Bachelor 2021 Statistik: Einschaltquoten, Anzahl der Zuschauer

von: | aktualisiert am: 26.03.2021
Bachelor 2021: Statistik Einschaltquoten, Anzahl der Zuschauer

Bachelor 2021: Statistik Einschaltquoten, Anzahl der ZuschauerFoto: Carlos Quintero auf Unsplash

Für die Staffel Bachelor 2021 hier die Einschaltquoten und die Anzahl der Zuschauer je Sendung – und eventuelle auch andere Ergebnisse, soweit sie für den Verlauf der Dating-Show wichtig sind oder werden.


Allerdings gibt es für jede Sendung Bachelor 2021 einen eigenen Artikel innerhalb von Salsango mit den jeweils wichtigsten Ereignissen im Verlauf einer Sendung. Das heißt, wir wiederholen hier nicht, was in den Sendungen passiert. Auch nicht, wer eine Rose bekommt und in welcher Reihenfolge. Das steht dort.

Schauen Sie bitte in unser Stichwort Bachelor 2021, in dem wir alle Artikel sammeln, wenn Sie diese Details wissen wollen. Außerdem gibt es einen Überblick über die Bachelor-Kandidatinnen, wer sie sind und auch, wer noch dabei und wer schon ausgeschieden ist:

Vergleich der Zuschauer-Zahlen Bachelor 2021 zu den Vorjahren

Der Start vom Bachelor 2021 war nicht nur verspätet im Verlauf des Jahres, sondern kam auch bezüglich des Zuschauer-Interesses so 10-20% schlechter weg, als die Staffel vom letzten Jahr. Zum Ende der Staffel aber wurde der Bachelor 2021 wieder spannender für’s Publikum und schloss im Finale mit fast identischen Zahlen im Vergleich zum Vorjahr ab.

Insgesamt hatte der Bachelor 2021 durchschnittlich 2.225.500 Zuschauer pro Sendung und eine durchschnittliche Einschaltquote von 7,1%. Von den 14-49-Jährigen waren durchschnittlich 1.333.000 Zuschauer dabei – ein Marktanteil hier von 15.3%.

So die von uns aus den Zahlen bis zum Finale errechneten Werte. RTL gibt über alle Sendungen an: Alle Zuschauer 2.330.000 (Quote 7,3%), 14-49 Jahre 1.400.000 (Quote 15,8%), 14-59 Jahre 1.710.000 (Quote 10,8%). Wie auch immer die Differenzen zustande kommen, vielleicht durch Rundungen.

Das waren rund 190.000 Zuschauer je Sendung weniger als bei der Vorjahres-Staffel, bei den jüngeren rund 110.000 Zuschauer weniger – was sich natürlich auch in der Einschaltquote ausdrückt, die beim Bachelor 2021 um 0,9% bzw. 0,8% niedriger lag.

Das könnte man zum Teil dem späten Beginn der Staffel in die Schuhe schieben, denn einerseits ging bereits die Hälfte des Gesamtverlust von 2021 auf 2020 auf die Kappe der ersten beiden Sendungen (die 2020 früher waren). Andererseits gab es in beiden Jahren jeweils ab Februar einen starken Abfall in der Zuschauergunst, die sich dann erst gegen Ende wieder erholte.

Aber: In den Jahren davor (2019 und 2018) gab es diesen Abbruch im Februar nicht!

Ein Blick auf die Gesamtzahlen in diesen Jahren ergibt folgendes Bild:

  • Bachelor 2021 – durchschnittlich 2.226.000 Zuschauer je Sendung, Einschaltquote 7,1%
  • Bachelor 2020 – durchschnittlich 2.414.000 Zuschauer je Sendung, Einschaltquote 8,0%
  • Bachelor 2019 – durchschnittlich 2.847.000 Zuschauer je Sendung, Einschaltquote 9,0%
  • Bachelor 2018 – durchschnittlich 3.373.000 Zuschauer je Sendung, Einschaltquote 11,0%

Eigentlich müsste man meinen, das Pandemie-Jahr 2021 hätte mehr Zuschauer (die Staffel im letzten Jahr war vor dem ersten Lockdown zu Ende)? Trotzdem ergab sich beim Bachelor 2021 der beschriebene Verlust.

Ein weiterer Grund für die sinkenden Zahlen beim Bachelor 2021 könnte die Vorabausstrahlung jeder Folge bei TVNOW sein. Einerseits werden neugierige Bachelor-Fans die Folgen immer schon vor dem eigentlichen Sendetermin gesehen haben – andererseits müssen Zuschauer nicht mehr „live“ zur Austrahlung am Mittwoch vor dem TV-Gerät sitzen, wenn sie die Folge irgendwann sehen können, wann es ihnen besser passt. Das ist sicher ein allgemein veränderter TV-Konsum in den letzten Jahren schon, der immer mehr zunimmt.

Vernünftige Vergleichzahlen, wie viele TVNOW-Zuschauer die Bachelor-Sendungen gesehen haben, gibt es aber nicht (oder wir kennen sie nicht). Zuweilen liest man „Mondzahlen“, die sicher nicht falsch sind, aber auch nicht vergleichbar mit den offiziell ermittelten Einschaltquoten und Zuschauerzahlen.

Diese „Dunkelziffer“ von TVNOW erhellt aber sicher das Zuschauerinteresse an der Sendung Bachelor. Wir wissen nur nicht, um wie viel…

Zusätzlich muss man noch bedenken, dass die Bachelor-Staffel 2018 die besten Zahlen seit 4 Jahren (davor) hatte. Da kommt man also von einem hohen Niveau.


Einschaltquoten Bachelor 2021 und Zuschauer pro Sendung

Die Einschaltquoten vom Bachelor 2021 und die Zuschauerzahlen sind doch immer irgendwie interessant für Leute, die sich ein bisschen mehr für das Drum und Dran einer solchen Bachelor-Staffel oder allgemein am TV-Markt interessiert sind. Deshalb hier in umgekehrter Reihenfolge der Sendungen:

Den Bachelor-Talk-Nachklapp zum Finale mit Frauke Ludowig am 24.3.2021 sahen 2.100.000 Zuschauer insgesamt (Einschaltquote 6,9%). Von den 14-49-Jährigen waren 1.200.000 Zuschauer dabei (14,3%) und von den 14-59-Jährigen sahen 1.500.000 Zuschauer zu (Einschaltquote hier 10,0%).

Das Finale Bachelor am 17.3.2021 sahen insgesamt 2.590.000 Zuschauer (Einschaltquote 8,2%). Von den 14-49-Jährigen waren 1.500.000 Zuschauer dabei (Marktanteil 16,8%). Damit war das Finale wieder (zum zweiten Mal nach letzter Woche, die Nr. Eins bei den jüngeren – noch vor der Tagesschau. Von den 14-59-Jährigen sahen 1.900.000 Zuschauer zu (Einschaltquote hier 12,1%).

Die Sendung Bachelor am 10.3.2021 sahen insgesamt 2.450.000 Zuschauer (Einschaltquote 7,7%). Von den 14-49-Jährigen waren 1.510.000 Zuschauer dabei (Marktanteil 17,0%). Von den 14-59-Jährigen sahen 1.840.000 Zuschauer zu (Einschaltquote hier 11,6%).

Die Sendung Bachelor am 3.3.2021 sahen insgesamt 2.290.000 Zuschauer (Einschaltquote 7,5%). Von den 14-49-Jährigen waren 1.430.000 Zuschauer dabei (Marktanteil 16,5%). Von den 14-59-Jährigen sahen 1.720.000 Zuschauer zu (Einschaltquote hier 11,2%).

Die Sendung Bachelor am 24.2.2021 sahen insgesamt 2.040.000 Zuschauer (Einschaltquote 6,7%). Von den 14-49-Jährigen waren 1.270.000 Zuschauer dabei (Marktanteil 15,5%).

Die Sendung Bachelor am 17.2.2021 sahen insgesamt 2.060.000 Zuschauer (Einschaltquote 6,5%). Von den 14-49-Jährigen waren 1.240.000 Zuschauer dabei (Marktanteil 14,4%).

Die Sendung Bachelor am 10.2.2021 sahen insgesamt 2.190.000 Zuschauer (Einschaltquote 7,1%). Von den 14-49-Jährigen sahen 1.380.000 Zuschauer zu (Marktanteil 15,7%), von den 14-59-Jährigen 10,5%.

Die Sendung Bachelor am 3.2.2021 sahen insgesamt 1.980.000 Zuschauer (Einschaltquote 6,2%). Von den 14-49-Jährigen sahen 1.120.000 Zuschauer zu (Marktanteil 13,1%).

Die Sendung Bachelor am 27.1.2021 sahen insgesamt 2.200.000 Zuschauer (Einschaltquote 6,9%). Von den 14-49-Jährigen sahen 1.280.000 Zuschauer zu (Marktanteil 14,7%).

Die Sendung Bachelor am 20.1.2021 sahen insgesamt 2.230.000 Zuschauer (Einschaltquote 6,8%). Von den 14-49-Jährigen sahen 1.270.000 Zuschauer zu (Marktanteil 13,8%).

Interessieren Sie sich für vergangene Staffeln, schauen Sie bitte in das Stichwort Bachelor.

Allgemein solche Artikel sammeln wir unter dem Stichwort Einschaltquoten oder allgemeiner in der Kategorie TV-Shows oder noch allgemeiner unter Unterhaltung.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.