DSDS am 5.2.2019 – kein Jury-Casting, dafür ein Best of DSDS

DSDS am 5.2.2019 – kein Jury-Casting, dafür ein Best of DSDS

Autor(in): | aktualisiert am: 5.02.2019
DSDS am 5.2.2019 - kein Jury-Casting, dafür ein Best of DSDS - hier Dieter Bohlen

DSDS am 5.2.2019 – kein Jury-Casting, dafür ein Best of DSDS – hier Dieter Bohlen – Foto: (c) RTL – Michaela Lüttringhaus

Die Sendung DSDS am 5.2.2019, am Dienstag, ist kein Jury-Casting von DSDS 2019, sondern schaut zurück auf 16 Jahre DSDS – “Die größten DSDS-Momente aller Zeiten”.

Bei DSDS gab es schon rührende Momente und tolle Kandidaten, überraschende Entscheidungen, im Nachhinein fragwürdige und skurrile Menschen, die im Dunstkreis von DSDS einige Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnten. Dabei hat DSDS und besonders Dieter Bohlen in den vielen Jahren der Casting-Show mittlerweile eine Wandlung vollzogen oder erfahren, ohne die Basis der Casting-Show zu verlassen.

Der Weg und später Sieg von Marie Wegener zum Beispiel wird sicher noch lange in guter Erinnerung bleiben! Hier eines der schönsten DSDS-Foto überhaupt: Dieter Bohlen mit Marie Wegener nach ihrem Sieg im letzten Jahr.

Marie Wegener und Dieter Bohlen nach ihrem Sieg bei DSDS

Marie Wegener und Dieter Bohlen nach ihrem Sieg bei DSDS – Foto: TVNOW – Guido Engels

Auch die Staffel mit Sarah Engels (später Sarah Lombardi) und Pietro Lombardi, der damals DSDS gewann gehören zu den positiven Erinnerungen. Später wurden beide ein Paar – nicht das einzige, das sich bei DSDS kennen lernte -, aber wohl das prominenteste (beide sind inzwischen wieder getrennt).

Oder ganz zu Anfang Alexander Klaws als 1. DSDS-Gewinner überhaupt in der Staffel, in der auch Juliette Schoppmann nachhaltig Eindruck hinterließ, die heute als Vocal-Coach für DSDS arbeitet.

In dieser Staffel war auch Daniel Küblböck dabei, wenn man so will “Mutter und Vater” aller skurrilen DSDS-Kandidaten, der später als Geschäftsmann erfolgreich seinen Weg ging und tragischerweise inzwischen nach einer Kreuzfahrt seit dem Herbst 2018 als vermisst gilt.

Gern erinnern wir uns auch an Mark Medlock, Beatrice Egli, Aneta Sablik oder Luca Hänni, die ihren Weg machen oder gemacht haben und mal mehr, mal weniger erfolgreich sind.

Jeder wird so seine eigenen Erinnerungen haben… An manche DSDS-Erinnerung kann man bestimmt auch verzichten oder muss sie nicht immer wieder hervor holen. Nicht alle Kandidaten haben sich bei DSDS oder danach mit Ruhm bekleckert.

Einige davon wird es bei DSDS am 5.2.2019 trotzdem zu sehen geben, weil ein Rückblick auf die DSDS-Geschichte aus Sicht des Senders oder der zuständigen RTL-Redaktion natürlich ein anderer ist.

Die Castings von DSDS 2019 werden nun immer samstags ausgestrahlt, den ganzen Februar noch. Dann kommt im März der Recall und im April die Live-Shows mit dem Höhepunkt, dem DSDS-Finale am 27. April 2019.

Sarah Engels (heute Sarah Lombardi) und Pietro Lombardi bei DSDS

Sarah Engels (heute Sarah Lombardi) und Pietro Lombardi bei DSDS – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Wir von Salsango berichten über DSDS 2019 wie in den letzten Jahren recht intensiv. Alle aktuellen Artikel findet Ihr unter dem Stichwort DSDS 2019, solche zu den vergangenen DSDS-Staffeln, findet Ihr bei uns unter dem Stichwort DSDS.

Mehr aktuelle Meldungen bei uns generell zu Casting-Shows findet Ihr in diesem verlinkten Stichwort vorn oder allgemeiner zu TV Shows in unserer Kategorie.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.