Tanzsport-Magazin: Bis zur Perfektion - Tanzen als Spitzen-Sport

zuletzt aktualisiert am: 9.12.2019

Das Tanzsport-Magazin von Salsango berichtet über Tanz-Meisterschaften und Tanzturniere, Tanzpaare und Tänzer. Tanzsport ist ein professioneller Leistungssport mit künstlerischer Ebene bei den besten. Unser Tanzsport-Magazin konzentriert sich auf diese Spitzen-Amateur-Tanzpaare und Profi-Tänzer.

Salsango Tanzsport Magazin - hier Khrystyna Moshenska

Salsango Tanzsport Magazin – hier Khrystyna Moshenska – Foto: (c) Regina Courtier

Unser Tanzsport-Magazin ist eine thematisch sortierte und redaktionell betreute Seite vom Salsango-Magazin.

Der Tanzsport ist inzwischen ein Hochleistungssport, absolut professionell von den Spitzen-Tanzpaaren ausgeübt. Getanzt wird auf höchstem Niveau. Unser Tanzsport-Magazin beschäftigt sich vorrangig mit dieser sportlichen Art zu tanzen.

Auch in der Breite ist der Tanzsport ein leidenschaftliches Hobby. Die ambitionierten Tänzer organisieren sich in Vereinen und Verbänden, auch mit Leistungsvergleich in hierarchisch angelegten Ligen und bei Tanz-Turnieren.

Deutschland und Österreich haben eine reiche Tradition im Tanzsport – mit vielen erfolgreichen Tanzpaaren, die z.B. Welt- oder Europameister wurden, bärenstarken Tanz-Vereinen und Tanz-Turnieren, die zu den besten weltweit gehören. Nicht umsonst tragen die internationalen Tanzsport-Verbände Ihre Turniere immer wieder in Deutschland oder Österreich aus. In der Schweiz ist der Tanzsport naturgemäß etwas weniger stark.

Tanzsport Kurzmeldungen

Diese Kurznachrichten aus der Welt des Tanzsports sind nach Datum sortiert, die neuesten zuerst, und nicht nach Bedeutung. Manchmal gibt es inzwischen eigene Artikel zu den Ereignissen. Dann verlinken wir die nur.

WM Latein-Formationen 2019 7.12.2019 in Bremen

Bei ihrer neuerlichen Heim-WM konnte der GGC Bremen wieder Weltmeister Latein-Formationen werden. Die Latein-Formation vom TSZ Velbert blegt Platz 4 und das A-Team HSV Zwölfaxing wird Fünfter.

Das zweite Team aus Österreich war am 7.12.2019 in Bremen zur WM Latein-Formationen 2019 das B-Team aus Zwölfaxing und schied auf Platz 13 schon in der Vorrunde aus.

Hier das Ergebnis vom Finale der WM Latein-Formationen 2019 am 7.12.2019 in Bremen:

  1. Grün-Gold-Club Bremen aus Deutschland – 38.333 Punkte
  2. Vera Tyumen Latin Team aus Russland – 37.167 Punkte
  3. Duet Perm A-Team aus Russland – 37.000 Punkte
  4. TSZ Velbert aus Deutschland – 35.167 Punkte
  5. HSV Zwölfaxing A-Team aus Österreich – 34.959 Punkte
  6. Moon Dance aus der Mongolei – 34.333 Punkte

WDSF Grand Slam Finale 2019 in Shanghai am 7.-8.12.2019

Das diesjährige WDSF Grand Slam Finale 2019 findet am 7.-8. Dezember 2019 in Shanghai (China) statt. Aus deutscher Sicht leider nicht mehr dabei Timur Imametdinov – Nina Bezzubova, die ihre gemeinsame Tanzsport-Karriere beendet haben.

Aber weiter erfolgreich sind Marius-Andrei Balan – Khrystyna Moshenska für Deutschland, die im Grand Prix -Finale den erwarteten 2. Platz holen konnten, hinter Armen Tsaturyan – Svetlana Gudyno aus Russland, die genauso erwartungsgemäß gewannen.

Hier das Ergebnis vom Finale des Latein Grand Prix – Finale 2019 in Shanghai:

  1. Armen Tsaturyan – Svetlana Gudyno aus Russland – 195.624 Punkte
  2. Marius-Andrei Balan – Khrystyna Moshenska aus Deutschland – 193.583 Punkte
  3. Andrey Gusev – Vera Bondareva aus Russland – 190.544 Punkte
  4. Charles-Guillaume Schmitt – Elena Salikhova aus Frankreich – 186.875 Punkte
  5. Andrea Silvestri – Varadi Martina aus Ungarn – 185.608 Punkte
  6. Edgar Marcos Borjas – Alina Nowak aus Polen – 182.208 Punkte

Hier das Ergebnis vom Finale des Standard Grand Prix Finale 2019 in China:

  1. Evaldas Sodeika – Ieva Zukauskaite aus Litauen
  2. Francesco Galuppo – Debora Pacini aus Italien
  3. Evgeny Moshenin – Dana Spitsyna aus Russland
  4. Alexey Glukhov – Anastasia Glazunova aus Russland
  5. Evgeny Nikitin – Anastasia Miliutina aus Russland
  6. Madis Abel – Aleksandra Galkina aus Estland

Aus Deutschland kamen Tomas Fainsil – Violetta Posmetnaya auf Platz 8.

WM Standard 2019 WDSF Amateure 30.11.2019 in Vilnius

Die Standard-WM 2019 in Litauen hatte folgendes Ergebnis im Finale:

  1. Evaldas Sodeika – Ieva Zukauskaite aus Litauen
  2. Francesco Galuppo – Debora Pacini aus Italien
  3. Evgeny Moshenin – Dana Spitsyna aus Russland
  4. Vaidotas Lacitis – Veronika Golodneva aus Litauen
  5. Alexey Glukhov – Anastasia Glazunova aus Russland
  6. Madis Abel – Aleksandra Galkina aus Estland

Bestes deutsches Tanzpaar waren Tomas Fainsil – Violette Posmetnaya auf Platz 7, vor Alexandru Ionel – Patricija Belousova auf Platz 29, bestes Tanzpaar aus Österreich Klemens Hofer – Barbara Westermayer auf Platz 36 vor Vaclav Malek – Catharina Malek auf Platz 51 und für die Schweiz kamen Volodymyr Kasilov – Yulia Dreier und Davide Corrodi – Maja Kucharczyk auf die Platze 57 und 58.

Deutsche Meisterschaft Latein-Formationen 2019

Die Deutsche Meisterschaft der Latein-Formationen 2019 fand am 9.11.2019 in Hamburg statt. Deutscher Meister Latein-Formationen 2019 ist das A-Team vom Grün-Gold-Club Bremen. Hier das Ergebnis aus dem Finale:

  1. Grün-Gold-Club Bremen A-Team – 32.730 Punkte
  2. TSZ Velbert A-Team – 32.530 Punkte
  3. Blau-Weiss Buchholz – 29.750 Punkte
  4. TSG Bremerhaven – 29.700 Punkte

Deutsche Meisterschaft Standard-Formationen 2019

Zeitgleich war die Deutsche Meisterschaft der Standard-Formationen 2019 am 9.11.2019 in Hamburg. Deutscher Meister Standard-Formationen 2019 ist der TSC Schwarz-Gold Göttingen. Hier das Ergebnis der DM:

  1. TSC Schwarz-Gold Göttingen – 33.150 Punkte
  2. Braunschweiger TSC – 32.658 Punkte
  3. 1. TC Ludwigsburg – 31.758 Punkte
  4. TSC Rot-Gold Casino Nürnberg – 29.741 Punkte
  5. TSC Blau-Gold Nienburg – 24.700 Punkte
  6. TSA d. TSV Bocholt – 24.592 Punkte
  7. TC Bernau – 21.884 Punkte
  8. FG Hofheim-Friedberg-Gießen – 20.567 Punkte

Deutsche Meisterschaft Standardtänze 2019

Am 2.11.2019 fand in Berlin die Deutsche Meisterschaft 2019 Standardtänze des DTV statt. Deutsche Meister 2019 Standardtänze sind Tomas Fainsil – Violetta Posmetnaya. Die neuen Deutschen Meister gewannen alle 5 Standardtänze. Das Ergebnis im Finale der DM Standard 2019:

  1. Tomas Fainsil – Violetta Posmetnaya vom TSC Astoria Stuttgart
  2. Alexandru Ionel – Patricija Belousova vom Bielefelder TC Metropol
  3. Emil-Daniel Leonte – Kristina Limonova vom TSZ Stuttgart-Feuerbach
  4. Nikita Goncharov – Alina Siranya Muschalik von der TSA im VfL Pinneberg
  5. Dominik Stöckl – Madeline Weingärtner vom TSZ Stuttgart-Feuerbach
  6. Egor Ionel – Rita Schumichin von Art of Dance Köln

Weltmeisterschaft Latein 2019 der WDSF Amateure am 7.9.2019 in Moskau

Bei der Latein-WM 2019 in Moskau waren, wie zu erwarten, die beiden deutschen Tanzpaare Marius-Andrei Balan – Kryshtyna Moshenska und Timur Imametdinov – Nina Bezzubova unter den Besten dabei. Timur Imametdinov – Nina Bezzubova gaben nach der WM ihre Trennung als Tanzpaar bekannt.

Latein-Weltmeister 2019 wurden jedoch, ebenso wie zu erwarten war, Armen Tsaturyan – Svetlana Gudyno aus Russland. Hier das Ergebnis aus dem WM-Finale in Moskau:

  1. Armen Tsaturyan – Svetlana Gudyno aus Russland
  2. Marius-Andrei Balan – Kryshtyna Moshenska aus Deutschland
  3. Timur Imametdinov – Nina Bezzubova aus Deutschland
  4. Andrey Gusev – Vera Bondareva aus Russland
  5. Charles-Guillaume Schmitt – Elena Salikova aus Frankreich
  6. Andrea Silvestri – Varadi Martina aus Ungarn

Die beiden Tanzpaare aus Österreich Hunor Sebesi – Jaroslava Huber (Platz 32) und Christoph Holczik – Katharina Würrer (Platz 49) sind bereits ausgeschieden – aber die Platzierungen sind o.k….

Hier Video der alten und neuen Weltmeister, von Timur Imametdinov – Nina Bezzubova sowie der Österreicher Hunor Sebesi – Jaroslava Huber von der WM in Moskau (von Balan – Moshenska gibt es noch keins…):

WM Standard-Formationen 2019 am 7.9.2019 in Moskau

Kaum zu glauben aber wahr: Die Weltmeisterschaft 2019 der Standard-Formationen findet zeitgleich zur o.g. Latein-WM am 7. September 2019 in Moskau statt. Sachen gibt es… Hier steht demnächst das Finale an, u.a. und erwartungsgemäß mit dem Braunschweiger TSC und der Standard-Formation des TSC Schwarz-Gold d. ASC Göttingen.

Weltmeister Standard-Formationen 2019 sind aber verdient Vera Tyumen vor Duet Perm, also beide russische Teams vorn, die beide eine tolle Tanz-Show gezeigt haben – Vera Tyumen noch ein bisschen spektakulärer. Gratulation! Da hat das Zuschauen richtig Spaß gemacht!´Allerdings bei Göttingen. Bei den Braunschweigern war doch manches nicht perfekt…

Das Ergebnis im Finale:

  1. Vera Tyumen (Russland) – 36.96
  2. Duet Perm (Russland) – 36,45
  3. TSC Schwarz-Gold d. ASC Göttingen (Deutschland) – 34,79
  4. Braunschweiger TSC (Deutschland) – 34,71
  5. Danza Brno (Tschechien)
  6. DSV Sway of Life (Niederlande)

Weltmeisterschaft Latein 2019 der WDSF PD am 1.9.2019 in Bangkok (Thailand)

Die Latein-WM 2019 der WDSF PD war am 1.9.2019 in Bangkok. Wie zu erwarten wurden Gabriele Goffredo – Anna Matus aus Moldau Latein-Weltmeister 2019 bei den WDSF-Profis. Hier das Ergebnis aus dem Finale:

  1. Gabriele Goffredo – Anna Matus aus Moldau
  2. Marts Smolko – Tina Bazykina aus Lettland
  3. Vincenzo Mariniello – Sara Casini aus Italien
  4. Hou Yao – Zhuang Ting aus China
  5. Kirill Kolpashchikov – Julia Remizova aus Russland
  6. Mario Cecinati – Rosaria Messina Denaro aus Italien

Aus Deutschland kamen Lars Erik Pastor – Natalia Szypulska auf Platz 20 und Andrzej Cibis – Victoria Kleinfelder aus Platz 21. Außerdem dabei waren Ekkaphong Wittchow – Katharina Wagner auf Platz 31.

Euopameisterschaft Latein 2019 der WDSF PD am 22.6.2019 in Karlsruhe

Sie finden das Ergebnis der EM Latein 2019 der WDSF PD am 22. Juni 2019 in Karlsruhe in diesem Artikel: Tanzsport Europameisterschaften 2019 Ergebnisse Standard, Latein, 10 Tänze, Kür

Deutsche Meisterschaft 2019 des DPV Standard, Latein, 10 Tänze, Kür

Der DPV konzentriert seine Deutschen Meisterschaften für seine Profitänzer weiter. In diesem Jahr finden am Samstag, den 6. April 2019 in Leipzig alle denkbaren Meisterschaften des DPV in einem Rutsch statt, also die DM Standard 2019, die DM Latein 2019, die DM 10 Tänze 2019, die DM Kür Standard 2019 und die DM Kür Latein. Nötig sind dafür nur 2 separate Turniere, der “Rest” ergibt sich quasi von selbst…

Update: Uns liegen inzwischen erste Ergebnisse vor. Das Wichtigste in aller Kürze:

  • Domen Krapez – Natascha Karabey sind Deutsche Meister 2019 Standard und Standard Kür.
  • Pavel Zvychaynyy – Oxana Lebedew sind Deutsche Meister 2019 Latein und Latein Kür.
  • Das neue DPV-Paar Anatoliy und Tasja Novoselov wurde Vizemeister Standard
  • Die neue Paarung Victor Burchuladze – Nina Trautz sind Vize-Meister Latein und Kür Latein.
  • Deutsche Meister 10 Tänze sind David Koglin – Stephanie Goetz.

Deutsche Meisterschaften des DTV

Es gibt einen Artikel mit den wichtigsten Deutschen Meisterschaften 2019 im Tanzsport zusammengefasst. Die Übersicht über die wichtigsten Ergebnisse bei Deutschen Tanzsport-Meisterschaften finden Sie hier: Tanzsport: Deutsche Meisterschaften 2019 Standard, Latein, 10 Tänze, Show Dance

WDSF Grand Slam 2019

Die WDSF Grand Slam – Serie 2019 begann in diesem Jahr mit einem neuen Turnier innerhalb der Serie in Bukarest. Wir fassen die wichtigsten Details und Ergebnisse über alle Grand Slam – Turniere in einem eigenen Artikel zusammen: Tanzsport: WDSF Grand Slam 2019 Termine und Ergebnisse

Artikel über aktuelle Tanzsport-Ereignisse unten…

Aktuelle Tanzsport Nachrichten


Tanzsport-Video-Tipp der Redaktion

Die Latein-Weltmeister der WDC-Profis Riccardo Cocchi - Yulia Zagoruychenko bei einem ihrer beliebten Kürtänze (ist etwas anderes als Showdance im Wettbewerb).


Wegweiser für das Tanzsport-Magazin

Wir haben eine Suchfunktion, die eigentlich alle Artikel und Themen in unserem Tanzsport-Magazin findet. Sie finden die von jeder Seite im Magazin in der Navigation ganz oben im Kopf der Seite unter "Suchen". Damit Sie jetzt aber nicht scrollen müssen, können Sie gleich hier klicken.

Wenn Sie auf den folgenden Link klicken, finden Sie alle Tanzsport-Nachrichten und -Berichte bei uns in chronologischer Reihenfolge (den gibt es oben schon einmal, Sie müssen also nicht jedesmal bis hierher).

Im Verlauf der Zeit ergänzen wir immer wieder Themen, verbessern und testen, was Ihnen am besten gefällt und was Sie wirklich interessiert. Für Ihre Anregungen sind wir dankbar! Wer Tipps hat, schreibt uns bitte eine E-Mail an redaktion@salsango.de. Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist .

Kann ich bei Salsango mitmachen?

Sie können als Autor bei Salsango auf freiwilliger Basis auf Veranstaltungen hinweisen, von Turnieren berichten oder sonst Artikel zum Thema Tanzsport schreiben. Das geht mit Nennung ihres Namens oder auch anonym. Gerade in den regionalen oder speziellen Bereichen des Tanzsports wäre das im Sinne unserer Leser und der Tanzsportler sehr hilfreich, denn die können wir oft aus zeitlichen Gründen nicht genug bedienen.

Quick-Links

Hier ein noch ein paar schnelle Links nach außerhalb, die man immer mal braucht: Zum Welttanzsport-Verband WDSF und zum zweiten Weltverband World Dance Council (WDC).

Auf nationaler Ebene in Deutschland zum Verband DTV und zum Verband DPV, in Österreich zum Verband ÖTSV und zum Verband PTVÖ.