Wolfgang Petry

Wolfgang Petry ist Schlager-Legende, ein ehrlicher, bescheidener Sänger. Hier finden Sie alle Artikel in Salsango über Wolfgang Petry.

Es scheint, als füge Wolfgang Petry seiner bereits beeindruckenden Karriere ein neues Kapitel hinzu. Der am 22. September 1951 in Köln geborene Wolfgang Petry machte schon als Schüler Musik. Seine Frau heiratete er früh (1972) und lange vor seinen ersten großen Erfolgen und ist mit ihr bis heute verheiratet. Aus dieser Ehe stammt auch sein Sohn Achim Petry, der inzwischen allein und mit seinem Vater gemeinsam Musik macht.

Die ersten Erfolge von Wolfgang Petry stammen bereits aus dem Jahr 1976 und reichten bis Mitte der 1980er-Jahre. “Jessica” oder “Wahnsinn” sind bekannte und typische Schlager für diese Zeit. Anschließend stand nicht nur der Schlager still, sondern auch die Karriere des Sängers. Mit Beginn der 1990er-Jahre brach für gut 10 Jahre eine regelrechte Wolfgang Petry-Mania aus. “Verlieben, verloren, vergessen, verzeih’n” war Auftakt für eine bis dahin kaum gekannten Hype. Petry füllte reihenweise Stadien mit seinen Konzerten, räumte Preise aller Art ab. Jung und alt kannten und sangen die Hits von Wolfgang Petry, von denen es mehr gab, als man hier aufschreiben kann (Weiß der Geier, Ruhrgebiet, Sehnsucht nach Dir…). So hat Petry einen wesentlichen Anteil am “Überleben” des deutschen Schlagers. Dabei wurden seiner Lieder immer rockiger und waren nicht mehr mit den Hits aus den 70er- und 80er-Jahren zu vergleichen. 2006 zog er sich aus der Öffentlichkeit zurück.

Bis 2014. Erstmals sang er wieder mit seinem Sohn Achim Petry “Rettungsboot” und auch “Tinte”. Anschließend erschien 2015 sein Album “Brandneu” und 2016 geht er das erste Mal seit 10 Jahren zum 40. Bühnenjubiläum mit dem Titel “Der Letzte seiner Art” auch selbst in die Öffentlichkeit. Musik möchte er gern wieder machen, aber nur, wenn er etwas zu sagen hat. Konzerte bleiben vorerst ein Tabu.

Mehr aktuelle Musik-Infos findet Ihr immer in unserem Popmusik-Magazin oder im Schlager-Magazin oder in den anderen musikalischen Kategorien bei uns oder Sie schauen allgemein unter Unterhaltung.

Tipps der Redaktion: Unten stehen die Artikel zum Thema in chronologischer Reihenfolge, die sich mit der Zeit sammeln. Sollten Sie hier keine passenden Informationen finden, nutzen Sie bitte auch die leistungsfähige Suchfunktion, die Sie unter Hilfe und Suchen finden.

Wenn Sie Tipps oder Fragen zu Wolfgang Petry haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an redaktion@salsango.de! So können Sie auch am leichtesten auf eine Veranstaltung oder ein Thema aufmerksam machen.




Meldungen zu Wolfgang Petry