Tanzsport: Steirische Meisterschaft 2014 Standardtänze 18.-19.10.2014

von: | aktualisiert am: 1.11.2014

Landesmeisterschaft alle Klassen und Österreichische Meisterschaft 2014 Standardtänze Klasse B, C und D

Österreichische Meisterschaft 2014 Standard Finale Klasse B - Foto (c) Bernhard Lippa

Österreichische Meisterschaft 2014 Standard Finale Klasse B – Foto (c) Bernhard Lippa

Seiersberg, Steiermark. Die Österreichische Meisterschaft 2014 Standardtänze (Klasse B,C und D) und die Steirische Meisterschaft 2014 Standardtänze fand am Wochenende 18.-19.10.2014 in Seiersberg statt.

An beiden Tagen begrüßten die Veranstalter in der KUSS-Halle Seiersberg ca. 50 Tanzpaare, die sich um die Titel und Plätze bewarben.

Steirische Landesmeisterschaft Standard 2014

Thomas Gruber - Laura Puchtler - Foto: (c) Regina Courtier

Thomas Gruber – Laura Puchtler – Foto: (c) Regina Courtier

Überzeugende Sieger der Steirischen Meisterschaft Standard 2014 in der höchsten Klasse S wurden Thomas Gruber – Laura Puchtler vom TSC Eden Graz. Sie könnten jeden der 5 Standardtänze für sich entscheiden – Langsamer Walzer, Tango, Slowfox, Wiener Walzer und Quickstep – für alle, die im Tanzsport nicht ganz so firm sind.

Der 2. Platz der Landesmeisterschaft ging an Maximilian Kopt – Daniela Seiringer vom TSC Zentrum Graz und Dritte im Wettbewerb wurden Florian Bayer – Gabriela Szewczak vom TSC Vienna Dance, die sich zuvor schon den Sieg in der Klasse A ertanzen konnten.

In der Klasse A war kein Tanzpaar aus der Steiermark am Start.

Benjamin Jehli – Elisabeth Loibner vom TSC Zentrum Graz haben die Steirische Meisterschaft 2014 in der Klasse B gewonnen.

Die Klasse C der Steirischen Landesmeisterschaften 2014 konnten Michael Kaufmann – Katrin Kallus vom UTSC Choice Graz für sich entscheiden.

Schließlich waren in der Klasse D Maximilian Wiesenhofer – Melanie Göttfried vom TSC Raiffeisenbank Ligist die Besten von 11 Tanzpaaren.

Österreichische Meisterschaft 2014 Standardtänze Klasse B, C und D

In der Klasse B konnten Jan Grabenwöger & Tanja Wessely vom TSC International das Meisterschafts-Turnier für sich entscheiden.

Sieger in der Klasse C wurden David Schimbäck – Denise Boucek vom TSC Jeunesse Linz.

Mark Santa – Maria Chaderina vom TSC Schwarz Gold Wien gewannen die Klasse D dieser Österreichischen Meisterschaft 2014.

Salsango gratuliert allen Siegern und Platzierten ganz herzlich!

Der Bürgermeister von Seiersberg, Werner Baumann, tanzt übrigens selbst in der S-Klasse und freute sich über eine gelungene Veranstaltung: „ Seitdem ich Bürgermeister bin, haben wir uns als Gemeinde ganz dem Tanzsport verschrieben. Wir haben vor drei Jahren eine eigene Mehrzweckhalle errichtet, die gut für´s Tanzen ausgerichtet ist“. Die Mühe hat sich offenbar gelohnt, denn in Seiersberg wird so viel getanzt wie kaum zuvor – das Tanzfieber hat die Bevölkerung angesteckt – „wir haben auch noch eine weitere Halle hier, die eifrig genutzt wird“, so Baumann.

Auch der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Seiersberg, Bernhard Lippa, ist aktiver Tanzsportler  (B-Klasse). Er beschreibt seinen Eindruck: „Ich hätte am liebsten sofort mitgetanzt. Es war eine großartige Stimmung hier an beiden Tagen und es gab hervorragende Leistungen der einzelnen Tänzer“.

Die KUSS-Halle in Seiersberg ist weit und breit einer der schönsten Säle zum Turniertanzen“, stellte ein anderer Tänzer abschließend mit Freude fest.

Mehr aktuelle Infos zum Tanzsport findet man auf unserer Themenseite – oder aktuelle Neuigkeiten unter Tanzsport-News – oder Sie klicken auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

Quellenangaben:

  • Der Text fußt in weiten Teilen auf einer Presseaussendung des ausrichtenden TSC Eden Graz und von Karin Klug. Vielen Dank für die Infos und die Zuarbeit!
  • Fotocredit direkt am Foto.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.