Salsa Open Air Berlin 2017 – Salsa Party und Salsa Kurse

von: | aktualisiert am: 3.05.2017
Salsa Open Air Berlin 2017 - Salsa Party und Salsa Kurse

Salsa Open Air Berlin 2017 – Salsa Party und Salsa Kurse – Foto: © mkrberlin

Salsa open air in Berlin gibt es 2017, derzeit aber nur die Salsa-Party und Salsa-Kurse in der Strandbar Mobijoupark an der Spree in Berlin-Mitte (Strandbar am Bodemuseum). Die beliebte Strandbar zwischen Hackescher Markt und Friedrichstraße bietet seit Jahren Salsa open air in Berlin an. Wenn Ihr immer an der Spree entlang geht, egal aus welcher Richtung, dann könnt Ihr die Salsa-Tänzer in der Strandbar Mobijoupark nicht verfehlen. Das geht auch so von Unter den Linden oder der Oranienburger Straße. Direkt am Ufer gegenüber vom Bodemuseum am Eingang des Mobijouparks findet Ihr auch 2017 wieder die Open-Air – Tanzfläche.

Los gehen die Salsa Open Air Veranstaltungen 2017 in Berlin-Mitte ab 1. Mai 2017, wie in den Jahren zuvor schon immer donnerstags. In 2017 gibt es in der Strandbar Monbijoupark neben der Salsa-Party donnerstags auch wieder Salsa-Kurse, immer direkt vor der Party.

Salsa-Anfänger können in einem offenen Salsa-Kurs ab 19.00 Uhr ihre ersten Salsa-Schritte lernen. Mittelstufen-Tänzer oder Salsa-Anfänger mit schon einiger Vorerfahrung, die z.B. sicher im Grundschritt sind, müssen etwas früher kommen, nämlich ab 18.00 Uhr und sich dann bis zur Party die Zeit vertreiben. Es gibt ja in der Strandbar Monbijoupark genug zu essen und zu trinken…

Die Salsa-Party beginnt um 20.00 Uhr. Für die passende Musik sorgen die beliebten Salsa-DJs Flori, Wilber und Naudy – wie im letzen Jahr auch.

Die Salsa-Party im Monbijoupark kostet 4 €, die beim DJ zu entrichten sind. Die Salsa-Tanzkurse kosten jeweils 6 €, die ihr direkt beim Tanzlehrer bezahlt. Wer nur mal neugierig ist oder sich nur zu einem Probe-Tänzchen wagt, muss nicht extra „Eintritt“ bezahlen. Eine Frage der Ehre…


Wer einen Platz an einem der Tische am Spreeufer vom Monbijoupark haben möchte, sollte rechtzeitig da sein. Sonst nehmt Ihr Euch am besten ein Kissen, eine Decke oder eine dicke Jacke mit, auf die Ihr Euch setzen könnt. Die Böschung bietet hoffentlich noch ein Plätzchen – obwohl auch die manchmal knapp sind, so beliebt ist die Salsa open Air – Party am Bodemuseum. Das wird auch 2017 nicht anders sein.

Falls es neue Veranstalter für Salsa open air – Partys 2017 in Berlin gibt, können die sich gern bei uns melden. Wir nehmen Eure Veranstaltungen gern hier mit auf! Schreibt einfach eine E-Mail an redaktion@salsango.de.

Mehr aktuelle Infos zu Salsa Berlin findet Ihr in unserer Kategorie oder in unserer Übersicht Salsa tanzen Berlin. Empfehlen wollen wir Euch auch unser Salsa-Magazin mit vielen aktuellen Salsa-Nachrichten.

Weblinks:

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.