Hips don’t lie – Sansibar Japan Center – Frankfurt 2. Oktober 2009

von: | aktualisiert am: 16.05.2019

Hips don’t lie – Clubbing espanol in Frankfurts Sansibar im Japan Center: Wer schon einmal in Barcelona oder in einer der anderen spanischen Metropolen in einer „echten“ Diskothek war, also außerhalb der Ballermann-Kultur an den Touristenstränden, die wird sich bestimmt über den außerordentlich guten Musikmixen erfreut haben. Da treffen Rhythmen, wie wir sie aus Salsa, Rumba, Son, Reggae kennen auf Modernes wie Hip Hop, House, Dancehall oder Älteres, wie Funk oder gar Ska. Das Ganze erfreulich üppig arrangiert, selten minimalistisch, musikalisch und rhythmisch überraschend – da hört man -um ein bekanntes Beispiel zu wählen – eine Shakira, wie man sie hierzulande auch gern aus dem Radio hören möchte, statt der weichgespülten Radiomixe, die wir kennen. Dazu junge Leute, die „unverfroren“ und ausgelassen auch die gebotenen Rhythmen beim Tanzen nutzen, jenseits des „auf der Stelle wippen“, wie man es hierzulande oft beobachtet.

Hips don’t lie

„Baby, wenn du so redest, machst du eine Frau verrückt. Also sei klug und halte dich ran. Lies die Zeichen meines Körpers!

Ich bin da heute Nacht – Du weißt, meine Hüften lügen nicht. Ich fange an zu fühlen, dass es richtig ist. All die Reize, die Spannung.
Siehst du nicht, Baby, das ist Perfektion.“

All das verpricht die Sansibar im Japan Center am Freitag, den 2. Oktober 2009 ab 23.00 Uhr. Kein Salsa pur also, aber hoffentlich erlebenswert!

Die Veranstalter schreiben: „Extravagante Ausgehkultur der spanischen Community mit dem Feuer der Leidenschaft für obsessive Rhytmen. Vibeconcept aus den clubbing Europa-Metropolen Madrid – Barcelona, das die musikalische Moderne und Tradition im Club-Entertainment wie sonst nirgendwo miteinander verbindet.

Heissblütig präsentiertes spanish house trifft die Anmut der tänzerischen spanischen Gesten, dem eindringlichen Gesang des Flamenco folgend.
Obsessiv hedonistisches spanish house von Dj Pepe. Stolze Stimme der Freiheit für selbstbestimmt extrovertierte „clubber“.“

Sag ich doch!

Ort: Sansibar – Japan Center, Taunustor 2 in 60311 Frankfurt

Der Eintritt ist mit 10 € nicht ganz billig für eine Diskothek. Wenn der Veranstalter sein Versprechen hält, aber o.k..

Wer mehr wissen man, schaut hier www.clubbingespanol.de

* Der Text oben ist aus Shakira’s Hip’s don’t lie frei nach einer Übersetzung von Magistrix

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.