Frühjahr-Sommer-Mode 2010 – Chanel geht mit Lagerfeld aufs Land

Autor(in): | aktualisiert am: 5.05.2017
Chanel Mode von Lagerfeld im Country-Look für die Frühjahr-Sommer-Mode 2010

Chanel Mode von Lagerfeld im Country-Look für die Frühjahr-Sommer-Mode 2010 –
Foto: W. Broemme – pixelio.de

Wow! Was uns Karl Lagerfeld für Chanel für die Frühjahrs- und Sommer-Mode 2010 auf der aktuellen Pariser Modewoche verheißt, ist beeindruckend. Ich gebe gern zu, dass ich ein Fan der Chanel-Mode von Karl Lagerfeld bin! Aber was er hier gezeigt hat, finde ich richtig begeisternd.

Ab auf’s Land – das Chanel-Kostüm im Country-Style! Natürlich bleibt es immer Chanel und immer Larl Lagerfeld. Eine Mode-Revolution darf man da nicht erwarten. Auch ist der Lagerfeldsche Country-Look nicht grob oder maskulin, sondern ganz im Gegenteil frisch und leicht, sehr feminin – und chanel-typisch immer ein wenig ladylike. Und schick ist es und Kaiser Karl macht Hoffnung für die Mode im Frühjahr-Sommer 2010!

Leider sind unsere Möglichkeiten nicht ausreichend genug, Euch hier bereits einen umfassenden kommentierten Überblick über das zu geben, was da gestern in Paris über den “Laufsteg” ging – der war nämlich eine ländliche Scheune mit allem Drum und Dran. Aber vielleicht ist das auch gar nicht erforderlich, denn wir haben bei Coutorture die Frühjahrs-Mode 2010 eine sehr übersichtliche, anschaulicher Bilder-Galerie gefunden. Alle Bilder lassen sich außerdem vergrößern, so dass man genau schauen kann, was im Frühjahr und Sommer 2010 Mode wird. Auch eine zu lobende erwähnswerte Leistung!

Hintergründe und schöne Promi-Fotos bei guestofaguest. Einen Bericht und Bilder vom Drumrum der Chanel-Show bei der Paris Fashion Week gibt es auch bei fem unter dem Motto Country-Karl.

Mehr Artikel über aktuelle Mode in unserer Kategorie Lifestyle.

Quellenangabe: Das Bild oben stammt von Courtorture (Link oben oder auf das Bild klicken).

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.