Dancing With the Stars am 16.11.2020 Halbfinale: Wer ist ausgeschieden? Punkte, Tänze, Songs

Autor(in): | aktualisiert am: 23.11.2020
Dancing With the Stars am 16.11.2020 Halbfinale Tänze, Songs

Dancing With the Stars am 16.11.2020 Halbfinale Tänze, Songs – Foto: Fidel Fernando auf Unsplash

Es wird ernst bei den Dancing with the Stars am 16.11.2020. Hier wie immer die Tänze und Songs, später die Jury-Punkte, wer ausgeschieden ist und die Videos aller Tänze.

Das ist nun schon das Halbfinale von Dancing with the Stars 2020! Das ging aber schnell, irgendwie. Und weil noch 6 Tanzpaare dabei sind, müssen heute 2 Paare ausscheiden. Doch dazu gleich mehr!

Bei Dancing With the Stars am 16.11.2020 tanzen alle Paare 2 Tänze. Ein Tanz ist einer, den die Paare jeweils noch nicht getanzt haben. Da stehen gleich drei Contemporary auf der Tanzkarte – zum Glück bei Tanzpaaren, die nicht offensichtlich vom Ausscheiden bedroht, eher Final-Kandidaten sind.

Der zweite Tanz eines jeden Tanzpaares ist einer, den die Paare schon getanzt haben und nun noch einmal tanzen. Dabei wurden sie in der Vorbereitung von einem Jury-Mitglied unterstützt. Und es ist auch keine bloße Wiederholung, denn die Songs sind neu, nach denen getanzt wird.

Wer ist ausgeschieden bei DWTS am 16.11.2020?

Für mich liegt es auf der Hand, wer bei Dancing with the Stars am 16.11.2020 ausscheiden wird. Besser gesagt, unter welchen Paaren die Entscheidung fällt. Damit kann ich aber vollkommen daneben liegen!

Ich denke, die Entscheidung fällt zwischen Nelly und Daniella Karagach, Skai Jackson – Alan Bersten und Johnny Weir – Britt Stewart. Leistungsmäßig wären Nelly und Skai dran. Ich bin gespannt!

Update: Ausgeschieden bei Dancing with the Stars am 16.11.2020 sind Johnny Weir & Britt Stewart sowie Skai Johnson & Allan Bersten.

Punkte der Jury bei Dancing With the Stars am 16.11.2020

Wie immer ergänzen wir die Jury-Punkte bei Dancing With the Stars am 16.11.2020 später live.

Vor der Sendung zur Orientierung die Paare in der Reihenfolge ihrer bisher insgesamt erreichten Punkte. Wenn wir in der Nacht dann die Tabelle mit den Jury-Punkten dieser Sendung aktualisiert haben, finden Sie diese Aufstellung weiterhin unter unserem Stichwort Dancing With the Stars 2020.

  1. Kaitlyn Bristowe & Artem Chigvintsev Paso 30 (3×10) + Cont. 30 = 60 Punkte
  2. Nev Schulman & Jenna Johnson Slowfox 30 (3×10) + Cont. 30 = 60 Punkte
  3. Justina Machado & Sasha Farber Tango 28 (9+10+9) + Cont. 30 = 58 Punkte
  4. Johnny Weir & Britt Stewart Salsa 27 (3×9) + Jazz 30 (3×10) = 57 Punkte – ausgeschieden
    Skai Jackson & Alan Bersten Cha 27 (3×9) + WW 30 (3×10) = 57 Punkte – ausgeschieden
  5. Nelly & Daniella Karagach Paso 26 (9+8+9) + Jive 30 (3×10) = 56 Punkte

Tänze und Songs bei Dancing With the Stars 16.11.2020

Hier wie immer die Tänze der Paare bei Dancing with the Stars am 16.11.2020 und die Songs, nach denen die Paare tanzen. Die Reihenfolge hier ist alphabetisch nach den prominenten Kandidaten sortiert:

  • Johnny Weir – Britt Stewart tanzen als Wiederholung Salsa nach dem Song “X” von Jonas Brothers ft. Karol G und als neuen Tanz Jazz nach dem Song “I Lived” von OneRepublic
  • Justina Machado – Sasha Farber tanzen als Wiederholung Tango nach dem Song “El Tango de Roxanne” aus dem Film “Moulin Rouge” und als neuen Tanz Contemporary nach dem Song “Holding Out for a Hero” von Ella Mae Bowen & Bonnie Tyler
  • Kaitlyn Bristowe – Artem Chigvintsev tanzen als Wiederholung Paso Doble zu dem Song “Hanuman” von Rodrigo Y Gabriela und als neuen Tanz den Contemporary nach dem Song “Cowboy Take Me Away” von The Chicks
  • Nelly und Daniella Karagach tanzen als Wiederholung Paso Doble nach dem Song “Run Boy Run” von Woodkid und als neuen Tanz Jive nach dem Song “Jump Jive An’ Wail” von The Brian Setzer Orchestra
  • Nev Schulman – Jenna Johnson tanzen als Wiederholung Slowfox nach dem Song “Sign of the Times” von Harry Styles und als neuen Tanz Contemporary nach dem Song “If the World Was Ending” von JP Saxe, Julia Michaels & Friends
  • Skai Jackson – Alan Bersten tanzen als Wiederholung Cha Cha Cha nach dem Song “Move Your Feet” von Junior Senior und als neuen Tanz einen Wiener Walzer nach dem Song “Lonely” von Noah Cyrus

Tanz-Videos von Dancing With the Stars am 16.11.2020

Hier ergänzen wir im Anschluss an die Show die Videos der Tänze von Dancing With the Stars am 16.11.2020  und sortieren die in der Reihenfolge der Jury-Punkte von heute. In der Regel dauert das einige Zeit, bis alle Videos öffentlich online gestellt sind. Bisher war jedoch bis zur Frühstückszeit hier bei uns alles erledigt.

Kaitlyn Bristowe & Artem Chigvintsev tanzen Paso Doble und Contemporary für jeweils 30 Punkte:

Nev Schulman & Jenna Johnson tanzen Slowfox und Contemporary für jeweils 30 Punkte:

Justina Machado & Sasha Farber tanzen Tango für 28 Punkte und Contemporary für 30 Punkte:

Johnny Weir & Britt Stewart tanzen Salsa für 27 Punkte und Jazz für 30 Punkte. Johnny und Britt sind ausgeschieden.

Skai Jackson & Alan Bersten tanzen Cha Cha Cha für 27 und Wiener Walzer für 30 Punkte. Skai und Alan sind ausgeschieden.

Nelly & Daniella Karagach tanzen Paso Doble für 26 Punkte und Jive 30 Punkte:

Hinweise und Links zur Sendung DWTS 2020

Für diese DWTS-Staffel haben wir ein eigenes Stichwort angelegt: Dancing With the Stars 2020. Darunter sammeln wir alle Artikel und allgemeinere Informationen dazu.

Mehr Artikel über diese Tanz-Show der ABC auch aus den vergangenen Jahren finden Sie unter unserem Stichwort Dancing With The Stars.

Weitere Artikel dieser Art sammeln wir in unseren Kategorien TV-Shows und Tanzen im Fernsehen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:





2 Kommentare zu “Dancing With the Stars am 16.11.2020 Halbfinale: Wer ist ausgeschieden? Punkte, Tänze, Songs”

  1. DMD sagt:

    Bei der Adaption von Musiktiteln war DWTS schon immer ganz weit vorn. Ein Jammer, dass die Band diesmal nicht live spielen darf.
    Was mich freut ist die Rückkehr zu 4 Paaren im Finale- da ist einfach mehr geboten, und von den Promis her für jeden Geschmack etwas dabei. Auch die jetzt ausgeschiedenen wären im Finale keine Fehhlbesetzung gewesen, aber Johnny Weir hatte offenbar bei den Sympathiewerten keine Chance gegen Nelly. Britt hat jedenfalls ein ähnlich starkes Debut hingelegt wie Daniella.
    Skai wiederum gab im Paar mit Alan kein so harmonisches Bild ab und hat sich vielleicht auch nicht ganz so gut verkauft wie etliche andere Disney Kids vor ihr (allen voran Zendaya).
    Nev Schulman erinnert mich stark an den letztes Jahr unglücklich im Halbfinale gestrandeten James Van Der Beek (und ein wenig an Christian Polanc; vielleicht weil er so expressiv ist). Für mich hat er beste Aussichten, denn nicht zuletzt hat Jenna den gesamten Chmerkovskiy-Clan samt Fanbase im Rücken.
    Kaitlyn Bristowe könnte das Problem haben, dass eine weitere Bachelorette als Siegerin nach Hannah Brown im Vorjahr manchem Zuschauer des Guten zuviel sein mag. Artem jedenfalls hat endlich zu alter Stärke zurückgefunden und tolle Choreos abgeliefert; ganz wie früher bei Strictly.
    Justina ist ein Temperamentsbolzen, deren Charme man sich nur schwer entziehen kann und hat mit Sasha einen ebenso empathischen wie gewitzten Profi.
    Mein Tipp für Platz vier wäre Nelly, aber wetten würde ich darauf nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.