CD Let’s dance 2011 erschienen

von: | aktualisiert am: 21.03.2014
CD Lets dance 2011 zur aktuellen Tanz-Show veröffentlicht

CD Lets dance 2011 zur aktuellen Tanz-Show veröffentlicht

Die CD Let’s dance 2011 enthält viele Titel, die bei der aktuellen Staffel der Tanz-Show Let’s dance auf RTL gespielt wurden bzw. nach denen getanzt wurde. Die Titel sind nicht, wie in den Vorjahren schon, vom Let’s dance – Orchester (meist Pepe Liehnhard, der auch Udo Jürgens betreut und begleitet) eingespielt und somit nachbearbeitet, sondern von den Original-Künstlern. Das mag die Einen freuen, weil sie bekannte Stimmen und Arragenments hören.

Für das Tanzen oder das Tanzen lernen ist die CD Let’s dance 2011 damit aber von eingeschränktem Nutzen. Natürlich kann man nach den Titeln tanzen, wie es die Tanzpaare bei Let’s dance auch taten. Aber das geneigte Tanzpaar sieht sich mit den gleichen Schwierigkeiten konfrontiert, wie auch Promis und Profi-Tänzer schon.

Bei einigen Titeln auf der CD spielt das keine Rolle – etwa bei älteren, weil die meist noch sehr „sauber“ komponiert und arrangiert sind – sauber im Sinne der Rhythmik der Tänze. Bei Titeln jüngeren Datums sind diese oft auf Radio- bzw. Disko-Tauglichkeit getrimmt – und weil da entweder gar nicht getanzt oder nicht nach Welttanzprogramm, eignen sich die Titel so, wie sie sind, auch nur eingeschränkt zum Tanzen. Aber auch das unterscheidet sich dann noch von Titel zu Titel.

Geübten Tänzern mag das gleich sein und für die Tanzparty haben die Originale zweifellos mehr Charme, als nachgespielte Titel, die vom Gewohnten zwangsläufig abweichen. Wer sich die CD Let’s dance 2011 aber kauft, um danach tanzen zu lernen, sollte vielleicht wenigstens noch ein zweite CD kaufen, die speziell darauf abgestimmt ist.

Solche CD’s gibt es jede Menge, von der Welttanzgala bis hin zu den Chartbreakern etc.. Ihr findet solche CD’s, wenn Ihr auf den amazon-Link rechts klickt und dort auch unter „empfohlene Artikel“. Wühlt da ruhig ein wenig, denn die verschiedenen Compilations halten viele bekannte Titel bereit, oft auch als mp3-Download – und die sind dann alle für das Tanzen unterstützend arrangiert.

Immer stehen die jeweiligen Tänze dabei. Um welchen Tanz es sich handelt, sollte zwar auch der Tanzlehrling erkennen, wenn er den jeweiligen Tanz üben möchte. Aber bei der Schnellauswahl helfen diese Angaben sehr, weil man sich erst des Titel erinnern muss, bevor man sich zu abspielen entscheidet.

Am Ende ist es auch immer ein wenig eine Geschmacksfrage und, wie oben erwähnt, der Anwendung, ob man sich für die Originale, wie bei der aktuellen Let’s dance 2011 – CD entscheidet oder für nachgespielte Versionen. Entscheidet selbst!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.