Ballsaison – Tanzbälle, Tanzgalas, Opernbälle in Deutschland, Österreich und Schweiz

Verantwortlicher Autor: | zuletzt aktualisiert am 20.02.2020 |
Tanzbälle, Tanzgalas, Opernbälle

Tanzbälle, Tanzgalas, Opernbälle – hier Semperoper Dresden, Foto: Ricardo Hänel – Pixelio.de

Die Ball-Saison 2019-2020 läuft und die neue Ball-Saison 2020-2021 lockt schon mit den ersten Terminen.

Überall stehen wieder neue Tanzbälle, Tanzgalas, Opernbälle und was sonst zur Ballsaison zu zählen ist, auf dem Programm.

Eigentlich gibt es “die Ball-Saison” gar nicht mehr. Die Grenzen verwischen hier, wie anderswo in der Welt, immer mehr durch Frühlingsbälle, Sommerbälle und allerlei andere Gründe, zum Tanz in großer Kulisse zu bitten.

Salsango will da gern Tipps geben, wo man hingehen sollte, welchen Ball man nicht verpassen darf, wohin man seine Lieben ausführen kann – oder was man anzieht, wo man das bekommt und vielleicht auch, wie man sich im Ballsaal benimmt.

Unser Gebiet sind die Tanz-Bälle in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sicher wird unsere Liste der Bälle nicht alle, aber hoffentlich die wichtigsten enthalten – und sie wird ständig erweitert und ergänzt.

Dabei werden klassische Bälle -prominente, wie weniger bekannte- genauso vertreten sein, wie Tango-Bälle oder auch Tanzschul-Bälle, soweit sie der Öffentlichkeit zugänglich sind. Wir wollen da gar nicht werten oder bevorzugen. Das könnt Ihr, können Sie, selbst am besten.

Natürlich werden wir auch den Zugang zu Karten ausfindig machen und hier die entsprechenden Links anbieten. Wenn Sie noch noch Ergänzungen und Tipps haben oder selbst Veranstalter sind, schreiben Sie uns.

Bälle in der Ball-Saison 2020-2021

Auf eine Ball-Saison kann man sich nie früh genug vorbereiten. Wir wagen schon eine Vorausschau auf die kommende Ball-Saison 2020-2021:

Wiener Opernball 2021 am 11.2.2021

Der Wiener Opernball ist diesmal am Donnerstag, den 11. Februar 2021 recht zeitig diesmal – vermutlich, denn noch haben wir diesen Termin aus den vergangenen Jahren geschlussfolgert und keine Bestätigung dafür. Den Wiener Opernball muss man sicher nicht weiter vorstellen. Er ist eine Legende.

Die Tickets kosteten zuletzt zwischen 315 € (ohne Sitzplatz) und 23.600 € für eine Loge – das ist sehr breit gefächert und nur schwer mit ein paar Worten erklärt. Es könnte auch sein, dass die Preise etwas ansteigen. Die letzten beiden Jahre waren die Preise stabil. Die Karten gab es bisher immer nur per Post oder per E-Mail an Wiener Staatsoper, Opernballbüro, Hanuschgasse 3 in 1010 Wien oder opernball@wiener-staatsoper.at. Sie können sich informieren, welche Karten es schon oder noch gibt – auf dieser Webseite des Wiener Opernballs.

Elmayer Kränzchen 2020 am 16. Februar 2021

Das Elmayer Kränzchen startet in der neuen Saison auch in eine neue Ära – im übertragenen Sinn, denn 2021 ist es das 101. Elmayer Kränzchen schon! Dieser Ball ist einer der bekannten Höhepunkte im Wiener Ball-Kalender mit seiner Eröffnung mit über 200 jungen Paaren. Das Elmayer Kränzchen findet immer am Faschingsdienstag statt, das nächste Mal also am Dienstag, den 16. Februar 2021 und vermutlich wieder in der in der Wiener Hofburg.

Neben der beeindruckenden Eröffnung und diversen Show-Einlagen über den Abend hinweg gibt es um 23.00 Uhr die beliebte Publikumsquadrille unter Leitung von Thomas Schäfer-Elmayer selbst. Der Dresscode ist inzwischen weniger streng – Langes Ballkleid oder Cocktailkleid für die Damen – Frack, Smoking, Uniform oder Schwarzer Anzug mit Masche und weißem Hemd. für die Herren.

Die Ticket-Preise 2021 kennen wir noch nicht, sollten sich aber im üblichen Bereich der letzten Jahre bewegen. Vielleicht erhöhen sich sich etwas. Zuletzt kosteten Karten für Schüler und Studenten 20 € und regulär 100 € regulär. Tisch-Arrangements sind nicht einschlossen, die kosten extra. Karten gab es vermutlich ab Montag, 30.11.2020 – oder kurz danach, so war es in den letzten Jahren – per E-Mail an office@elmayer.at oder auch telefonisch täglich von 15.00-20.00 Uhr unter +436649489559.

Semperopernball 2019 Dresden am 26. Februar 2021

Der nächste Semperopernball Dresden ist am Freitag, den 26. Februar 2021. Das ist einige Wochen später im Jahr als in den Jahren zuvor. Sachsen bemüht sich kräftig und erfolgreich, den Semperopernball zu einem gesellschaftlichen Ereignis zu machen. Sie behaupten sogar, es sei der bedeutendste Ball in Deutschland. Nun gut. Wir sind ja immer etwas vorsichtig mit derlei Superlativen. Zuletzt lief ja auch nicht alles ganz sorgenfrei in der Vorbereitung…

Eine tolle Besonderheit in Dresden ist, dass neben den Gästen in der Semperoper viele “Zaungäste” auf dem weiträumigen Vorplatz mitfeiern können. Viele ist fast untertrieben. Bis zu 15.000 sollen es inzwischen sein! Man kann also einfach hingehen und mittanzen, auch ohne eine Karte für den Opernball in der Oper selbst zu haben. Das ist nicht nur für viele Dresdener einer der Höhepunkte im Jahr. Außerdem überträgt der MDR wieder live vom Semperopernball für alle, für die der Weg dahin zu weit ist.

Die Tickets kosten von 325 € für eine Flanier-Karte über Sitzplatzkarten in Nebenräumen für 500-600 € und die Sitzplätze im Hauptsaal gibt es ab ca 1.200 € bis hin zu 2.380 € für einen Platz an einem VIP-Tisch im Saal. Die Karten kann man ab Karten gibt es ab dem 4. Mai 2020 über diese Webseite bestellen.

Bälle in der Ball-Saison 2019-2020

Die Ball-Saison 2019 – 2020 startet schon früh mit den ersten Tanzbällen. Die Einträge hier sind nach Datum sortiert (absteigend, also die spätesten Termine zuerst):

Elmayer Kränzchen 2020 am 25. Februar 2020 – 100-jähriges Jubiläum

Das Elmayer Kränzchen ist einer der bekannten Höhepunkte im Wiener Ball-Kalender mit seiner Eröffnung mit über 200 jungen Paaren. Das Elmayer Kränzchen findet immer am Faschingsdienstag statt, in diesem Jahr also am Dienstag, den 25. Februar 2020 und übrigens schon zum 100. Mal, und zwar in der Wiener Hofburg.

Neben der beeindruckenden Eröffnung und diversen Show-Einlagen über den Abend hinweg gibt es um 23.00 Uhr die beliebte Publikumsquadrille unter Leitung von Thomas Schäfer-Elmayer selbst. Der Dresscode ist inzwischen weniger streng – Langes Ballkleid oder Cocktailkleid für die Damen – Frack, Smoking, Uniform oder Schwarzer Anzug mit Masche und weißem Hemd. für die Herren.

Die Ticket-Preise 2020 sind die gleichen wir im letzten Jahr. Rechnen Sie mit Preisen von 30 € für Schüler und Studenten bis 100 € regulär. Tisch-Arrangements nicht einschlossen. Karten gab es ab Montag, 2.12.2019 per E-Mail an office@elmayer.at oder auch telefonisch täglich von 15.00-20.00 Uhr unter +436649489559.

Wiener Opernball 2020 am 20.2.2020

Der Wiener Opernball ist diesmal am Donnerstag, den 20. Februar 2020 recht spät im Jahr. Den Wiener Opernball muss man sicher nicht weiter vorstellen. Er ist eine Legende.

Die Tickets für den Wiener Opernball sind ausverkauft. Sie kosteten zwischen 315 € (ohne Sitzplatz) und 23.600 € für eine Loge.

Ball-Veranstaltungen zur Erinnerung, ohne neue Termine

Einige ältere Termine lassen wir gern stehen, um uns bei Aktualisierungen an sie leichter zu erinnern, wenn wir noch keine neuen Termine haben.

Wiener Ball – Ball der Österreicher in Berlin

Der Wiener Ball – Ball der Österreicher 2019 der Österreichisch-Deutsche Gesellschaft e. V. Berlin-Brandenburg ist am 16. Februar 2019 in Berlin. Der Österreicher-Ball nach Wiener Art findet im Hotel maritim Berlin, Stauffenbergstraße in 10789 Berlin statt. Beginn ist 20.00 Uhr, es gibt ein Gala-Dinner, natürlich Tanz und einen Ausklang im Wiener Kaffee mit Volksmusik bis in den Morgen hinein. Die Karten kosten 180 € und sind über die Österreichisch-Deutsche Gesellschaft zu bekommen (zur Webseite).

Großer Winterball der Villa Rosental Leipzig

Der Große Winterball 2019 der Villa Rosental in Leipzig findet am 26. Januar 2019 statt und steht unter dem Motto “Abends wenn die Lichter glühen”. Es gibt einen Eröffnungswalzer, Kreiswalzer, Polonaise, mehrere Showtänze, einen Tango-Konzert-Teil, Live-Musik. Tickets ab 39 €. Es gibt an den Wochenenden davor 2 Vorbereitungs-Workshops Standard und Latein sowie Salsa und Tango. Kartenbestellung und Weiteres hier auf der Webseite.

Herbstball München

Der Herbstball München ist in diesem Jahr am Freitag, 23. November 2018, im Hotel  Bayerischer Hof, Promenadenplatz 2, mit Show-Programm, Eintritt ab 28 € bis 66 €, Karten über http://www.herbstball.info/.

Leipziger Opernball

Der Leipziger Opernball 2018 ist am 13. Oktober 2018. Infos zu den Tickets und für Debütantinnen und Debütanten gibt es in diesem Artikel über den Opernball Leipzig 2018.

Weitere Bälle zur Erinnerung

Nicht alle Tanzbälle finden jährlich statt oder wir werden vielleicht auch nicht immer darüber informiert. Einige Termine bzw. Bälle lassen wir uns hier zur eigenen Erinnerung stehen und prüfen gelegentlich Aktualisierungen…

  • Die “Night of Sports” im März im Maritim Hotel Berlin in der Stauffenbergstr. 26 in 10785 Berlin. Die Tickets waren bisher immer recht preiswert.
  • Die Weimarer Tanz-Gala im April – ein festlicher Tanzabend mit  Motto “Die 20er-Jahre“, Publikums-Tanz zur Musik von einer Live-Band und Show-Programm. Tickets gibt es von knapp 15-24 €.
  • Der Goldstadtball Pforzheim im April ist ein regelmäßiger Termin der Tanzschule Saumweber-Fischer und findet im Congress-Centrum Pforzheim statt. Die Karten kosten von 19-39 €.
  • KölnBall im Maritim Hotel Köln, black tie (kleine Abendgarderobe), Eintritt zwischen 50 und 220 €; Benefiz zu Gunsten krebskranker Kinder und Jugendlicher; Empfang, exklusives Menü, prominentes Show-Programm
  • Casino Royal heißt der Saison-Schlussball im Oktober im  Grandhotel Giessbach in 3855 Brienz (Schweiz) Tanzen bis in den Morgen mit Orchester, Show-Programm und Gala-Buffet Abendgarderobe, Eintritt 250 Sfr, Info Tel. +41 (0)33 952 25 25 oder grandhotel@giessbach.ch
  • Zuger Herbstball im Oktober im Gemeindesaal Baar (Zug) mit Tanzshows, festliche Kleidung (Smoking, langes Kleid), Infos unter Karten ab 50 CHF
  • Kärntnerball Graz im November, Brauhaus Puntigam, Triesterstraße 361 Info und Kartenreservierung unter http://kaerntnerballingraz.jimdo.com/kontakt-reservierung/ Karten im Vorverkauf 11 €, Kartenverkauf: ÖH-Servicecenter (Schubertstr. 6a) und im Zentralkartenbüro Graz
  • Let’s Dance Ball Linz im November, Brucknerhaus Linz, Untere Donaulände 7, Motto,  abwechslungsreiches Programm. Info unter http://www.letsdance.at/ Karten ohne diverse Ermäßigungen19 €, Abendkasse 22 €; 0732/7620-602 oder petra@jvp.or.at oder in allen OÖ Raiffeisenbanken
  • Winter-Ball in Brienz (Schweiz) mir vorweihnachtlichem Flair im Dezember im Grandhotel Giessbach Orchester Moody Tunes, Afternoon-Tea, Nachmittagsprogramm, Gala-Diner Abendgarderobe, Eintritt 250 Sfr, Info Tel. +41 (0)33 952 25 25 oder grandhotel@giessbach.ch

Quellenangabe: Das schöne Foto oben zeigt die Semperoper in Dresden. Das Foto ist von Ricardo Hänel, veröffentlicht auf Pixelio.de.