7. Bonner Tango-Festival diesmal 17.-20. Mai 2013

von: | aktualisiert am: 22.04.2014
Gustavo Rosas und Gisela Natoli

Gustavo Rosas und Gisela Natoli

Bonn. Das „Bonner Tangofestival„, wie es offiziell heißt, ist in diesem Jahr zu Pfingsten vom 17.-20. Mai 2013. Es gibt Gelegenheiten, Tango zu tanzen oder auch konzertant zu erleben – zu Gast sind Narcotango, Cuarto del Cafetin, Tanghetto und das Duo Ranas – und wie immer Workshops für alle Niveaus von Tango-Tänzern, einschließlich eines Einsteiger-Workshops, was wir stets besonders begrüßen.

Tango-Lehrer, die zu den Milongas abends auch Shows tanzen, sind Gustavo Rosas -Gisela Natoli, Juan Manuel Nieto – Natalia Vicente und natürlich die Veranstalter Harald Rotter – Susanne Illini.

Workshop gibt es parallel immer mindestes 2 für Mittelstufe oder fortgeschrittene Tänzer. Der Einsteiger-Workshop ist nur am Samstag und am Montag. Die Kursorte differieren. Weil Ihr Euch sicher ohnehin für die Themen interessiert, die wir hier aber nicht alle aufschreiben können, verlinken wir unten das Programm, aus dem ihr die Details dann entnehmen könnt.

Die Workshops kosten ab 35 €, wenn Ihr einen bucht. Das staffelt sich bis hin zu 25 € pro Workshop und Person, ab 6 Workshops. Der Einsteiger-Workshop mit 8 Stunden Tanzunterricht kostet 80 €.

Bis zum 10. April 2013 gibt es einen Frühbucher-Rabatt.

Das alles könnt Ihr genau nachlesen in dem Programm-Flyer (pdf). Wenn Ihr Fragen habt oder buchen wollt, wendet Euch an Harald Rotter 0228-3867621 oder schreibt eine E-Mail an info@bonntango.de. Es gibt auf Bonntango auch eine Online-Buchungsmaske. Auf der Webseite müsst Ihr zunächst auf „Festivals“ klicken und werdet dann weiter geleitet.

Mehr Informationen über Tangofestivals findet Ihr auch in unserer Kategorie (Link vorn folgen). Weitere aktuelle News findet Ihr immer in unserer Kategorie Tango Köln-Bonn oder Ihr schaut mal in unser Tango-Magazin mit vielen aktuellen Tango-Nachrichten.

Wir freuen uns auch, wenn Ihr uns Eure Tipps schickt, wo man in Bonn Tango tanzen oder Tango lernen kann oder über Eure Erfahrungen auf Milongas und in Tanzschulen berichtet. Helft mit, unser Magazin noch interessanter zu gestalten!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.