Oster-Tango in Berlin zum Karfreitag, 22. April 2011 im Grünen Salon mit Live-Musik von Javier Tucat Moreno

von: | aktualisiert am: 18.04.2011

Berlin. Tango am Karfreitag oder überhaupt Tanzveranstaltungen sind ungewöhnlich und in einigen Bundeländern sogar verboten. Der Grüne Salon in Berlin-Mitte schert sich darum nicht – und wir weisen darauf hin, eben weil es so ungewöhnlich ist und weil Javier Tucat Moreno für einen Live-Auftritt da sein wird. Ob man das Angebot annimmt oder Tango tanzen am Karfreitag als unangemessen ansieht, kann jeder selbst entscheiden.

Der Tango im Grünen Salon hat eine große Tradition, die ggw. aber nur mäßig gepflegt wird. Dieser Freitag kann aber wieder einer der großen werden, denn Javier Tucat Moreno ist ein sehr guter Pianist und Guillermo Destaillats steht ihm am Bandoneon nicht nach. Beide treten das erste Mal als Duo gemeinsam auf.

Weiter gibt es eine Tango-Show mit Debra Ferrari und Emiliano Giménez. Das Paar ist immer wieder ein Besuch wert!

Los geht es im Grünen Salon am Karfreitag um 20.30 Uhr mit einer Practica, die dann ab 21.00 Uhr in eine offene Tanzsstunde für Anfänger und Mittelstufe übergeht.

Ab 21.30 Uhr beginnt dann die Noche de Tango Argentino, wie die Veranstaltung offiziell heißt. Der Eintritt kostet 8 €. 

Ihr findet den Grünen Salon an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin-Mitte, wenn Ihr davor steht, rechts auf den Hof.

Mehr aktuelle Informationen findet Ihr immer in unserer Kategorie Tango Berlin. Habt Ihr interessante Veranstaltungen oder Tipps, wo man in Berlin Tango tanzen oder Tango lernen kann? Dann schreibt uns! Wir freuen uns auf Eure Post!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.