Llambis Tanz-Duell am 3.5.2020: Haka mit Ingolf Lück und Pascal Hens bei den Maori

Autor(in): | aktualisiert am: 3.05.2020
Llambis Tanz-Duell am 3.5.2020 Haka mit Ingolf Lück und Pascal Hens bei den Maori

Llambis Tanz-Duell am 3.5.2020 Haka mit Ingolf Lück und Pascal Hens bei den Maori – Foto: TVNOW

Bei Llambis Tanz-Duell am 3.5.2020 werden diesmal mit Ingolf Lück und Pascal Hens zwei Let’s dance – Gewinner auf Reisen geschickt, den Tanz Haka in Neuseeland bei den Maori zu lernen.

Haka” soll in der Sprache der Maori auch “Tanz” heißen. Wie passend! Getanzt wird Haka bei den verschiedensten Anlässen. Bekannt ist der Tanz sicher vor allem von Rugby-Spielen, besonders denen der Neuseeländischen National-Mannschaft. Die Videos gingen um die Welt.

Ein Zweck des Haka ist nämlich u.a., sich selbst auf einen Kampf einzustimmen und Gegner einzuschüchtern, früher in kriegerischen Auseiandersetzungen, bei Rugby die gegenerische Mannschaft. Haka wird aber auch zur Begrüßung von Gästen getanzt oder ganz allgemein zur Unterhaltung bei entsprechenden Gelegenheiten.

Getanzt wird Haka auch nicht nur von Männern, sondern genauso von Frauen. Die Entstehung des Haka soll sogar auf eine Frau zurück gehen.

Ingolf Lück und Pascal Hens bei Llambis Tanzduell am 3.5.2020

Ingolf Lück und Pascal Hens bei Llambis Tanzduell am 3.5.2020 – Foto: TVNOW

Ausgedrückt werden im Haka alle Schattierungen von Gefühlen, er ist sozusagen der äußere Ausdruck der inneren Befindlichkeit. Die Körperteile der Tänzer sollen dabei wie in einem Musikstück die unterschiedlichen Instrumente zusammenwirken und unterschiedliche “Instrumente” oder Gefühle ausdrücken, darstellen.

Dazu werden aber nicht nur Gliedmaßen, Körper und Kopf benutzt, sondern auch Augen Stimme und die Zunge. Davon gibt es zahlreiche Bilder, an die Sie sich bestimmt erinnern können.

Ingolf Lück bei Llambis Tanzduell am 3.5.2020

Ingolf Lück bei Llambis Tanzduell am 3.5.2020 – Foto: TVNOW

Pascal Hens bei Llambis Tanzduell am 3.5.2020

Pascal Hens bei Llambis Tanzduell am 3.5.2020 – Foto: TVNOW

Die Maori stammen ursprünglich von verschiedenen Inseln Polynesiens, die schon vor über 700 Jahren Neuseeland bevölkert haben sollen, das bis dahin unbewohnt gewesen sein soll. Die Maori selbst bestehen auch wieder aus verschiedenen Stämmen, die sich lange untereinander bekriegt haben. Wer da mehr wissen möchte, dem empfehlen wir diesen Wikipedia-Artikel.

Neuseeland gehört heute zu Ozeanien und dem Commonwealth und liegt im Pazifik. Es gibt 2 Hauptinseln und ungefähr 5.000.000 Einwohner.

Ingolf Lück und Pascal Hens haben 2018 und 2019 jeweils mit Ekaterina Leonova Let’s dance gewonnen. Dafür empfehlen wir Ihnen diese Übersichten:

Bei Llambis Tanzduell am 3.5.2020 ab 19.05 Uhr auf RTL wird gezeigt, wie Ingolf Lück und Pascal Hens in Neuseeland den Tanz Haka von einheimischen Maori erlernen. Am Ende müssen sie bestimmt auch wieder in einer Aufführung für einheimischen Publikum zeigen, was sie gelernt haben.

Zwischen den Einspielern gibt es bei Llambis Tanz-Duell Gesprächs-Situationen, in denen Joachim Llambi als Gastgeber gemeinsam mit Ingolf Lück und Pascal Hens die Reise Revue passieren lässt.

Llambis Tanzduell am 3.5.2020 mit Ingolf Lück und Pascal Hens

Llambis Tanzduell am 3.5.2020 mit Ingolf Lück und Pascal Hens – Foto: TVNOW

Llambis Tanz-Duell am 26.4.2020 ist die dritte Ausgabe der aktuellen Staffel von Llambis Tanz-Duell mit insgesamt 6 Sendungen. Wer schon zu sehen war oder noch zu sehen sein wird, haben wir in diesem Artikel beschrieben: Llambis Tanz-Duell geht weiter ab April 2020.

Alle Artikel zu dieser Serie finden Sie bei uns unter dem Stichwort “Llambis Tanz-Duell”.

Alle Artikel zu dem übergreifenden Thema finden Sie bei uns unter dem Stichwort Tanzen im Fernsehen. Wie immer, möchte RTL, dass wir für die Verwendung der Fotos auf TVNOW hinweisen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.