Tango zu Pfingsten in Berlin

von: | aktualisiert am: 28.05.2009

Tango gibt es zu Pfingsten in Berlin fernab vom Karneval der Kulturen satt! Überall finden Tango-Workshops und andere Veranstaltungen statt. Es ist zuviel, hier alles aufzuschreiben. Wenn Sie einen Tipp mögen, schreiben Sie uns bitte kurz eine Mail, dann schicken wir Ihnen unsere Informationen weiter.

Auf jeden Fall hinweisen möchten wir jedoch auf

Internationales Tango Festival Berlin

Das Tango Festival Berlin wartet mit einem „very sophisticated“ Programm auf. Jeden Abend ein Tango-Ball mit Live-Musik, Workshops satt, Lesungen, Film – alles dabei und vielleicht fast schon ein bisschen viel. Aber jeder kann sich ja aussuchen, was er machen möchte. Ob Sie allerdings dabei sein können (dürfen), müssen Sie erfragen – und zwar im „Registrationsbüro“ und zwar Donnerstag & Freitag 17.00 – 20.30 Uhr auf dem Tango-Ball oder Samstag & Sonntag 11.00 – 18.00 Uhr im Ballhaus Rixdorf.

Vorab können Sie sich informieren auf der Homepage des internationalen Tango Festival Berlin.

Wir wünschen den Organisatoren, Künstlern, Teilnehmern und Gästen auf alle Fälle viel Freude und gutes Gelingen!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.