Tanz-Europameisterschaft 2011 der Profis Kür Lateinamerikanische Tänze am 29. Oktober 2011 in Leipzig

von: | aktualisiert am: 28.11.2011
Sarah Latton und Stefan Erdmann vertreten Deutschland zur Tanz-EM in Leipzig

Sarah Latton und Stefan Erdmann vertreten Deutschland zur Tanz-EM in Leipzig

Leipzig. Die Profi-Tanzpaare des Weltverbandes WDC tragen am Samstag, den 29. Oktober 2011 in Leipzig ihre Tanz-Europameisterschaft Kür in den Lateinamerikanischen Tänzen aus. Die Kür ist ein eigener und besonderer Wettbewerb, weil hier die Tanzpaare einzeln nach eigener Musik tanzen und bei ihrer Choreographie auf Elemente aus allen Lateinamerikanischen Tänzen (Cha-Cha-Cha, Jive, Rumba, Paso doble und _Samba) zurückgreifen können.

Für Deutschland am Start sind die Tanzpaare Stefan Erdman – Sarah Latton sowie Valera Musuc – Nina Trautz. Für Österreich starten Wilhelm Gabalier – Christina Leuthner und für die Schweiz Sven Ninnemann – Nina Uszkureit.

Stefan Erdmann und Sarah Latton tanzten schon seit 10 Jahren gemeinsam und sind mehrfache Deutsche Meister in der Kür Latein. Im letzten Jahr mussten Sie sich dem Tanzpaar Jesper Birkehoj – Anna Kravchenko geschlagen geben, die später in Sofia Europameister wurden. Erdmann – Latton wurden dort 7..

Valera Musuc und Nina Trautz tanzen seit 2006 zusammen und seit 2010 als Profis.

Bei der Deutschen Meisterschaft Lateinamerikanische Tänze der Profis (also die Tänze als Einzeldisziplin) im Frühjahr belegten die beiden Tanzpaare die Plätze 4 und 5.

Sven Ninnemann und Nina Uszkureit tanzen seit 2010 gemeinsam als Profi-Tanzpaar für die Schweiz.

Die Tanz-Europameisterschaft und ihr Rahmenprogramm teilt sich in zwei Veranstaltungen – die Vorrunde am Vormittag und die Halbfinale und Finale mit Ball am Abend.

Bereits am Vormittag kann das Publikum die besten Tanzpaare Europas in der Vorrunde beobachten. Die beginnt um 11.45 Uhr und wird gegen 13.30 Uhr beendet sein. Die Karten dafür gibt es nur an der Tageskasse, für 10 €.

Die Abendveranstaltung beginnt um 18.30 Uhr. Neben Halbfinale und Finale der Tanz-EM gibt es auch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Publikumstanz. Die Karten müsst Ihr vorbestellen (Link unten) und mit Preisen zwischen 39 und 92 € – je nach Platz – rechnen. An der Abendkasse wird es nur noch Restkarten geben.

Die Tanz-Europameisterschaft findet in der Glashalle der Messe Leipzig statt.

Karten für die Veranstaltungen könnt Ihr bei eventim buchen.

Quellenangabe: Das Foto oben stammt vom Ausrichter der Veranstaltung, der Olympia-Sport Leipzig GmbH. Alle Rechte liegen dort oder sind dort zu erfragen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.