist ein Projekt der Zeitgenössischen Oper Berlin mit 70 Veranstaltungen und mehr als 150 Künstlern, das bis einschließlich Montag, den 5. September 2011 läuft.

Die Tango-Nacht beginnt um 21.00 mit einer Milonga und geht bis 01.30 Uhr. Um 22.00 und um 23.00 Uhr gibt es Live-Musik mit Judith Brandenburg (Bandoneon, La Bicicleta) und Christian Gerber (Bandoneon, Stazo Mayor). Um 22.30 Uhr ist Tango-Showtanz mit Susanne und Rafael geplant, die Berliner Tangotänzern sicher bekannt sind.

Mehr Infos mit dem gesamten Programm des Festivals findet Ihr auf dieser Webseite.

Mehr aktuelle Tango-Infos findet Ihr immer in unserer Kategorie Tango Berlin oder in den Stichworten, die unter jedem Artikel stehen.

Habt Ihr interessante Tipps oder auch Lust, einmal einen Beitrag zu einem unserer Themen zu schreiben oder wisst Ihr, wo man in Berlin Tango tanzen oder Tango lernen kann? Dann schreibt uns, wir freuen uns auf Eure Post!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.