Ballet Revolución – Das Tanz-Spektakel in Deutschland und Österreich zu Gast

Ballet Revolución – Das Tanz-Spektakel in Deutschland und Österreich zu Gast

Autor(in): | aktualisiert am: 3.11.2012
Ballet Revolucion - Tanz-Spektakel der besonderen Art in Deutschland und Österreich - Foto: BB-Promotion

Ballet Revolucion – Tanz-Spektakel der besonderen Art in Deutschland und Österreich – Foto: BB-Promotion

Ballet Revolución – das einzigartige Tanz-Spektakel -, eine Symbiose aus Ballett, zeitgenössischem Tanz und moderner, populärer Musik ist von Februar bis August 2012 in Deutschland und Österreich zu Gast.

Berlin, Wien, Frankfurt, München, Köln, Leipzig und Hamburg stehen auf dem Programm.

Wer denkt bei Musik von Shakira, Jennifer Lopez, Beyoncé oder Ricky Martin oder kubanischem Tanz schon an Ballett oder Zeitgenössischen Tanz? Hierzulande vielleicht nicht viele?

Doch der Reihe nach:

Der geneigte Leser weiß, dass das Tanzen auf Kuba traditionell eine große gesellschaftliche Rolle spielt. Das war aber eben lange auf das gesellschaftliche Miteinander beschränkt und hat seine Wurzeln in den Traditionen der einheimischen, eingewanderten und zwangsweise dort angesiedelten Menschen (z.B. aus Afrika). Mit den zunehmend international verbindenden Entwicklungen in Wirtschaft und Kultur im letzten Jahrhundert kam dann u.a. das Ballett nach Kuba.

Die Revolution später und die folgenden politischen Entwicklungen brachten einige Besonderheiten mit sich, auf die wir z.B. im Zusammenhang mit kubanischer Musik hier im Magazin Salsango schon eingegangen sind. Ein Ergebnis war und ist auch die staatliche Förderung von Kunst und Kultur und u.a. die Einführung der reichen russischen Ballett-Traditionen, derer Talentefindung und Ausbildung. So entstand auf Kuba z.B. die heute größte Ballettschule weltweit mit über 4000 Studenten, die inzwischen nicht nur Ballett lehrt, sondern auch Zeitgenössischen Tanz, Tanz-Theater oder folkloristische Tänze.

Diese vielen Profi-Tänzer wollen dann natürlich auch ihren Beruf ausüben. Deshalb gibt es heute über 50 Tanzkompanien auf Kuba und internationale Talent-Scouts treffen auf ein reiches Reservoire talentierter und bestens ausgebildeter Tänzer.

Das ist die Grundlage für die Ballet Revolucion. Die Tänzer sind nämlich mehrheitlich Absolventen der staatlichen Ballettschule Kubas, der Esculea Nacional Cubana de Ballet. Hinzu tritt eine Idee, inspiriert durch moderne Trends in Musik und Tanz, engagierte Choreografen, Trainer und Produzenten und natürlich harte Arbeit.

Fertig ist der Mix, ein einzigartiges Tanz-Spektakel, das die oben schon erwähnte populäre und vorwiegend lateinamerikanische Musik mit Ballett, zeitgenössischem Tanz und modernen Tänzen, wie z.B. Hip Hop, verbindet. Ballet Revolución solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen!

Termine Ballet Revolución in Deutschland und Österreich 2012

Im letzten Jahr hat die Ballet Revolucion international beachtete Erfolge in Australien und in der Schweiz gefeiert. Derzeit sind die Tänzer noch in Singapur zu Gast. Anschließend kommen sie nach Deutschland und Österreich, und zwar nach:

  • Berlin im Admiralspalast vom 21. Februar – 4. März 2012
  • Wien vom 6. – 18. März 2012
  • dazwischen London
  • Frankfurt in der Alten Oper vom 26. Juni – 1. Juli 2012
  • München im Circus Krone vom 3.-8 Juli 2012
  • Köln in der Philharmonie vom 10.-15. Juli 2012
  • Leipzig in der dortigen Oper vom 17.-22. Juli 2012
  • Hamburg im Thalia Theater vom 24. Juli – 5. August 2012

Tickets für Ballet Revolución

Die Karten für das Tanz-Spektakel gibt es in den preiswerten Varianten oft schon für knapp über 20 €. Bessere Plätze sind sicher teurer und an einigen Orten müsst Ihr bis zum Doppelten rechnen.

Karten für Ballet Revolucion in Deutschland gibt es gleich hier, wenn Ihr auf diesen Link zu eventim klickt.

Wenn Ihr eine der Vorstellungen in Wien besuchen wollt, folgt bitte hier dem Link zu oeticket.

Und für einen ersten Einblick hier schon mal ein kurzes Video:

Mehr solche und andere Shows findet ihr auf unserer Seite mit den Tanz- und Musik-Events. Dort listen wir immer aktuelle Shows auf. Und wenn Ihr einen Tipp habt, freuen wir uns auf Eure Post!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.