Erste Supertalent-Finalisten 2011 Ricky Kam, Desire Capaldo, Julian Pecher, Sven Müller

Autor(in): | aktualisiert am: 25.02.2012
Sven Müller beim Supertalent 2011 - Foto: (c) RTL - Stefan Gregorowius

Sven Müller beim Supertalent 2011 - Foto: (c) RTL - Stefan Gregorowius

Die ersten Finalisten für das Supertalent 2011 stehen fest: Wir freuen uns mit Ricky Kam, Desire Capaldo, Julian Pecher und Sven Müller, die im ersten Halbfinale der Casting-Show überzeugen konnten.

Diesmal deckt sich sogar das Zuschauer-Voting mit den gezeigten Leistungen. Drei der Genannten hatten wir schon bei Ihrem ersten Auftritt gelobt (siehe Links unten). Sven Müller mag uns verzeihen, aber ihn hatten wir nicht gesehen.

Dergin Tokmak ist via Jury-Voting weitergekommen. Diese “Entscheidung der Herzen” der Jury ist nachzuvollziehen, aber nur aus dieser Sicht. Allen Respekt vor seiner Leistung, nur scheint uns die Enwicklungsfähigkeit seiner Auftritte begrenzt. Das ist auch mehr Sport, denn künstlerisch.

“Mensch Ricky, lach doch mal…” möchte man dem kleinen Mann am Klavier zurufen. Man sagt ja in Show-Kreisen, man möge niemals mit Kindern oder Tieren gemeinsam auf die Bühne gehen. Das Pfund, was dahinter steckt, könnte auch im Finale vom Supertalent 2011 schwer wiegen – davon abgesehen, dass Ricky Kam für sein Alter Erstaunliches am Klavier leistet.

Julian Pecher hat – für uns überraschend – Herz und Seele gezeigt, Zerbrechlichkeit. Das macht ihn unglaublich sympathisch und steigert seine Chancen für einen Supertalent-Sieg.

Desire Capaldo - Supertalent 2011 erstes Halbfinale - Foto: (c) RTL - Stefan Gregorowius

Desire Capaldo - Supertalent 2011 erstes Halbfinale - Foto: (c) RTL - Stefan Gregorowius

Desire Capaldo war wie verwandelt – wunderschön im weihnachtlich rotem Kleid. Ein Sieg beim Supertalent 2011 scheint jedoch unwahrscheinlich, da schon im letzten Jahr ein Sänger dieser Sparte erfolgreich war. Vielleicht hilft ihr das Auftreten im Supertalent trotzdem – wenngleich im Klassik-Bereich ein Erfolg langfristig nicht nur mit einzelnen Titeln zu erzielen ist, sondern durch “ernsthafte” Engagements z.B. an Opernhäusern getragen wird. Ob die folgen, scheint zumindest fraglich. Trotzdem wünschen wir Desire Capaldoalles Gute!

Mit Sven Müller hat Dieter Bohlen, der bekanntermaßen sein Herz gern für Underdogs öffnet, vielleicht wieder einen Trumpf “auf der Hand”. Geld verdienen kann man mit ihm bestimmt. Und das Beispiel Michael Hirte stimmt optimistisch, denn der ist einer der wenigen, der auch langfristig seinen Weg in eine neue Welt gefunden hat. Das ist auch Sven Müller zu gönnen!

Mehr zu den Finalisten, über die wir hier in Salsango oder im Magazin La Casa Bonita schon geschrieben hatten, findet Ihr auch in diesen Artikel: über Julian Pecher, über Ricky Kam, über Desire Capaldo.

Update: Mehr über den Weihnachts-Song It’s Christmas Time von Pietro Lombardi und Sarah Engels gibt es, wenn Ihr diesem Link folgt.

Unsere Artikel zu den aktuellen Supertalent-Sendungen 2011 findet Ihr hier unter diesem Stichwort (Link vorn folgen) oder Ihr klickt auf die Stichwörter unter den Artikeln.

Quellenangabe: Das Fotos stammt von (c) RTL / Stefan Gregorowius. Wir zeigen hier einen Ausschnitt aus einem Gesamtbild. Alle Infos zu “Das Supertalent” im Special bei RTL.de.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:





Ein Kommentar zu “Erste Supertalent-Finalisten 2011 Ricky Kam, Desire Capaldo, Julian Pecher, Sven Müller”

  1. Lola sagt:

    hai, ich bin die Lola :)
    also eigentlich heisse ich claudia !
    ich wollt mal sagen, dass der Julian ein echt total süsser Boy ist ! *_*
    ich hoffe, dass er ganz weit kommen wird ( Supertalent 2011 *___* )
    naja, er ist der beste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.