CD „Aranjuez“ Klassik-Gitarre von Miloš Karadaglic

von: | aktualisiert am: 9.04.2014
Miloš Karadaglic - Neue CD "Aranjuez"

Miloš Karadaglic – Neue CD „Aranjuez“

Miloš Karadaglic hat vor ein paar Wochen seine CD „Aranjuez“ veröffentlicht – benannt nach dem berühmten „Concierto de Aranjuez“ von Joaquin Rodrigo.

Das Werk bestimmt auch diese CD für Klassik-Gitarre und Orchester, die damit beginnt. Vielen bekannt wird sicher der 2. Satz „Adagio“ sein, dessen wehmütiges Thema quasi zur Popmusik wurde – durch die verschiedensten Interpretationen von Künstlern aller Art vom kürzlich verstorbenen Paco de Lucia bis hin zu vertanzten Ballett-Aufführungen.

Die Klassik-Gitarre hat es nicht eben leicht. Lange haben große Stimmen, Chöre und Orchester den populäreren Teil der Klassik bestimmt. Nur die Violine – und vielleicht das Klavier – haben es vergleichbar oder popmusikalisch gesehen vielleicht sogar zu größerem Ruhm gebracht. Nachdem dort aber das Repertoire weitgehend „abgegrast“ und auch schon mal übertrieben und unnötig strapaziert wurde, gekommen in der letzen Zeit vermehrt andere Instrumentalisten eine Chance.

Miloš Karadaglic ist einer davon. 2011 gefeiert für seine CD „The Guitar“ – oder „Mediterraneo“ wie sie hier bei uns hieß – folgte 2012 „Latino“ und ein Jahr später „Latino Gold“ mit weiteren 8 Stücken, die auch im Bereich der Populären Musik wilderte – etwa mit Stücken von Piazolla (u.a. Libertango) und Gardel oder den allseits bekannten „Besame mucho“ oder „Girl from Ipanema„.

Nun geht „Miloš“ – wie der Gitarrist marketinggerecht genannt wird – wieder einen Schritt zurück. Vielleicht sagen andere auch einen Schritt weiter? Jedenfalls ist es ein klassischeres Repertoire auf der CD „Aranjuez“, auf der er vom berühmten London Philharmonic Orchestra begleitet wird.

Mir gefällt’s! Eine schöne CD für ruhigere und besinnlichere Momente; zum Hören oder gedanklichem Flanieren oder auch gut beim Lesen und anderen Beschäftigungen.

Es gibt das Album als CD für derzeit knapp 17 € oder als mp3-Download für 8,49 € – beide Varianten hier über den amazon-Link erreichbar.

Miloš Karadaglic ist in diesem Jahr auch mindestens zweimal in Deutschland zu Konzerten, nämlich

  • am 8. Mai 2014 in Rosenheim im Kultur- und Kongress-Zentrum und
  • am 9. Mai 2014 in Hannover im HCC (Kuppelsaal)

Tickets gibt es ab 45 bzw. 38 € gleich hier bei eventim.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.