Tango-Workshops in Bonn für Anfänger und Fortgeschrittene am 4.-5. Dezember 2010

von: | aktualisiert am: 29.11.2010
Tango in Bonn mit Susanne Illini und Harald Rotter

Tango in Bonn mit Susanne Illini und Harald Rotter

Köln – Bonn. Nicht nur, aber besonders beim Tangotanzen hat man eine Achse, an der sich die beiden Tango-Tänzer bewegen. Wenn Führen oder Folgen zuweilen nicht richtig funktioniert, kann das auch daran liegen, dass man diese Achse „verliert“. Für manche Figuren bewegt man sich jedoch gezielt aus dieser Achse. Und genau darum geht es bei den Tango-Workshops in Bonn am Samstag, den 4. Dezember 2010 und am Sonntag, den 5. Dezember 2010.

Außerdem gibt es an diesem Tagen auch einen Anfänger-Workshop – und zwar an beiden Tagen in der Zeit von 13.00 – 16.00 Uhr. Mit diesem Workshop könnt Ihr dann in jeden laufenden Kurs Eurer „Stufe“ einsteigen.

Zurück zur Achse: Colgadas und Volcadas sind Hängefiguren, bei denen beide Tanzpartner aus ihrer Achse gehen und sich nur noch gegenseitig stabilisieren. Betrachtet man es ganz genau, gibt man die Achse nicht auf, sondern findet vielmehr eine neue, gemeinsame. Daraus resultieren tolle Figuren und Möglichkeiten, das eigene Tanzen zu interpretieren und zu variieren.

Diese Workshops finden statt am Samstag von 16.15 – 18.45 Uhr (Volcadas) und am Sonntag von 16.30 – 19.00 Uhr (Colgadas).

Susanne Illini und Harald Rotter bieten diese Tango-Workshops im Al Sur in der Stephanstr. 46a in Bonn an.

Anmelden könnt Ihr Euch bei Susanne unter info@tangobuehne.de oder telefonisch 0228 9691776. Auf der Webseite von Susanne könnt Ihr Euch auch informieren und anmelden. Vielen Dank an Harald Rotter für die Info!

Mehr Informationen findet Ihr immer in unserer Kategorie Tango Köln-Bonn.

Außerdem empfehlen wir Euch unser Interview mit Susanne Illini und Harald Rotter, in dem die beiden Tango-Tanzlehrer u.a. interessante Einblicke in ihr Verständnis von Tango geben.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert