Tango-Nacht in Berlin (Grüner Salon) am 24. August 2012

von: | aktualisiert am: 21.08.2012

Berlin. Am Freitag, den 24. August 2012 ist wieder Tango-Nacht im Grünen Salon der Volksbühne in Berlin-Mitte. Debra Ferrari und Emiliano Giménez laden zur „Noche de Tango Argentino“ und die ist so gar nicht nur traurig, wie man uns zuweilen glauben machen will. Vor der Milonga gibt es im Grünen Salon eine halbe Stunde eine offene Tangostunde für Anfänger. Wirklich Tango lernt Ihr da natürlich nicht. Aber zum Schnuppern oder Üben von Eingerostetem sicher nicht schlecht.

Los geht der Abend um 21.00 Uhr. Die Tangonacht beginnt dann regulär um 21.30 Uhr. Bisher wurde im Grünen Salon vor allem traditionelle Tango-Musik gespielt. Wie das diesmal ist, wissen wir nicht genau. Auch über den Eintrittspreis ist uns nichts bekannt.

Wir wollten Euch die Milonga aber nicht vorenthalten, denn der Grüne Salon hat eine einzigartige Atmosphäre und ein angenehmes Ambiente.

Solltet Ihr nicht wissen, wo der Grüne Salon ist, hier eine kurze Beschreibung: Am Rosa-Luxemburg-Platz (auch U-Bhf.) in Berlin-Mitte zur Volksbühne. Wenn Ihr davor steht, geht es auf der rechten Seite auf einen Hof. Dort bis fast ans Ende und dann links in die recht unscheinbare Tür. Eine-Treppe hoch – und schon seid Ihr da!

In unserer Kategorie Tango in Berlin findet Ihr immer aktuelle News. Empfehlen möchten wir Euch unsere Kategorie Tango, in der Ihr allgemeine Tango-News findet oder Tango-Musik, die sich diesem Thema widmet. Und schließlich immer einen Besuch wert ist die Startseite unseres Salsa- und Tango-Magazins. Wenn Ihr Euch noch weiter umschaut, werdet Ihr viele interessante Tango-Artikel finden.

Habt Ihr interessante Tipps wo man in Berlin Tango tanzen oder Tango lernen kann? Dann schreibt uns und helft mit, unser Magazin noch attraktiver zu gestalten. Wir freuen uns auf Eure Post!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.