Tango Silvester

Tango-Silvester-Milongas oder -Partys gibt es meist in den aktiven Tango-Zentren landauf landab. Die Tango-Veranstalter sind dabei oft sehr phantasiereich. Die Palette reicht von bunten Silvester-Partys, nicht nur mit Tango, über “reine” Milongas bis hin zu ganzen Veranstaltungs-“Ketten”, gern auch “Tango-Marathon” genannt, die sich um den Silvesterabend ranken. Weiter gibt es solche Veranstaltungen, die komplett gastronomisch organisiert sind, während andere in tango-üblicher Weise auf die Mitwirkung bzw. Mitbringsel der Gäste setzen.

Wir haben ein wenig experimentiert und uns nun dafür entschieden, die alle Tango-Veranstaltungen zu Silvester in die regionale Berichterstattung einzubetten und sie mit diesem zusätzlichen Stichwort Tango Silvester zu versehen.

Für 2018 gibt es wieder einen zusammenfassenden Artikel!

Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit – allerdings lassen wir auch nichts mutwillig aus. Wenn Ihr noch Tipps habt, schreibt uns einfach. Wir ergänzen die gern. Das könnt Ihr via E-Mail tun (bitte möglichst umfassende Informationen) oder Ihr nutzt unser News-Formular.

Sonst empfehlen wir Euch unser Thema Tango, in dem ihr die aktuellsten Meldungen in einer Übersicht findet.

Tipps der Redaktion: Unten stehen die Artikel zum Thema in chronologischer Reihenfolge, die sich mit der Zeit sammeln. Sollten Sie hier keine passenden Informationen finden, nutzen Sie bitte auch die Suchfunktion unter Hilfe und Suchen.

Wenn Sie Tipps oder Fragen zu Tango Silvester haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an redaktion@salsango.de! So können Sie auch am leichtesten auf eine Veranstaltung oder ein Thema aufmerksam machen.



Meldungen zu Tango Silvester