Die heissesten Latin-Songs 2008

von: | aktualisiert am: 19.01.2010

Das Billboard Magazin aus USA veröffentlicht auf seiner Website die erfolgreichsten „Hot-Latin-Songs“ 2008:

  • Platz 1 – Te Quiero von Flex
  • Platz 2 – Si no te hubieras ido von Mana
  • Platz 3 – Donde estan corazon von Enrique Iglesias
  • Platz 4 – Me enamora von Juanes
  • Platz 5 – Hasta el dia de hoy von Los dareyes de la sierra

Alles mehr oder weniger weichgespülte Latin Pop Songs – obwohl es dafür eine separate Kategorie in den Billboard Charts gibt. Aus Salsa-Sicht also nicht weiter erwähnenswert, weshalb wir hier auch kein Hörbeispiel anbieten.

Auch die aktuelle Top 3 bietet leider keine viel bessere Aussicht. Immerhin ist ein Bachata auf Platz 2.

  • Platz 1 – No Me Doy Por Vencido von Luis Fonsi (immerhin schon 27 Wochen in den Charts)
  • Platz 2 – Por Un Segundo von Aventura (Die Bachata-Könige sind irgendwie ständig in den Charts)
  • Platz 3 – No Molestar von Marco Antonio Solis

Wer selbst einmal stöbern möchte, gehe auf die Website www.billboard.biz, darf sich aber nicht an Werbung für die US-Army stören…

 

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert