Eiskunstlauf Dortmund 26.-29.11.2020 NRW Autumn Trophy 2020

Autor(in): | aktualisiert am: 29.11.2020

Ergebnisse, Zeitplan und Übertragungen der Eiskunstlauf-Wettbewerbe in Dortmund 2020

Eiskunstlauf Dortmund 26.-29.11.2020 NRW Autumn Trophy 2020 - Ergebnisse, Zeitplan und Übertragungen der Eiskunstlauf-Wettbewerbe in Dortmund 2020

Eiskunstlauf Dortmund 26.-29.11.2020 NRW Autumn Trophy 2020 – Ergebnisse, Zeitplan und Übertragungen der Eiskunstlauf-Wettbewerbe in Dortmund 2020 – Foto: AdobeStock © Galina Barskaya

Eiskunstlauf-Wettbewerbe mit deutschen Sportlern gibt es in Dortmund bei der NRW Autumn Trophy vom 26.-29.11.2020.

Hier finden Sie die Ergebnisse, den Zeitplan, die Übertragungen der Eiskunstlauf-Wettbewerbe in Dortmund.

Man wagte es ja kaum noch zu hoffen, dass wir die deutschen Eiskunstläufer und Eistanz-Paare in diesem Jahr noch einmal sehen. Deshalb freuen wir uns, dass es den Dortmunder Veranstaltern offenbar gelungen ist, die Gesundheitsbehörden mit ihrem Konzept zur NRW Autumn Trophy 2020 zu überzeugen.

Die Freude ist umso größer, wenn man erfährt, dass in Berlin z.B. nun schon Eishallen, in denen u.a. auch Eiskunstläufer trainieren, zu Corona-Impfzentren umgebaut werden.

Am Start bei der NRW Herbst Trophy 2020 sind einige der derzeit besten Eiskunstlauf-Damen und -Herren, die Eiskunstlauf-Paare bzw. Eistanzpaare aus Deutschland und einigen Gäste aus anderen Ländern dazu, wie z.B. der Schweiz. Auch über diese Gäste freuen wir uns!

Außerdem gibt es ein komplettes Wettbewerbsprogramm für die Junioren in allen Disziplinen.

Wir haben für Sie vorab den Zeitplan in Dortmund und die Übertragungen der Eiskunstlauf-Wettbewerbe zusammengestellt. So können Sie schauen, was Sie interessiert und sich dann in die Live-Übertragungen einschalten.

Wir werden hier wie immer die die wichtigsten Ergebnisse zusammentragen, so dass Sie sich stets einen Überblick verschaffen können, wie der Stand der Dinge ist oder wie die Wettbewerbe für die wichtigsten Sportler gelaufen sind.

Live-Übertragungen der Eiskunstlauf-Wettbewerbe Dortmund

Die Live-Übertragungen der Eiskunstlauf-Wettbewerbe aus Dortmund sind zu sehen bei sportdeutschland.tv:

  • 26.11.2020 ab 13.00 Uhr
  • 27.11.2020 ab 11.30 Uhr
  • 28.11.2020 ab 15.00 Uhr
  • 29.11.2020 ab 11.00 Uhr

Zeitplan NRW Autumn Trophy 2020 Dortmund 26.-29.11.2020

Wir haben zur Orientierung für Sie die Junioren-Wettbewerbe in Normalschrift gelassen und die Wettbewerbe der Erwachsenen kursiv gestellt.

Eiskunstlauf-Wettbewerbe am Donnerstag, 26. November 2020 in Dortmund:

  • 13.00 Uhr Eistanz-Junioren Rhythm Dance
  • 14.30 Uhr Eistanz-Paare Rhythm Dance
  • 16.00 Uhr Junioren-Paare Kurzprogramm
  • 16.15 Uhr Eiskunstlauf-Paare Kurzprogramm
  • 18.00 Uhr Junioren-Damen Kurzprogramm

Eiskunstlauf-Wettbewerbe am Freitag, 27. November 2020 in Dortmund:

  • 11.30 Uhr Eistanz-Junioren Free Dance
  • 13.30 Uhr Eistanz-Paare Free Dance
  • 15.20 Uhr Junioren-Paare Kür
  • 16.00 Uhr Eiskunstlauf-Paare Kür
  • 18.00 Uhr Junioren-Damen Kür

Eiskunstlauf-Wettbewerbe am Samstag, 28. November 2020 in Dortmund:

  • 15.00 Uhr Junioren-Herren Kurzprogramm
  • 17.00 Uhr Eiskunstlauf-Damen Kurzprogramm
  • 19.30 Uhr Eiskunstlauf-Herren Kurzprogramm

Eiskunstlauf-Wettbewerbe am Sonntag, 29. November 2020 in Dortmund:

  • 11.00 Uhr Junioren-Herren Kür
  • 13.00 Uhr Eiskunstlauf-Damen Kür
  • 15.45 Uhr Eiskunstlauf-Herren Kür

Eiskunstlauf-Ergebnisse aus Dortmund 26.-29.11.2020

Wir werden wohl nicht die Ergebnisse aller Sportler hier darstellen können, aber auf alle Fälle die wichtigsten Ergebnisse je Disziplin, bei den Senioren und auch von den Junioren.

Das versuchen wir möglichst live oder wenigstens zeitnah zum Ende des jeweiligen Wettbewerbs.

Für den Start sind u.a. angekündigt:

  • die Eiskunstlauf-Paare Minerva Fabienne Hase – Nolan Seegert und Annika Hocke – Robert Kunkel
  • bei den Eistanz-Paaren u.a. die Lokalmatadoren Katharina Müller – Tim Dieck, Jennifer Van Rensburg – Benjamin Steffan und Lara Luft – Maximilian Pfisterer
  • bei den Eiskunstlauf-Herren Paul Fentz und aus der Schweiz Lukas Britschgi
  • bei den Eiskunstlauf-Damen u.a. Nicole Schott, Nathalie Weinzierl und aus der Schweiz Yasmine Kimiko Yamada

Ergebnisse Eistanz-Paare NRW Autumn Trophy 2020 in Dortmund

Am Start in Dortmund sind nun nur folgende Eistanz-Paare:

  1. Katharina Müller – Tim Dieck aus Deutschland – 185,16 Punkte aus Kür 110,53 (61,63+48,90) + KP 74,63 (42,75+31,88)
  2. Fiona Pernas – German Shamraev aus der Schweiz – 122,72 Punkte aus Kür 73,60 (42,30+31,30) + KP 49,65 (28,65+22,00)
  3. Chelsea Verhaegh – Sherim van Geffen aus der Niederlande 120,84 Punkte aus Kür 73,07 (41,47+31,60) + KP 47,24

Die Ergebnisse aus dem Rhythm Dance ergänzen wir im Verlauf des Tages.

Ergebnisse Eiskunstlauf-Paare NRW Autumn Trophy 2020 in Dortmund

Am Start in Dortmund waren folgende Eiskunstlauf-Paare:

  1. Annika Hocke – Robert Kunkel aus Deutschland – 180,48 Punkte insgesamt aus Kür 116,07 (59,93+56,14) + KP 64,41 (36,67+27,74)
  2. Minerva Fabienne Hase – Nolan Seegert aus Deutschland – 155,95 Punkte insgesamt aus Kür 91,49 (36,89+55,60) + KP 64,46 (34,86+29,60)
  3. Daria Danilova – Michel Tsiba aus der Niederlande – 114,74 Punkte aus Kür 70,88 + KP 43,86
  4. Greta Crafoord – Jan Crafoord aus Schweden – 112,91 Punkte aus Kür 74,48 + KP 38,43

Ergebnisse Eiskunstlauf-Damen NRW Autumn Trophy 2020 in Dortmund

Am Start in Dortmund sind 11 Eiskunstlauf-Damen. Hier die Besten nach dem Kurzprogramm:

  1. Lindsay Van Zundert aus der Niederlande – 166,92 Punkte aus Kür 113,87 (60,93+52,94) + KP 53,05 (29,81+23,24)
  2. Josefin Taljegard aus Schweden – 152,13 Punkte aus Kür 96,40 (42,07+55,33) + KP 55,73 (28,73+27,00)
  3. Jenni Saarinen aus Finnland – 147,95 Punkte aus Kür 96,03 (43,56+53,47) + KP 51,92 (25,86+28,06)
  4. Nathalie Weinzierl aus Deutschland – 147,24 Punkte aus Kür 93,09 (41,49+53,60) + KP 54,15 (28,61+26,54)
  5. Matilda Algotsson aus Schweden – 143,16 Punkte aus Kür 90,24 (44,17+47,07) + KP 52,92 (29,06+23,86)

Außerdem aus “unseren” Ländern dabei:

  • Nicole Schott aus Deutschland hatte im KP 62,72 (33,32+33,32), ist dann aber zur Kür nicht mehr angetreten.
  • Kristina Isaev aus Deutschland bekam insgesamt 137,77 Punkte, davon Kür 91,60 (45,54+47,06)
  • Yasmine Kimiko Yamada aus der Schweiz hatte insgesamt 121,98 Punkte, davon Kür 79,15 (38,89+40,26).

Ergebnisse Eiskunstlauf-Herren NRW Autumn Trophy 2020 in Dortmund

Hier die besten Eiskunstlauf-Herren in Dortmund nach Kür und Kurzprogramm:

  1. Jari Kessler aus Kroatien – 190,23 Punkte aus Kür 125,09 (56,07+69,02) + KP 65,14 (30,89+34,25)
  2. Paul Fentz aus Deutschland – 189,96 Punkte aus Kür 119,23 (56,89+66,34) + KP 70,73 (36,40+35,33)
  3. Lukas Bitschgi aus der Schweiz – 184,23 Punkte aus Kür 119,71 (54,21+65,50) + KP 64,52 (30,93+34,59)
  4. Nicola Todeschini aus der Schweiz – 178,17 Punkte aus Kür 113,07 (52,89+60,18) + KP 65,10 (32,76+32,34)
  5. Valtter Virtanen aus Finnland – 170,53 Punkte aus Kür 104,31 (45,65+60,66) + KP 66,22 (35,05+32,17)
  6. Thomas Stoll aus Deutschland – 154,95 Punkte aus Kür 96,91 (42,09+55,82) + KP 58,04 (27,62+31,42)

Ergebnisse Eistanz-Junioren NRW Autumn Trophy 2020 in Dortmund

Am Start sind 6 Junioren-Paare. Die Ergebnisse der Besten nach dem Free Dance und dem Rhythm Dance:

  1. Lea Enderlein – Malte Brandt aus Deutschland – 135.23 Punkte aus Kür 79,86 (43,86+36,00) + KP 55,37 (32,63+22,74)
  2. Anne Marie Wolf – Max Liebers aus Deutschland – 129,32 Punkte aus Kür 75,78 (39,58+36,20) + KP 53,54 (29,76+23,78)
  3. Lilia Schubert – Kiran Wagner aus Deutschland – 117,86 Punkte aus Kür 70,69 (38,29+32,40) + KP 47,17 (25,63+21,54)
  4. Karla Maria Karl – Kai Hoferichter aus Deutschland – 114,79 Punkte aus Kür 71,46 (39,16+32,30) + KP 43,33 (24,13+19,20)
  5. Adela Pejchova – Filip Mencl aus Tschechien – 96,36 Punkte aus Kür 57,27 + KP 39,09 Punkte
  6. Barbora Zelena – Jachym Novak aus Tschechien – 91,92 Punkte aus Kür 58,08 + KP 33,84 Punkte

Ergebnisse Junioren-Paare NRW Autumn Trophy 2020 in Dortmund

Am Start sind nur:

  1. Daniela Muntean – Artem Rotar aus Deutschland – 91,31 Punkte gesamt aus Kür 57,73 (27,39+31,34) + KP 33,58 (17,76+15,82)

Ergebnisse Junioren-Damen NRW Autumn Trophy 2020 in Dortmund

Am Start sind 17 Junioren-Damen. Hier die Besten in Dortmund nach Kür und Kurzprogramm:

  1. Kimy Vivienne Repond aus der Schweiz – 169,62 Punkte aus Kür 111,46 (59,86+51,60) + KP 58,16 (34,02+24,14)
  2. Aya Hatakawa aus Deutschland – 150,07 Punkte aus Kür 96,67 (46,13+50,54) + KP 53,40 (28,56+24,84)
  3. Carmen Wolf aus Deutschland – 143,72 Punkte aus Kür 91,24 (46,32+44,92) + KP 52,48 (29,62+22,86)
  4. Marielen Hirling aus Deutschland – 128,31 Punkte aus Kür 81,81 (39,87+42,94) + KP 46,50
  5. Dora Hus aus Deutschland – 128,17 Punkte aus Kür 75,93 (34,97+41,86) + KP 52,34 (29,54+22,80)
  6. Dani Loonstra aus der Niederlande – 116,82 Punkte, davon Kür 74,90 (38,84+37,06)

Ergebnisse Junioren-Herren NRW Autumn Trophy 2020 in Dortmund

Am Start sind 10 Junioren-Herren. Hier die Besten Kür und Kurzprogramm:

  1. Denis Gurdzhi aus Deutschland – 159,71 Punkte aus Kür 98,59 (41,77+56,82) + KP 61,12 (30,55+30,57)
  2. Louis Weissert aus Deutschland – 150,43 Punkte aus Kür 99,17 (44,33+54,84) + KP 51,26 (23,17+28,09)
  3. Leon Kraiczyk aus Deutschland – 148,17 Punkte aus Kür 94,27 (46,61+48,66) + KP 53,90 (28,57+25,33)
  4. Arthur Mai aus Deutschland – 143,22 Punkte, davon Kür 95,52 (44,18+51,34)
  5. Florian Paschke aus Deutschland – 140,39 Punkte aus Kür 84,51 (37,51+48,00) + KP 55,88 (30,54+25,34)
  6. Naoki Rossi aus der Schweiz – 137,84 Punkte aus Kür 83,22 (37,38+48,84) + KP 54,62 (29,29+25,33)

Links und Hinweise

Mehr Eiskunstlauf Nachrichten bei uns finden Sie immer unter dem Stichwort vorn. Eine Übersicht über die wichtigsten Eiskunstlauf Wettbewerbe und Meisterschaften aus hiesiger Sicht finden Sie auf dieser extra von uns eingerichteten Seite.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.