Andres Sarda Dessous-Mode Herbst-Winter 2021-2022: Pure Sinnlichkeit

von: | aktualisiert am: 3.11.2021

Bei den neuen Dessous von Andres Sarda für den Herbst 2021 – Winter 2022 läuft einem schon beim Anblick ein wohliger Schauer über den Rücken. Wie muss es erst sein, solche Lingerie zu tragen?

Andres Sarda Dessous-Mode Herbst-Winter 2021-2022 Pure Sinnlichkeit

Andres Sarda Dessous-Mode Herbst-Winter 2021-2022: Pure Sinnlichkeit

Pure Sinnlichkeit in textiler Form bietet die Andres Sarda Dessous-Mode Herbst-Winter 2021-2022. Viel schöner kann Unterwäsche für Frauen ja kaum sein. Dazu ist Lingerie von Andres Sarda bequem zu tragen, schmeichelt Ihrer Figur und lässt Sie selbstbewusst in den Tag gehen, den Abend oder die Nacht erleben.

Informationen zur Lingerie von Andres Sarda

Die Dessous-Marke Andres Sarda gehört zum Lingerie-Spezialisten Van de Velde (auch Marie Jo und PrimaDonna) und vereint dessen Erfahrung und Vorteile mit einem besonderen modischen und glanzvollen, teils sogar luxuriösen Touch.

Entworfen werden die Andres-Sarda-Modelle in Barcelona, schon seit etlichen Jahren mit Nuria Sarda als Creative Director eines engagierten Teams, die in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters trat.


Dessous von Andres Sarda Mode-Saison Herbst-Winter 2021-2022, Long-BH Eden Rock

Dessous von Andres Sarda Mode-Saison Herbst-Winter 2021-2022, Long-BH Eden Rock

Wie im Haus Van de Velde üblich, gibt es auch bei den Dessous von Andres Sarda in jeder Modell-Linie stets mehrere, verschiedene BHs und Slips und ggf. weitere Lingerie-Teile – je Modell zwar stehts mit den gleichen Stoffen, manchmal in 2 Farben, immer aber in verschiedenen Schnitten und Ausführungen.

Das sind z.B. BHs mit unterschiedlichen Cups (meint nicht die Größe, die sowieso, sondern die Art) und-oder Anordnung der BH-Täger oder auch ohne, gepolstert oder auch nicht. Ähnliches gilt für die Slips mit unterschiedlichen Schnitten oder Formen.

Da sind ja einerseits die Anforderungen unterschiedlich, z.B. durch bestimmte Kleidungsstücke, die darüber getragen werden, aber auch die Vorlieben der Frauen sind ganz verschieden. Manche mögen es natürlicher, andere möchten gern Polster oder Bügel in den BH-Cups oder das Dekolleté etwas pushen. Manche mögen knappere Slips mehr, andere eher solche mit etwas mehr Stoff oder die höher geschnitten sind.

Andres Sarda Lingerie bietet da eigentlich für jeden Geschmack oder „Vorgaben“ etwas. In einigen Serien gibt es auch Bodys, Long-BHs oder passende Unterhemdchen.

Dessous-Mode Herbst-Winter 2021-2022 von Andres Sarda Model Tamara Black

Dessous-Mode Herbst-Winter 2021-2022 von Andres Sarda Model Tamara Black

Wo Sie die Dessous von Andres Sarda kaufen können, finden Sie am ende dieses artikel verlinkt.

Dessous-Modelle von Andres Sarda Herbst 2021 – Winter 2022

Andres Sarda Dessous-Modell „Wang“ 2021-2022

Die Dessous-Reihe „Wang“ von Andres Sarda ist eine s.g. Capsule Collection (eine Art „Special Edition“), die in Zusammenarbeit mit dem Seidenersteller „Perrin“ entwickelt wurde.

Der Crêpe-Satin hat Stretch-Eigenschaften und einen Seiden-Anteil in Ekruseide, eine Naturseide mit einem hellen Naturton. Alle Lingerie-Teile dieser Serie, zu der 2 BHs, 2 Slips und ein Seiden-Hemd gehören, sind mit schwarzer Spitze eingefasst.

Dessous Andres Sarda Fall-Winter 2021-2022, BH und Slip Model Wang Black von vorn

Dessous Andres Sarda Fall-Winter 2021-2022, BH und Slip Model Wang Black von vorn

Dessous Andres Sarda Fall-Winter 2021-2022, BH und Slip Model Wang Black von hinten

Dessous Andres Sarda Fall-Winter 2021-2022, BH und Slip Model Wang Black von hinten

Andres Sarda Dessous-Modell „Raven“ 2021-2022

Das Dessous-Modell „Raven“ soll die neue Basic-Serie von Andres Sarda werden bzw. sein. Hier wird Modal-Seide mit etwas Lycra für mehr Flexibilität und mit elastischer Leavers-Spitze kombiniert.

Das Model Raven gibt es in den Farbtönen „Rose Mist“ und „Moonrock“. Die 5 verschiedenen BHs von Raven haben alle Spagetti-Träger (aber unterschiedlich angeordnet), es gibt einen recht „geschlossenen“ Body und 3 verschiedene Slips.

BH und Slip Model Raven Moonrock von Andres Sarda Herbst 2021 - Winter 2022

BH und Slip Model Raven Moonrock von Andres Sarda Herbst 2021 – Winter 2022

Body von Andres Sarda - Dessous-Mode Herbst-Winter 2021-2022, Model Raven Moonrock

Body von Andres Sarda – Dessous-Mode Herbst-Winter 2021-2022, Model Raven Moonrock

Dessous von Andres Sarda Herbst-Winter 2021-2022 Model Raven, Farbe Rose Mist von hinten

Dessous von Andres Sarda Herbst-Winter 2021-2022 Model Raven, Farbe Rose Mist von hinten

Dessous von Andres Sarda Herbst-Winter 2021-2022 Model Raven, Farbe Rose Mist von vorn

Dessous von Andres Sarda Herbst-Winter 2021-2022 Model Raven, Farbe Rose Mist von vorn

BH und Slip Andres Sarda Model Raven, Farbe Rose Mist Herbst-Winter 2021-2022

BH und Slip Andres Sarda Model Raven, Farbe Rose Mist Herbst-Winter 2021-2022

Andres Sarda Dessous-Modell „Mamba“ 2021-2022

Das Modell „Mamba“ von Andres Sarda trägt diesen Namen wegen des schlangenartigen Flockdrucks auf durchsichtigem Tüll – und selbstverständlich ist dieses Modell Schwarz, gibt es aber auch in anderen Farben, z.B. einem spannenden „Rouge Boudoir“ oder „Majestetic Blue“ aus dem letzten Jahr.

Es gibt hier einen Body, 4 vershcidene BH-Modelle und 3 unterschiedliche Slips.

Body Mamba Black von Andres Sarda Dessous Herbst-Winter 2021-2022

Body Mamba Black von Andres Sarda Dessous Herbst-Winter 2021-2022

Andres Sarda Dessous-Modell „Eden Rock“ 2021-2022

Dieses Eden-Modell von Andres Sarda ist ein Klassiker der Marke, das stetig weiter entwickelt wird. Das Material ist ganz zarter Tüll kombiniert mit Calais-Spitze (Calais ist ein „Spitzen-Zentrum“ in Frankreich).

Die neue Farbe nennt sich „Vintage Natur“. Es gibt die Serie aber auch in anderen Farben. Neben einem Long-BH gibt es hier 4 weitere BHs, alle mit Spaghetti-Trägern und 3 Slips.

Long-BH und Slip Model Eden Rock von Andres Sarda FW-HW 2021-2022, Farbe Natural Vintage

Long-BH und Slip Model Eden Rock von Andres Sarda FW-HW 2021-2022, Farbe Natural Vintage

Andres Sarda Dessous-Modell „Tamara“ 2021-2022

„Tamara“ nennt sich die Luxus-Serie von Andres Sarda mit elastischer Seide, aufwändigen Stickereien und Leavers-Spitze in Haute-Courture-Qualität.

Es gibt von „Tamara“ 2 Slips und 4 BHs, jeweils in den Farben „Bougogne“ mit Seide in Fuchsie und Spitze in Burgunderrot sowie alles in Schwarz.

BH und Slip Tamara Schwarz von Andres Sarda für Herbst-Winter 2021-2022

BH und Slip Tamara Schwarz von Andres Sarda für Herbst-Winter 2021-2022

Andres Sarda Dessous-Modell „Margret“ 2021-2022

Auch das Modell „Margret“ von Andres Sarda wird aus elastischer Leavers-Spitze gefertigt. Es gibt 2 Farben: Patine mit einem Nude-Ton und Spitze in zartem, gedeckten Orange und bei „Evening Blue“ wird ein Nachtblau mit Kupfer kombiniert.

Von diesem Modell gibt es 5 BHs und 2 Slips.

BH und Slip Model Margaret, Farbe Evening Blue von Andres Sarda Herbst-Winter 2021-2022

BH und Slip Model Margaret, Farbe Evening Blue von Andres Sarda Herbst-Winter 2021-2022

Dessous-Mode Herbst 2021 - Winter 2022 von Andres Sarda Model Margaret, Farbe Patine

Dessous-Mode Herbst 2021 – Winter 2022 von Andres Sarda Model Margaret, Farbe Patine

Lingerie von Andres Sarda Model Margaret, Farbe Patine Herbst 2021 - Winter 2022

Lingerie von Andres Sarda Model Margaret, Farbe Patine Herbst 2021 – Winter 2022

Weiterführende Infos und Links zur Dessous-Mode in Salsango

Wir berichten seit Jahren immer wieder über die Unterwäsche-Kollektionen von Andres Sarda. Sie finden alle Beiträge bisher  in Salsango unter dem Stichwort Andrea Sarda.

Mehr interessante Artikel zum Thema Lifestyle und Mode finden Sie immer in unserer Kategorien oder Sie klicken auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen – wie z.B. speziell für Dessous.

Quellen und Weblinks:

  • Vielen Dank an das Haus Van de Velde für die Information und die Fotos! Alle Rechte liegen dort.
  • Die Dessous von Andres Sarda gibt es in ausgewählten Fachgeschäften und Online-Shops (Store-Finder und Online-Shop auf der Webseite)
  • zur Webseite von Andres Sarda

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.