Salsa am Montag, 29.12.2008 in Clärchens Ballhaus

Autor(in): | aktualisiert am: 6.01.2009

Wegen der großen Nachfrage haben sich die Verantwortlichen von Clärchens Ballhaus (Berlin) entschieden, bereits am kommenden Montag den regelmäßigen Salsa – Abend wieder stattfinden zu lassen, ausnahmsweise sogar schon ab 21.00 Uhr. 

Ursprünglich war geplant, erst im neuen Jahr die Veranstaltungsreihe fortzusetzen. Doch das “Volk” hat wieder einmal “Demokratie” geübt. Am letzten Montag gab es viele Proteste, weil kein Salsa stattfand…

Alle Berliner Salsa-Tänzer /innen und alle Gäste, die über den Jahreswechsel in der Stadt weilen, sind also herzlich eingeladen! Die DJ’s versprechen eine bunte und eigenwillige Mischung aus bekannten und neuen Hits und solchen, die nicht in jeder Salsathek gespielt werden.

Karsten Heimberger

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
1

Nachlese: Eigentlich war ja nur geplant, ein bisschen Salsa-Musik aufzulegen... Anfangs war es auch nicht ganz leicht. Es waren wieder viele Touristen da, dafür haben die "üblichen" Berliner Salseras/os den Termin mehrheitlich links liegen gelassen (oder wussten nichts davon - und sorry an alle, die da waren - ihr ward eine große Stütze und ich hoffe, Ihr verzeit, dass die Musik für alle Gäste "kompatibel" sein muss, wir deshalb immer wieder mal was aus der "Salsa-Umgebung" spielen müssen).

Lisa vom Ballhaus hat dann auf Drängen der Gäste in Vertretung von Fernando doch noch eine Tanzanleitung machen müssen und die Tanzfläche war anschließend bis zum Schluss fast immer voll. Um halb 3 bin ich nach hause - Rekord bei den Salsa-Abenden in Clärchens Ballhaus - und wohl auch nach dem Geschmack der Betreiber :-)

Weiter so! Bis nächsten Montag!