Bailando – Das Tanzmusical 2015 Deutschland und Österreich

Bailando – Das Tanzmusical

Autor(in): | aktualisiert am: 17.09.2014
Bailando 2015 - Das Tanzmusical - Wie das Leben so tanzt - Foto: (c) Oskar Hemm

Bailando 2015 – Das Tanzmusical – Wie das Leben so tanzt – Foto: (c) Oskar Hemm

Mit ‘Bailando‘  kommt nun nach Tanguera ein neues Tanzmusical auf die Bühne und 2015 wieder nach Deutschland und nach Österreich. Bailando erzählt von der Kubanerin Chica, die man auf ihrem Lebensweg durch fünf Tanzwelten begleitet. Am Ende der Show erwartet die Zuschauer ein großes Samba-Finale.

Bailando - Tänzer - Foto: © Andreas Lepsi/ComCat

Bailando – Tänzer – Foto: © Andreas Lepsi/ComCat

Die Story

Chica Hernandez ist Kubanerin und Tanzen ist ihr Leben. In Kuba lernt sie einen Fremden kennen, der sich in sie verliebt, doch es zieht sie weiter nach Hawaii. Dort bleibt sie allerdings auch nicht lange, als sie ein Engagement im berühmten Pariser Moulin Rouge angeboten bekommt, das sie natürlich annimmt. Dort angekommen merkt sie schnell, dass das Varieté-Leben auch Schattenseiten birgt. Es kommt zu einer Auseinandersetzung von Chica und den Vampiren ihrer Seele. Dieser Albtraum endet aber zum Glück bald, als die Leidenschaft für lateinamerikanische Tänze neu entfacht wird und sie mit einer großen Samba-Show durch Europa gastiert.

Bailando Ensemble - Foto: (c) MARCOS ARAY

Bailando Ensemble – Foto: (c) MARCOS ARAY

Das Ensemble

Die Tumbao Dance Company gibt es schon seit 2005. Es besteht teils aus professionellen Balletttänzern und aus Tänzern, die ihr Können auf der Straße und in Clubs in Südamerika erworben haben.

Regelmäßig tourt die Tumbao Dance Company auch durch Europa. Ab Januar 2015 tourt das Ensemble mit Bailando wieder durch Österreich und Deutschland.

Tickets gibt es unter anderem auf eintrittskarten.de. Preise für die Karten liegen ungefähr zwischen 50 und 70 Euro. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen nur die Hälfte. Die aktuellen Tour-Termine findet Ihr am Ende des Artikels.

Bailando Das Tanzmusical 2015 - Foto: © Andreas Lepsi/ComCat

Bailando Das Tanzmusical 2015 – Foto: © Andreas Lepsi/ComCat

Die Show

Das Stück beginnt auf Kuba mit einer Konversation zweier Freunde. Einer der beiden erzählt von seiner unerfüllten Liebe zu Chica. Untermalt wird der kubanische Teil mit Liedern von Luis Ferrer und Celia Cruz und einer modernen Version von ‘Chan Chan’.

Weiter geht es auf Hawaii, wo die Zuschauer typische Südseeklänge zu hören bekommen, während man sich in Paris auf den Moulin Rouge-Klassiker ‘Lady Marmelade’, Jaques Offenbach und einen europäisch-französischen Tango von Mademoiselle Sane freuen darf.

Während des Albtraums von Chica dröhnen härtere Klänge, wie Rammstein, Nightwish, aber auch Michael Jackson oder der Gefangenchor aus Nabucco und die Peer Gynt Suite aus den Boxen.

Im großen Finale wird dann Samba getanzt, was das Zeug hält.

Hier noch ein Video zur Show:

Aktuelle Tour-Daten 2015 von Bailando. Wir ergänzen das, wenn weitere Termine dazu kommen:

  • 25. Januar 2015 – Eisenstadt (Österreich) im Kulturzentrum
  • 31. Januar 2015 – Graz im Orpheum
  • 09. Februar 2015 – Hannover im Theater am Aegi
  • 10. Februar 2015 – Kassel in der Stadthalle
  • 11. Februar 2015 – Niedernhausen im Rhein-Main-Theater
  • 12. Februar 2015 – Bremen im Musical-Theater
  • 13. Februar 2015 – Nürnberg in der Meistersingerhalle
  • 01. März 2015 – Linz im Brucknerhaus

Mehr solcher Shows finden Sie u.a. auf unserer speziellen Seite für Tanz- und Musik-Events.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.