Tango in Köln am 18.6.2022: Milonga mit Live-Musik

von: | aktualisiert am: 13.06.2022

Eine Tango-Nacht in Köln gibt es am 18.6.2022 im Martin-Luther-Haus mit Live-Musik und Tango-Kurs zur Einführung für alle, die Lust darauf haben.

Tango in Köln am 18.6.2022: Milonga mit Live-Musik

Tango in Köln am 18.6.2022: Milonga mit Live-Musik – Foto: fsHH auf Pixabay

Die Milonga in Köln am 18. Juni 2022 im Großen Saal des Martin-Luther-Hauses der Evangelischen Kirchengemeinde in Köln-Marienburg beginnt um 18.30 Uhr mit einem Tango-Schnupperkurs mit Tanzlehrer Frank Saynisch. Um 20.00 Uhr beginnt dann die Milonga auch für alle, die schon Tango tanzen können.

Dabei spielt das „Duo Las Perillas“ aus Margita Linde und Stephan Langenberg am Flügel und mit Bandoneon zum Tango tanzen oder auch nur zuhören, wer das möchte.

Insofern richtet sich die Tango-Nacht am 18.6.2022 im Martin-Lutherhaus Köln-Bayenthal in gleicher Weise an alle Interessenten und Neugierige, Tango-Anfänger oder auch langjährig erfahrene Tango-Tänzer. Jeder ist herzlich willkommen. Der Eintritt kostet 14 € bzw. 10 € ermäßigt.

Das Martin Luther-Haus finden Sie und Ihr in der Mehlemer Str. 27 in Köln-Bayenthal.

Vielen Dank an Samuel Dobernecker von der Evangelischen Kirchengemeinde Köln-Bayenthal für die Information und Unterstützung!

Mehr solche Nachrichten immer in unserer Kategorie Tango Köln-Bonn oder in unserem Tango-Magazin,

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.