Bewerbung bei “Take Me Out” als Kandidatin

Autor(in): | aktualisiert am: 19.09.2020

Wie kann man bei "Take Me Out" Kandidatin werden, dabei sein?

Bewerbung bei Take Me Out als Kandidatin

Bewerbung bei Take Me Out als Kandidatin – Foto: TVNOW – Frank Dicks

Wie kann man sich bei der TV-Show “Take Me Out” bewerben, um einmal als Kandidatin dabei zu sein? Gibt es ein Casting für “Take Me Out”?

Derzeit läuft auf RTL wieder die TV-Dating-Show “Take Me Out”, bei der sich ein männlicher Kandidat jeweils 30 Single-Ladys vorstellt. Im besten Fall finden sich am Ende einer Spielrunde eine Kandidatin und ein Kandidat und beide haben dann ein Date miteinander.

“Take Me Out” ist ein kurzweiliges Dating-Vergnügen, das niemand allzu ernst nehmen sollte. Ja, man kann tatsächlich jemanden kennenlernen. Vor allem aber geht es um einen gemeinsamen Spiel-Spaß von Kandidatinnen und Zuschauern.

Take Me Out – Bewerbung, Casting, dabei sein

Wie wird man Kandidatin von Take Me Out? Wo kann man sich bewerben? Gibt es ein Casting?

Die Bewerbung bei “Take Me Out” als Kandidatin ist nicht schwer, sollte aber doch ein bisschen vorbereitet sein. Es gibt einen Fragebogen, den ihr ausfüllen müsst. Neben den üblichen persönlichen Angaben werdet Ihr auch nach Eurem Engagement in sozialen Netzwerken gefragt und Ihr sollt einige Fragen beantworten, die etwas mehr von Euch preisgeben.

Deshalb solltet Ihr Euch zunächst das Formular anschauen und vielleicht vorher überlegen, was Ihr antworten möchtet – z.B., warum Ihr bei “Take Me Out” dabei sein möchtet. Auch die Adressen Eurer sozialen Accounts sollte Ihr Euch vielleicht vorher zusammensuchen. Wer hat die schon immer gleich parat. Außerdem braucht Ihr noch ein aktuelles Foto, das Ihr hochladen müsst. Wer mag, kann auch ein Video von sich hochladen.

Hier geht es zur Bewerbungs-Seite von “Take Me Out”.

Ein Casting in der üblichen Art gibt es bei Take Me Out derzeit nicht. Ihr müsst also erst einmal nicht irgendwohin gehen und Euch vorstellen. Wenn die Produktionsgesellschaft UFA Interesse hat, wird sie sich bei Euch melden und alles Weitere besprechen.

Wie läuft “Take Me Out”?

Im Studio von “Take Me Out” stehen 30 Single-Ladies nebeneinander, jeweils hinter einem kleinen Pult. Dazu gesellt sich dann ein Kandidat, der vor die Damen tritt und sich vorstellt. In mehreren Runden präsentiert sich der Mann von seiner (hoffentlich) besten Seite und versucht, möglichst viele der Damen von sich zu überzeugen.

Ziel ist es sowohl für den Kandidaten und die Kandidatinnen, am Ende der Take Me Out – Spielrunde ein gemeinsames Date zu ergattern, um die Möglichkeit zu bekommen, sich etwas näher kennenzulernen. Kommt es zu einem Date, wird die jeweilige Kandidatin im Studio durch eine neue ersetzt.

Die jungen Frauen können sich in den ersten Runden entscheiden, ob sie den Mann überhaupt kennenlernen wollen oder nicht. Drücken sie ihren Buzzer (jede hat einen), sind sie ausgeschieden.

Haben nach den ersten Runden genügend Frauen Interesse, kann der Kandidat in 2 Runden seinerseits entscheiden, mit welcher der interessierten Kandidatinnen (die noch im Spiel sind) er zum Date geht.

Zwischen den Runden führt der Moderator (derzeit ist es Ralf Schmitz) kurze Gespräche mit den Kandidatinnen, in denen man die etwas näher kennenlernt, er fragt nach Gründen, warum sie noch dabei sind oder warum sie sich selbst raus gebuzzert haben oder auch nach Kommentaren des Kandidaten.

Take Me Out im Fernsehen?

Derzeit läuft die aktuelle Staffel von “Take Me Out” immer samstags um 22.35 Uhr auf RTL. Vielleicht variiert die Beginn-Zeit mal etwas, aber grundsätzlich ändert sich die kaum. Anschließend wird (derzeit) noch eine weitere Folge aus einer älteren Take Me Out – Staffel gezeigt.

Außerdem gibt es dann in der Nacht zum Sonntag eine Wiederholung beider Folgen vom Samstagabend.

Mehr Artikel und Hinweise dieser Art findet Ihr in unserer Kategorie Castings und Bewerbungen.

Mehr Infos allgemein findet ihr in unserer Kategorie TV-Shows oder noch allgemeiner unter Unterhaltung.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.