Discofox – Deutsche Meisterschaft 2012 und Weltmeisterschaft 2012

von: | aktualisiert am: 16.05.2019
Stephanie und Hans-Peter Reinhardt - Discofox-Vize-Weltmeister 2012, 2011 und 2010

Stephanie und Hans-Peter Reinhardt – Discofox-Vize-Weltmeister 2012, 2011 und 2010

Schaffhausen, Norderstedt. Hans-Peter und Stephanie Reinhardt sind auch 2012 Deutsche Meister im Discofox und auch wieder Vize-Weltmeister. Denn die Discofox-DM 2012 und die Discofox-WM 2012 wurden unlängst in Norderstedt bzw. in Schaffhausen (Schweiz) ausgetragen. Das sind für das Tanzpaar schöne Ergebnisse, zu denen wir herzlich gratulieren! Von der WM gibt es auch ein Video, das wir Euch unten zeigen.

Dieses Video – oder sagen wir besser der Tanz – enttäuscht allerdings ein wenig. Über eine Minute muss vergehen, bevor man erkennt, um welchen Tanz es eigentlich geht. Dann bleibt nicht mal mehr die gleiche Zeit für den restlichen Vortrag, dem irgendwie die Leichtigkeit fehlt und der auch zu sehr an andere Kür-Vorträge des Tanzpaares erinnert. Das mindert und beeinträchtigt den Erfolg nicht, trübt jedoch den Eindruck.

Bei den Discofox-Weltmeistern, Stanilav Fursov – Ekaterina Simonova, dagegen ist man schon froh, überhaupt zu wissen, dass es sich um Discofox handeln soll…

Alles ein wenig schade, besonders, wenn man weiß, dass Hans-Peter und Stephanie Reinhardt seit Jahren die deutschen und auch die internationalen Discofox-Wettbewerbe (mit-)bestimmen und beiden so alle Anerkennung gebührt! Das Tanzpaar betreibt im Übrigen eine Tanzschule in Bad Kreuznach (siehe Link unten).

Platz 2 bei der Deutschen Meisterschaft Discofox am vergangenen Wochenende belegten Stephan Guttenberger – Maike Sage aus Hannover, Platz 3 Michael und Anett Pietsch, auch von der HP Dancecompany aus Bad Kreuznach. Insgesamt haben 8 Paare an dieser Deutschen Meisterschaft teilgenommen.

Ausrichtende Verbände waren übrigens die TAF in Deutschland und die IDO international.

Discofox-Video von Hans-Peter und Stephanie Reinhardt

Video der Discofox-Weltmeister Stanilav Fursov – Ekaterina Simonova

Mehr aktuelle Infos findet Ihr z.B. in unserer Kategorie Discofox oder in den Stichwörtern, die unter jedem Artikel stehen, wie z.B. Tanz-Meisterschaften.

Quellenangabe und Weblinks:

  • Das Bild oben ist ein Snap-Shot von der Webseitevon Hans-Peter und Stephanie Reinhardt. Alle Rechte liegen dort!
  • zur Webseite der Tanzschule des Tanzpaares in Bad Kreuznach.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:





2 Kommentare zu “Discofox – Deutsche Meisterschaft 2012 und Weltmeisterschaft 2012”



  • Alex sagt:

    Der Kommentar das es über eine Minute dauert , bis man bei Hp und Steffi erkennt um welchen Tanz es sich handelt ist nicht ganz richtig , der erste sehr deutlich erkennbare grundschritt kommt nach 31sec ;-)

    • Zeljka sagt:

      Ich finde es ein wenig unglücklich, daß für diesen Bericht als Grundlage die Disziplin „Kür“ genommen wurde. Bevor ein Paar überhaupt Ihre Kür zeigen „darf“, muss es in die Endrunde gelangen und dies durch das Zeigen Ihres Könnens in den Disziplinen „Quick“ und „Slow“.
      Bekanntlich geht es in der Kür um die Idee, Schoweffekte, Einfallsreichtum und die Showqualität.
      In den anderen beiden Disziplinen „Quick“ und „Slow“ wird Technik, Choreographie und Image gewertet.
      Hier mal der Link zur Quick von unseren amtierenden Deutschen Meistern. Und meckert jetzt bitte nicht, daß es so lange dauert bis der erste Grundschritt getanzt wird. Jeder darf ein Intro tanzsen. ;-)

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.