Autor "Salsango-Redaktion", Hinweise und alle Beiträge in chronologischer Folge

Das Autoren-Angabe Salsango-Redaktion verwenden wir bei Artikeln und Übersichten, die ausschließlich oder mindestens überwiegend Fakten bündeln und zusammentragen. Das können z.B. Termine oder Terminzusammenstellungen von Veranstaltungen wie Aufführungen, Konzerte. Partys oder Tanzkursen sein. Oder Ergebnisse von Abstimmungen oder sportlichen Wettbewerben.

Auch Fakten-Artikel zum Inhalt oder Ablauf von TV-Shows kommen dafür in Frage oder ähnliche faktenorientierte Beiträge, wie Hinweise auf die Ankündigung oder Veröffentlichung neuer CDs oder z.B. aktueller Kollektionen von Mode-Designern.

Wir haben zudem eine ganze Reihe von Beiträgen und Übersichten, die im weiteren zeitlichen Verlauf gepflegt bzw. aktualisiert werden (müssen). Das sind z.B. Aktualisierungen von Veranstaltungstaltungsterminen oder Konzertterminen bei Touren, Almanache zu ausgewählten Themen, Musik-Charts oder Einschaltquoten bestimmter TV-Sendungen, die wir auch inhaltlich redaktionell begleiten.

Oft sind das Artikel, die als Gemeinschaftsarbeit in der Salsango-Redaktion entstehen. Auch erhalten wir häufig von Veranstaltern, Musikern, DJ's, Tänzern, Trainern, Pressestellen oder Agenturen oder sonst Dritten Informationen, die erst redaktionell aufgearbeitet werden müssen, bevor wir sie veröffentlichen können.

Die Autoren-Angabe Salsango-Redaktion benutzen wir nicht bei wertenden Artikeln, Kommentaren und Kritiken oder wenn die Meinung eines konkreten Autoren wiedergegeben wird.

Es gab allerdings einige wenige Fälle, in denen Autoren nicht genannt werden wollten und wir die Angabe als "Pseudonym" verwendet haben. Dann kennen wir natürlich die Autoren. Solche Fälle sind auch Autoren, die erst wenige oder generell nur selten Beiträge, aber immer wieder zu einem bestimmten Thema schreiben.

Im Sinne interessanter, gut lesbarer Artikel kann es vorkommen, dass beschreibende Elemente eines Fakten-Artikels auch meinungsgefärbt sind. Das betrifft dann allgemeine Standards, auf und über die wir uns in der Salsango-Redaktion regelmäßig verständigen.

Denken Sie an Begriffe wie "abwechslungsreich", "angenehm", erfolgreich", "bedeutend", "gut tanzbar", "überwiegend", "überraschend" oder auch "wenig überraschend", "viel", "oft", "selten", "nie", "preiswert" "recht teuer". Da gibt es eine ganze Reihe erläuternde Begriffe oder hinweisende Redewendungen, die helfen sollen, etwas oder jemanden einzuordnen, die Orientierung geben sollen zum beschriebenen Inhalt oder die reinen Fakten auch aufwerten sollen im Sinne einer lebendigen Berichterstattung.

Kontakt zur Salsango-Redaktion

Wenn Sie einen Hinweis oder eine Nachricht hinterlassen möchten, schreiben Sie uns am besten eine E-Mail an redaktion@salsango.de! Alle Autoren in der Salsango-Redaktion freuen sich!

Inhaltliche Kommentare können Sie bei jedem Artikel im Kommentarfeld hinterlassen, wenn Sie sich darauf beziehen oder Sie nutzen unser Kontaktformular, wenn es um ein allgemeines Thema geht.

Die Salsango-Redaktion hat eine eigene Facebook-Seite, auf der wir uns jedoch auf das Thema Tanzen konzentrieren. Sie finden Sie hier unter Salsango bei Facebook.

Herzlich sind Sie eingeladen, uns Infos zu schicken oder auch Artikel zu schreiben. Wenn Sie darin nicht so geübt sind, helfen wir! Unter folgendem Link erfahren Sie, wie Sie selbst Autor bei Salsango werden oder sogar als Redakteur Verantwortung für ein Thema übernehmen.


Tango-Workshops in Berlin vom 18.-20. Juni 2010

Zuletzt bearbeitet am: 14.06.2010 | veröffentlicht in Kategorie(n): Tango Berlin

Tango-Workshops mit Gästen aus der Schweiz bietet „Tango tanzen macht schön“ vom 18.-20. Juni 2010 an. Michelle Marsidi und Joachim Dietiker kommen aus Basel und sind nicht das erste mal in Berlin. Die Veranstalter der Workshops schätzen die beiden Tango-Tänzer als „brilliante Tänzer“ und „sehr sympathische Lehrer„.

[weiter lesen...]

Anfänger-Workshop Tango in Leipzig bei alma en vuelo am 19.-20. Juni 2010

Zuletzt bearbeitet am: 14.06.2010 | veröffentlicht in Kategorie(n): Tango Sachsen

Die Tango-Tanzschule alma en vuelo in Leipzig bietet am Wochenende 19.-20. Juni 2010 einen Workshop für Tango-Anfänger an. Ein solcher Workshop bietet Euch die Möglichkeit, konzentrierter Tango zu lernen, als das bei einem regelmäßigen, einmal wöchentlichen Tanzkurs möglich ist.

[weiter lesen...]

Schweizer Straßenfest Frankfurt mit Fiesta America Latina am 19. Juni 2010

Zuletzt bearbeitet am: 14.06.2010 | veröffentlicht in Kategorie(n): Salsa Frankfurt

In Frankfurt kann man zum Schweizer Straßenfest am 19. Juni 2010 auch die Latino-Meile in der Schneckenhofstraße besuchen. Sogar eine Misswahl findet statt – nämlich die Wahl der „Miss Bicentenario de Colombia“.

[weiter lesen...]

Salsa in Gießen – Party im Bootshaus am Samstag, 19. Juni 2010

Zuletzt bearbeitet am: 3.12.2011 | veröffentlicht in Kategorie(n): Salsa Hessen

Bei der Salsa-Party im Bootshaus Gießen wird man diesmal, am Samstag, den 19. Juni 2010, wohl endlich open air Salsa tanzen können. Regelmäßig verwandelt sich das Bootshaus Gießen einmal im Monat in eine Salsa-Arena. Auf der Terrasse kann man dann eben nicht nur den Blick auf die Lahn genießen…

[weiter lesen...]

Deutschland-Serbien – Diskutiert mit Live zur Fußball-WM

Zuletzt bearbeitet am: 13.06.2010 | veröffentlicht in Kategorie(n): Dies und Das

Hier diskutieren wir Live das Spiel Deutschland – Serbien zur Fußball-WM. Meinungen, Fakten, Hintergründe? Party-Bilder etc.?

[weiter lesen...]

Waka Waka – Shakira-Song zur Fußball-WM

Zuletzt bearbeitet am: 4.09.2018 | veröffentlicht in Kategorie(n): Dies und Das
Shakira Waka Waka

Er ist überall zu hören Waka Waka von Shakira, der Song zur Fußball-WM 2010. Als Salsango sehen wir uns natürlich dem Spanischen etwas mehr verpflichtet. Deshalb der Download hier in der spanischen Waka-Waka-Version. Ihr findet unter dem Link aber auch die englische Version von Shakira, wenn Euch die besser gefällt

[weiter lesen...]

Fußball WM 2010 – Eure Party

Zuletzt bearbeitet am: 13.06.2010 | veröffentlicht in Kategorie(n): Dies und Das

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 hat vom Land Besitz ergriffen. Fußball-WM-Partys allerorten. Wie feiert Ihr dieses Fest? Public Viewing, private Grillparty oder mit Freunden auf der Couch?

[weiter lesen...]

Tango-Workshops, Show und Privatunterricht im Juni 2010 in Ettlingen bei Karlsruhe

Zuletzt bearbeitet am: 11.06.2010 | veröffentlicht in Kategorie(n): Tango Baden-Württemberg

Die Tango-Academy in Ettlingen bei Karlsruhe stellt Euch im Juni 2010 eine ganze Reihe spezieller Tango-Veranstaltungen zur Verfügung. Speziell, weil Felipe Slimobich aus Buenos Aires zu Gast ist und die Ettlinger das „schamlos“ ausnutzen.

[weiter lesen...]

Tango-Workshops und Festival in St. Wendel am 10.-11. Juni 2010

Zuletzt bearbeitet am: 11.06.2010 | veröffentlicht in Kategorie(n): Tango Rheinland

Ausgerechnet im beschaulichen St. Wendel im Saarland heißt es am Wochenende Tango de Los Angeles. Damit nicht genug, auch noch: el ultimo festivalito. Kurz übersetzt: Eine Tango-Wochenende mit allerlei Workshops, Milongas, Tango-Brunch, Film etc. – besonders schön sicher das open-air-Tango-Tanzen. Da passt es, dass das nicht einfach unter dem beleuchteten Dom stattfindet – nein, er ist illuminiert.

[weiter lesen...]

Salsa-open-air in Seeheim als Benefiz für „Bärenherz“ am 12. Juni 2006

Zuletzt bearbeitet am: 11.06.2010 | veröffentlicht in Kategorie(n): Salsa Hessen

Eine Salsa-open-air-Party, zu der Ihr unbedingt hin solltet: „Bärenherz“ ist einen Stiftung, die sich zum schwerst erkrankte Kinder kümmert. Und um die dreht sich alles an diesem Tag in Seeheim.

[weiter lesen...]