Sing meinen Song am 2.6.2020 mit Jan Plewka, die Songs und Infos

Autor(in): | aktualisiert am: 2.06.2020
Sing meinen Song am 2.6.2020 mit Jan Plewka, die Songs und Infos

Sing meinen Song am 2.6.2020 mit Jan Plewka, die Songs und Infos – Foto: TVNOW – Markus Hertrich

Bei Sing meinen Song am 2.6.2020 steht Jan Plewka als Künstler des Abends im Mittelpunkt der TV-Show. Jan Plewka kennt man wohl vor allem als Sänger der Band SELIG, obwohl sich Jan Plewka auch immer wieder in anderen Konstellation engagiert.

Wie jedes Mal werden bei Sing meinen Song – das Tauschkonzert am 2.6.2020 die weiteren Musiker dieser TV-Show verschiedene Lieder von Jan Plewka singen und meist in ihrer eigenen Art neu interpretieren. Beim Tauschkonzert 2020 sind neben Jan Plewka dabei: Gastgeber Michael Patrick Kelly, dann Ilse DeLange, LEA, Max Giesinger, MoTrip und Nico Santos.

Sing meinen Song - Das Tauschkonzert am 2.6.2020 - Alle Künstler

Sing meinen Song – Das Tauschkonzert am 2.6.2020 – Alle Künstler – Foto: TVNOW – Markus Hertrich

Folgende Lieder von Jan Plewka werden bei Sing meinen Song am 2.6.2020 gesungen – vermutlich auch in dieser Reihenfolge:

  • Ilse DeLange singt das Lied “Ist es wichtig”
  • LEA singt den Lied “Ohne Dich”
  • Nico Santos singt den Lied “Wir werden uns wiedersehen”
  • Max Giesinger singt den Lied “Alles auf einmal”
  • MoTrip singt seinen Lied “Von Ewigkeit zu Ewigkeit”
  • Jan Plewka singt den Lied “Alles ist so”
  • Michael Patrick Kelly singt den Lied “Feuer und Wasser”

Die Lieder der Sendung heute sind auch auf dem Album “Sing meinen Song – Das Tauschkonzert 2020”, das vor ein paar Tagen als CD und Download veröffentlicht wurde. Hier geht es zum Album bei amazon.

Zwischen den einzelnen Liedern wird Jan Plewka im Verlauf der Sendung immer wieder verschiedene Geschichten aus seiner bisherigen Karriere erzählen, den Kollegen und Zuschauern von Höhepunkten und bewegenden Momenten in seinem Leben berichten.

Sing meinen Song am 2.6.2020 - Jan Plewka im Kreis seiner Musiker-Kollegen

Sing meinen Song am 2.6.2020 – Jan Plewka im Kreis seiner Musiker-Kollegen – Foto: TVNOW – Markus Hertrich

Wer ist Jan Plewka? Künstler Sing meinen Song am 2.6.2020

Jan Plewka wurde am 29.10.1970 in Ahrensburg in Schleswig-Holstein zwischen Hamburg und Lübeck geboren. Nachdem Jan Plewka bereits schon als Teenager in verschiedenen Bands gesungen hatte, gründete er gemeinsam mit seinen Musiker-Kollegen die Band “Selig”. 1994 kommt die Band mit ihrer ersten CD auf den Markt, die auch “Selig” heißt. Ein Jahr später folgt das Album “Hier”, zwei weitere Jahre später das Album “Blender”.

Danach trennte sich die Band, nachdem Jan Plewka 1997 mit seiner Familie nach Schweden gezogen war. Jan Plewka war dann in verschiedenen Bands aktiv und auch als Solo-Künstler. 2008 kommt die Band Selig wieder zusammen und veröffentlicht in den folgenden 10 Jahren 4 neue Alben. Das jüngste, neueste Album von Selig ist für Ende 2020 angekündigt.

Neben seiner Arbeit als Musiker war Jan Plewka von 1989 bis 2009 auch als Schauspieler tätig und hat in verschiedenen Filmen mitgespielt.

Jan Plewka mit Musikern der Band von Song meinen Song - Das Tauschkonzert

Jan Plewka mit Musikern der Band von Song meinen Song – Das Tauschkonzert – Foto: TVNOW – Markus Hertrich

Einschaltquote und Zuschauer Sing meinen Song am 2.6.2020

Eine Übersicht über die Einschaltquoten und Zuschauerzahlen der Staffel Sing meinen Song 2020 finden Sie in unserem Artikel Sing meinen Song 2020: Einschaltquoten, Anzahl der Zuschauer.

Wir von Salsango haben bisher über alle Staffeln der Musik-Show berichtet. Mehr Artikel und Nachrichten zu dieser Sendung findet Ihr bei uns unter dem Stichwort Sing meinen Song – Das Tauschkonzert.

Mehr aktuelle Meldungen zu TV Shows findet Ihr in unserer Kategorie. Mehr aktuelle Musik-Infos finden Sie immer in unseren thematisch eigenen Magazinen, wie dem Popmusik-Magazin oder Ihr schaut allgemein unter Unterhaltung. VOX möchte, dass wir für die Verwendung der Fotos auf TVNOW hinweisen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.