Dorothee Schumacher: Fashion Week Berlin Juli 2013 – The White Album

von: | aktualisiert am: 22.01.2014

Mode Frühjahr-Sommer 2014 von Dorothee Schumacher in Bild und Video

Dorothee Schumacher auf der Fashion Week Berlin Juli 2013

Dorothee Schumacher auf der Fashion Week Berlin Juli 2013

Na gut, nur Weiß hat Dorothee Schumacher auf der inzwischen zu Ende gegangenen Fashion Week Berlin nicht gezeigt. Aber die ganze Kollektion war doch ziemlich dominiert von der Farbe Weiß:

Sei es pur oder mit glitzernden Applikationen, in Kombination mit bunten Teilen (unten weiß, oben bunt) oder als Grundlage für großzügige und tropisch anmutende Blumenmuster. Schließlich zeigt sich die Designerin Dorothee Schumacher auch „Ganz in Weiß“ (siehe Foto links).

Wie immer ist die Auswahl der Fotos vom Laufsteg der Fashion Week Berlin hier ganz subjektiv und folgt Kriterien, die wir manchmal selbst nicht erklären können. Und weil Dorothee Schumacher nicht nur Weiß gezeigt hat, sind eben auch andere Fotos dabei.

Mir gefallen diese großblumigen Muster besonders (siehe Kleid und Bluse unten), die bei Schumacher reduzierter und nicht so üppig ausfallen, wie wir es bei anderen Designern auf der Fashion Week Berlin schon gesehen haben.

Unten findet Ihr noch die ganze Show von Schumacher vom Laufsteg der Fashion Week Berlin als Video, so dass Ihr Euch auch insgesamt ein Bild machen könnt. Das Video zeigt die Kollektion Frühjahr-Sommer 2014!

Das gleiche Muster als Kombination mit Weiß pur bei Schumacher Fashion Week Berlin für Sommer-Mode 2014 - 2

Das gleiche Muster als Kombination mit Weiß pur bei Schumacher Fashion Week Berlin für Sommer-Mode 2014 – 2

Tropische Blumen-Muster auf Weiß bei Schumacher Fashion Week Berlin für Sommer-Mode 2014 - 1

Tropische Blumen-Muster auf Weiß bei Schumacher Fashion Week Berlin für Sommer-Mode 2014 – 1

Weiß als bestimmende Farbe bei Schumacher Fashion Week Berlin für Sommer-Mode 2014 - 6

Weiß als bestimmende Farbe bei Schumacher Fashion Week Berlin für Sommer-Mode 2014 – 6

Weiß als bestimmende Farbe bei Schumacher Fashion Week Berlin für Sommer-Mode 2014 - 5

Weiß als bestimmende Farbe bei Schumacher Fashion Week Berlin für Sommer-Mode 2014 – 5

Mode von Schumacher für den Sommer 2014 - Fashion Week Berlin Juli 2013 - 1

Mode von Schumacher für den Sommer 2014 – Fashion Week Berlin Juli 2013 – 1

Mode von Schumacher für den Sommer 2014 - Fashion Week Berlin Juli 2013 - 2

Mode von Schumacher für den Sommer 2014 – Fashion Week Berlin Juli 2013 – 2

Mode von Schumacher für den Sommer 2014 - Fashion Week Berlin Juli 2013 - 3

Mode von Schumacher für den Sommer 2014 – Fashion Week Berlin Juli 2013 – 3

Mode von Schumacher für den Sommer 2014 - Fashion Week Berlin Juli 2013 - 4

Mode von Schumacher für den Sommer 2014 – Fashion Week Berlin Juli 2013 – 4

Wie meist in unseren Berichten über die Fashion Week Berlin Juli 2013 soll auch unser passender Musik-Tipp nicht fehlen:

Den Naheliegensten (Roy Black – „Ganz in Weiß“) wollten wir Euch und der Designerin jedoch ersparen und haben uns für das legendäre „Weiße Album“ der Beatles entscheiden, das es inzwischen klanglich überarbeitet und ganz unstandesgemäß auch als CD gibt. Beides sicher nichts für Puristen, aber die haben längst das Original. Und wer tatsächlich noch einen Plattenspieler im Haus hat, kann sich auch für die klassische Schallplatte entscheiden.

Ob sich Schumacher mit dieser Kollektion so (vergleichbar) ins kollektive Gedächtnis ihrer Fans wird eingraben können, wissen wir nicht. Wünschen wir Ihr jeden Erfolg!

Und nun zum Video:

Auf der Webseite von Schumacher (siehe Link unten) könnt Ihr schauen, wo Ihr die Mode kaufen könnt. Es gibt dort auch einen Online-Shop. Geschäfte findet Ihr in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz.

Mehr Artikel findet Ihr unter dem Stichwort Mercedes Benz Fashion Week oder Ihr klickt für mehr auf eines der anderen Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

Mehr allgemeine Artikel zu Mode und Lifestyle findet ihr in unserer Kategorien.

Quellen und Weblinks:

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.