Victor Manuelle

Victor Manuelle ist ein bekannter Salsa-Musiker und -Sänger, der auch für andere Künstler erfolgreich Salsa-Songs geschrieben hat und als Produzent tätig ist.

Victor Manuelle Ruiz Velazquez wurde am 27.9.1968 in New York geboren, wuchs dann aber vor allem in Puerto Rico auf, woher seine Eltern stammen.

Dort kam Victor Manuelle schon in seiner Jugend mit Salsa-Musik in Berührung. Der Legende nach soll Victor Manuelle als Talent von dem heute berühmten Gilberto Santa Rosa unter ungewöhnlichen Umständen entdeckt worden sein:

Auf dem High School Abschlussball war wohl Gilberto Santa Rosa als Musiker verpflichtet. Die Kumpels von Victor sollen von seinem Gesangstalent geschwärmt haben, so dass er von Gilberto Santa Rosa auf die Bühne eingeladen wurde, um mit ihm zu singen. Davon war Gilberto so beeindruckt, dass er Victor Manuelle einem Kollegen empfahl, der ihn zunächst als Background-Sänger verpflichtete.

1993 veröffentlichte Victor Manuelle dann sein erstes Album „Just a Tiempo“, dem ein Jahr später noch das Album „Solo Contigo“ folge.

1996 hatte der Sänger dann mit seinem Album „Victor Manuelle“ seinen Durchbruch, das von Sergio George produziert worden war. Damit wurde Victor Manuelle einer breiteren Öffentlichkeit bekannt, landete erste Chart-Platzierungen und das Album auch erste Platin-Auszeichnungen.

Es folgten dann im Abstand von nur einem und manchmal auch zwei Jahren neue Studio-Alben bis 2019, außerdem Live-Alben und vor allem zahlreiche Compilations. Insgesamt waren es bis dahin 28 Alben, davon besonders einige Studio-Alben erfolgreich waren.

Von den 18 Studio-Alben bis zu diesem Zeitpunkt konnten sich die meisten unter die Top 10 der US-Latin-Charts schieben und mit 10 Studio-Alben schaffte es Victor Manuelle auf die Nr. 1 in der speziellen Kategorie „Tropical Albums“ – das ist die, in der u.a. Salsa-Musik-Alben gelistet werden. Daneben hatte Victor Manuelle zahlreiche Single-Hits.

Danach stand für den Sänger (wie für uns alle) die Zeit kurz still.

Am 28. April 2022 veröffentlichte Victor Manuelle dann sein Album „Lado A Lado B“, dem im Dezember 2023 noch das Best-of-Album „30/30 – 30 Anos 30 Exitos“ folgte.

Bis heute ist Victor Manuelle mit vielen anderen, erfolgreichen Salsa-Musikern verbunden – darunter natürlich mit seinem Entdecker Gilberto Santa Rosa.

Bezeichnend dafür ist bestimmt sein Auftritt bei der Beerdigung der großen Celia Cruz, die von mehreren TV-Stationen übertragen wurde, als er deren vielleicht größten Hit „La Vida es un Carnaval“ a capella in der St. Patrick’s Cathedral New York sang. Hier das Video davon:

https://youtu.be/ImUJu_R_aa0?si=WwgYr-l77-ZZOGMd

Erst kurz zuvor hatte Victor Manuelle dieses Lied schon vor Celia Cruz bei einem Tribut-Konzert für diese bekannte Künstlerin gesungen, wovon sie sichtbar begeistert war. Es soll ihr letzter Auftritt in einem so öffentlichen Rahmen gewesen sein. Auch davon gibt es ein Video:

https://youtu.be/BQ-IEC2GmU0?si=NzeSr7FDSzeZ32xS

Dieses Stichwort Victor Manuelle ist Teil von unserem Salsa-Magazin, eine spezielle Seite innerhalb von Salsango, in dem es nur um Salsa als Musik und Tanz geht.

Tipps der Redaktion: Unten stehen die Artikel zum Thema in chronologischer Reihenfolge, die sich mit der Zeit sammeln. Sollten Sie hier keine passenden Informationen finden, nutzen Sie bitte die Suchfunktion unter Hilfe und Suchen.

Wenn Sie Tipps oder Fragen zu Victor Manuelle haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an redaktion@salsango.de! So können Sie auch am leichtesten auf eine Veranstaltung oder ein Thema aufmerksam machen.



Meldungen zu Victor Manuelle