Eiskunstlauf ISU Grand Prix: Skate America 21.-23.10.2022 Norwood (USA) – Ergebnisse, Zeitplan, Übertragungen

von: | aktualisiert am: 27.10.2022

Der Eiskunstlauf Grand Prix 2022 beginnt am 21.-23.10.2022 in Norwood (USA) mit Skate America 2022. Hier die Ergebnisse, der Zeitplan und die Übertragungen.

Eiskunstlauf ISU Grand Prix Skate America 21.-23.10.2022 Norwood (USA) - Ergebnisse - hier im Bild Alexa Knierim - Brandon Frazier aus den USA

Eiskunstlauf ISU Grand Prix Skate America 21.-23.10.2022 Norwood (USA) – Ergebnisse – hier im Bild Alexa Knierim – Brandon Frazier aus den USA – Foto: © International Skating Union (ISU)

Auftakt zum ISU Grand Prix Eiskunstlauf 2022 macht wieder Skate America, diesmal in Norwood in Massachusetts an der Ostküste der USA in der Nähe von Boston. Dabei sind auf Einladung der ISU ein Teil der derzeit besten Eiskunstlauf-Frauen, -Männer, – Paare und Eistanz-Paare – es sind ja hier nach Norwood nicht alle eingeladen…

Wir als Salsango begleiten den ISU Grand Prix Eiskunstlauf 2022 wie in den letzten Jahren gewohnt so ausführlich wie uns möglich.

Insgesamt gibt es 6 Stationen beim ISU Grand Prix. Das Grand-Prix-Finale ist dann im Dezember. Alles weitere ergibt sich dann im folgenden oder mit den nächsten Artikeln – die sie alle unter unserem Stichwort Eiskunstlauf Nachrichten finden.


Für das Finale des ISU Grand Prix qualifizieren sich nur die besten Sportler, die in der Regel die Plätze 1 und 2 bei einem Wettbewerb belegen. Manchmal reicht auch ein 3. Platz noch. Aber da wird es schon eng…

Schon beim Eiskunstlauf ISU Grand Prix 2022 in Norwood (Skate America) werden die amtierenden Weltmeister Kaori Sakamoto aus Japan und Alexa Knierim – Brandon Frazier aus den USA erwartet.

Außerdem sollen Madison Chock – Evan Bates aus den USA dabei sein, dann die amtierenden Junioren-Weltmeister Isabeau Levito aus den USA und Junhwan Cha aus Südkorea und Ilia Malinin aus den USA, der uns vielleicht mit einem 4-fachen Axel erfreut?

Angekündigt sind auch mehrere Sportler aus Deutschland (mehr dazu siehe unten).

Zeitplan ISU Grand Prix 2022 in Norwood, Skate America 2022

Hier der Ablaufplan-Zeitplan der Eiskunstlauf-Wettbewerbe in Norwood an diesem Wochenende. Wir geben hier immer die Orts-Zeiten an, weil wir nicht nur aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gelesen werden – geben aber auch Orientierungshilfe.

Der Zeitunterschied zwischen Norwood und Mitteleuropa beträgt derzeit 6 Stunden. Das heißt, wir hier bei uns sind 6 Stunden vor Norwood. Also 19.00 Uhr in Norwood entspricht 01.00 Uhr am nächsten Tag bei uns, oder 14.00 Uhr in Norwood ist 20.00 Uhr bei uns.

Wettbewerbe am Freitag, 21. Oktober 2022 in Norwood

  • 19.24 Uhr Eiskunstlauf-Paare Kurzprogramm
  • 20.49 Uhr Eiskunstlauf-Männer Kurzprogramm

Wettbewerbe am Samstag, 22. Oktober 2022 in Norwood

  • 14.41 Uhr Eistanz-Paare Rhythm Dance
  • 16.18 Uhr Eiskunstlauf-Frauen Kurzprogramm
  • 19.15 Uhr Kür Eiskunstlauf-Paare
  • 21.01 Uhr Kür Eiskunstlauf-Männer

Wettbewerbe am Sonntag, 23. Oktober 2022 in Norwood

  • 13.08 Uhr Free Dance Eistanz-Paare
  • 14.59 Uhr Kür Eiskunstlauf-Frauen

Außerdem ist am Sonntag um 19.15 Uhr die Gala, das Schaulaufen.

Kleinere Verschiebungen in den Beginn-Zeiten sind immer möglich…

Übertragungen ISU Grand Prix 2022 aus Norwood (USA)

Der ISU Grand Prix 2022 Skate America in Norwood wird wie immer zuletzt im Internet übertragen auf dem ISU-eigenen youtube-Kanal – aber nicht in Deutschland…

Denn da überträgt Eurosport wieder im Eurosport-Player die Wettbewerbe aus Norwood (der kostenpflichtig abonniert werden muss), allerdings mit englischem Kommentar diesmal.

Ab nächste Woche beim GP in Kanada ist Eurosport auch wieder mit Übertragungen auf Eurosport 1 und 2 dabei, recht vielen sogar… Wir werden dann im entsprechenden Artikel darauf detailliert hinweisen.

Ergebnisse ISU Grand Prix 2022 Skate America 21.-23.10.2022

Die Ergebnisse des ISU Grand Prix Eiskunstlauf Skate America 2022 aus Norwood werden wir wie meistens live oder wenigstens zeitnah hierunter ergänzen.

Dabei werden wir (anders als beim Junior Grand Prix) die Ergebnisse aller Sportler veröffentlichen. So viele sind nämlich beim Grand Prix der Großen nicht am Start:

  • 12 Männer
  • 12 Frauen (u.a. Nicole Schott aus Deutschland – im Kurzprogramm zweite der 2. Startgruppe)
  • 8 Eiskunstlauf-Paare (u.a. Letizia Roscher – Luis Schuster aus Deutschland – erstes Paar in der 2. Startgruppe) und
  • 10 Eistanz-Paare (u.a. Jennifer Janse van Rensburg – Benjamin Steffan aus Deutschland – starten im KP als Zweite der ersten Startgruppe)

so alle gesund sind und auch tatsächlich anreisen. Die Angaben haben wir aus den Meldelisten – der ISU Grand Prix ist ja ein Einladungswettbewerb. Die endgültigen Startlisten kommen erst nach und nach.

Gelegentlich werden wir die Ergebnisse in Norwood auch kommentieren, wenn es z.B. eine besondere Leistung gibt, auf die wir hinweisen möchten.

Sportler aus Russland und Weißrussland sind weiterhin zum Start nicht zugelassen. Es gibt zwar bereits Stimmen, die eine Rückkehr dieser Sportler anregen oder befürworten, aber damit ist in diesem Jahr ganz sicher nicht zu rechnen, vermutlich die gesamte Saison nicht. Vielleicht im nächsten Jahr…

Es gibt einen Parallel-Wettbewerb, siehe Grand Prix Eiskunstlauf Russland in Moskau 22.-23.10.2022, Zeitplan, Ergebnisse, Übertragungen

Ergebnisse Eiskunstlauf-Paare Grand Prix Skate America Norwood 21.-23.10.2022

Letitzia Roscher - Luis Schuster aus Deutschland beim Kurzprogramm der Eiskunstlauf-Paare Grand Prix Skate America Norwood 21.-23.10.2022

Letitzia Roscher – Luis Schuster aus Deutschland beim Kurzprogramm der Eiskunstlauf-Paare Grand Prix Skate America Norwood 21.-23.10.2022 – Foto: © International Skating Union (ISU)

Ein 3. Platz nach dem Kurzprogramm für Letitzia Roscher – Luis Schuster aus Chemnitz war zwar erfreulich (Trainer Ingo Steuer und Robin Szolkowy), aber das waren ab diesem 3. Platz keine Spitzenleistungen bei den Eiskunstlauf-Paaren. Da waren teils die Ergebnisse der Paare beim Junior-Grand-Prix besser, der noch bis letzte Woche lief…

Nun ist die Saison noch jung… Und Letitzia & Luis sind letztes Jahr noch bei den Junioren gestartet. Insofern kann man von diesem Paar noch nicht erwarten, dass es gleich ganz oben mitläuft. Das braucht natürlich Zeit. Immerhin sind sie ja die Besten vom Rest vom Schützenfest…

In der Kür hat sich das Bild insgesamt kaum gewandelt, aber das deutsche Paar wurde mit der schlechtesten Kür von allen von Platz 3 auf den vorletzten Platz durchgereicht. Das ist bedauerlich!

Es hätte dem jungen Paar sicher viel Mut gemacht, auch am Ende so weit vorn zu landen. Und wer weiß, wann es wieder einmal so leicht ist, bei einem Eiskunstlauf Grand Prix den 3. Platz zu belegen. Deshalb wollen wir Letitzia & Luis Mut machen: Kopf hoch, Ihr Zwei!

Alexa Knierim - Brandon Frazier aus den USA in der Kür - Sieger beim ISU Grand Prix Skate America 2022

Alexa Knierim – Brandon Frazier aus den USA in der Kür – Sieger beim ISU Grand Prix Skate America 2022 – Foto: © International Skating Union (ISU)

Hier die Ergebnisse der Eiskunstlauf-Paare bei Skate America 2022 in Norwood nach Kür und dem Kurzprogramm:

  1. Alexa Knierim – Brandon Frazier aus den USA – 201,39 Punkte aus Kür 126,20 (59,40+67,80) + KP 75,19 Punkte (40,84+34,34)
  2. Deanna Stellato-Dudek – Maxime Deschamps aus Kanada – 197,89 Pukte aus Kür 124,84 (60,98+63,86) + KP 73,05 (40,79+32,26) – alles persönliche Bestleistung
  3. Kelly Ann Laurin – Loucas Ethier aus Kanada – 156,94 Punkte aus Kür 104,35 (53,73+50,62) + KP 52,59 (28,93+23,66) – alles persönliche Bestleistung
  4. Maria Mokhova – Ivan Mokhov aus den USA – 145,23 Punkte aus Kür 96,02 (46,47+50,55) + KP 49,21 (25,55+24,66)
  5. Anna Vaseli – Manuel Piazza aus Italien – 144,47 Punkte aus Kür 94,54 (48,29+46,25) + KP 49,93 (27,29+23,64)
  6. Valentina Plazas – Maximiliano Fernandez aus den USA – 143,55 Punkte aus Kür 96,23 (50,21+47,02) + KP 47,32 (24,80+24,52)
  7. Letitzia Roscher – Luis Schuster aus Deutschland – 135,88 Punkte aus Kür 81,01 (35,43+47,39) + KP 54,87 (29,36+25,51)
  8. Greta Crafoord – John Crafoord aus Schweden – 130,62 Punkte aus Kür 82,34 (35,43+47,58) + KP 48,28 (25,38+22,90)

Ergebnisse Männer Grand Prix Skate America Norwood 21.-23.10.2022

Junhwan Cha aus Südkorea beim Kurzprogramm der Männer Grand Prix Skate America Norwood 21.-23.10.2022

Junhwan Cha aus Südkorea beim Kurzprogramm der Männer Grand Prix Skate America Norwood 21.-23.10.2022 – Foto: © International Skating Union (ISU)

Geburtstagskind Junhwan Cha aus Südkorea machte sich mit einer Saison-Bestleistung im Kurzprogramm in Norwood zum Auftakt des ISU Grand Prix 2022 selbst ein schönes Geschenk, wenn auch nicht alles klappte und er noch besser Eiskunstlaufen kann.

Da ist er allerdings in guter Gesellschaft einiger anderer junger Männer, die nach ihm platziert sind. Bei den Besten kam nur Kao Miura aus Japan ohne Fehler durch Fehler, der folgerichtig die Konkurrenz nach dem Kurzprogramm anführt.

Wir hatten schon damit gerechnet, sogar gehofft, dass Ilia Malinin in der Kür noch ordentlich zulegt. Seine Kür beginnt mit einem 4-fachen Axel, 4er Toeloop, 4er Lutz und 4er Salchow – alle wunderbar und sicher gestanden. Nur bei der Kombination später 4-fach Lutz – Euler – 3-fach Salchow hat er dann gehadert. Doch das konnte den begeistertenden Eindruck vom Auftakt nicht mehr trüben.

Ilia Malinin aus den USA mit sicherem 4-fach Axel beim ISU Grand Prix Skate America 2022

Ilia Malinin aus den USA mit sicherem 4-fach Axel beim ISU Grand Prix Skate America 2022 – Foto: © International Skating Union (ISU)

Am Ende trennen den 1 vom letzten Platz bald 100 Punkte…

Hier die Ergebnisse der Eiskunstlauf-Männer bei Skate America 2022 in Norwood nach Kurzprogramm und Kür:

  1. Ilia Malinin aus den USA – 280,37 Punkte aus Kür 194,29 (112,41+82,88) + KP 86,08 Punkte (46,81+40,27) – persönliche Bestleistung Kür + Gesamt
  2. Kao Miura aus Japan – 273,19 Punkte aus Kür 178,23 (94,81+84,42) + KP 94,96 Punkte (54,84+41,15) – alles persönliche Bestleistung
  3. Junhwan Cha aus Südkorea – 264,05 Punkte aus Kür 169,61 (83,20+87,41) + KP 94,44 Punkte (49,70+44,74)
  4. Daniel Grassl aus Italien – 257,68 Punkte aus Kür 169,25 (88,29+81,96) + KP 88,43 Punkte (47,40+41,03)
  5. Roman Sadovsky aus Kanada – 225,41 Punkte aus Kür 147,26 (68,03+81,23) + KP 78,15 (37,10+41,05)
  6. Wesley Chiu aus Kanada – 219,90 Punkte aus Kür 148,32 (76,92+71,40) + KP 71,58 (36,28+35,30)
  7. Liam Kapeikis aus den USA – 219,50 Punkte aus Kür 145,21 (73,14+72,07) + KP 74,29 (38,76+35,53) – persönliche Bestleistung Kür + Gesamt
  8. Sena Miyake aus Japan – 215,12 Punkte aus Kür 137,87 (65,31+74,56) + KP 77,87 (40,57+39,30)
  9. Koshiro Shimada aus Japan – 215,12 Punkte aus Kür 152,58 (77,29+75,29) + KP 62,54 (28,69+35,85) – persönliche Bestleistung Kür
  10. Dinh Tran aus den USA – 199,68 Punkte aus Kür 134,69 (68,19+66,50) + KP 64,99 (31,87+33,12) – alles persönliche Bestleistung
  11. Mihhail Selevko aus Estland – 191,80 Punkte aus Kür 116,50 (50,95+69,10) + KP 75,75 (37,82+37,93)
  12. Donavan Carrillo aus Mexico – 188,28 Punkte aus Kür 119,10 (55,20+67,90) + KP 69,18 (32,86+36,32)

Ergebnisse Eistanz-Paare Grand Prix Skate America Norwood 21.-23.10.2022

Madison Chock – Evan Bates mit einem herausragenden, sehr tänzerischem Kurzprogramm! Noch etwas eigenwilliger durch die Musik-Auswahl Kaitlin Hawayek – Jean-Luc Baker, die nur ganz knapp ihre persönliche Bestleistung verpassten. Beide Eistanz-Paare erwartungsgemäß an der Spitze.

Madison Chock - Evan Bates aus den USA im Rhythm Dance beim ISU Grand Prix Skate America 2022

Madison Chock – Evan Bates aus den USA im Rhythm Dance beim ISU Grand Prix Skate America 2022 – Foto: © International Skating Union (ISU)

Durch den Free Dance wurde es dann ganz spannend. Nur ein Zehntel trennt beide Paare nach beiden Wettbewerbsteilen…

Hier die Ergebnisse der Eistanz-Paare bei Skate America 2022 in Norwood nach Free Dance und dem Rhythm Dance:

  1. Madison Chock – Evan Bates aus den USA – 202,80 Punkte aus Kür 120,17 (64,45+55,72) + KP 82,63 Punkte (45,76+36,87)
  2. Kaitlin Hawayek – Jean-Luc Baker aus den USA – 202,70 Punkte aus Kür 122,95 (69,39+53,56) + KP 79,12 Punkte (45,39+34,73) – persönliche Bestleistung Kür und Gesamt
  3. Marie-Jade Lauriault – Romain le Gac aus Kanada – 178,30 Punkte aus Kür 106,18 (59,90+48,28) + KP 72,12 (42,05+30,07) – persönliche Bestleistung KP
  4. Loicia Demougeot – The le Mercier aus Frankreich – 170,89 Punkte aus Kür 104,99 (59,91+45,08) + KP 65,90 (36,26+29,64) – alles persönliche Bestleistung
  5. Holly Harris – Jason Chan aus Australien – 170,20 Punkte aus Kür 98,62 (54,26+44,36) + KP 71,58 (41,18+30,40) – alles persönliche Bestleistung
  6. Kana Muramoto – Daisuke Takahashi aus Japan – 169,68 Punkte aus Kür 100,01 (54,53+46,48) + KP 69,67 (39,00+31,67)
  7. Lorraine McNamara – Anton Spiridonov aus den USA – 167,05 Punkte aus Kür 100,98 (55,98+45,00) + KP 66,07 (37,62+29,45)
  8. Carolane Soucisse – Shane Firus aus Kanada – 163,65 Punkte aus Kür 99,56 (55,06+44,50) + KP 64,09 (33,47+30,62)
  9. Jennifer Janse van Rensburg – Benjamin Stefan aus Deutschland – 160,26 Punkte aus Kür 94,84 (50,90+43,94) + KP 65,42 (36,83+28,59)
  10. Mariia Holubtsova – Kyryl Bielobrov aus der Ukraine – 152,31 Punkte aus Kür 91,10 (51,18+39,92) + KP 61,21 (34,75+26,46)

Ergebnisse Frauen Grand Prix Skate America Norwood 21.-23.10.2022

Gracie Gold ist wieder zurück – noch nicht die „alte“ bzw. junge Gracie Gold, aber das Kämpfen hat sich gelohnt. Schön! Sie hatte ihre ersten Höhepunkte noch nach dem alten Wertungssystem vor 6-7 Jahren, war dann „weg“ und kam zuletzt zurück, im letzten Jahr (?) und hatte doch mächtig um Form zu ringen, auch im wörtlichen Sinn. Es tat manchmal schon weh, zuzuschauen (Bestleistung im KP um 45 Punkte). Aber sie blieb tapfer und das hat sich gelohnt! Inzwischen ist Gracie Gold 27 Jahre alt.

Eiskuntlauf ISU Grand Prix Skate America 21.-23.10.2022 Norwood (USA) - Ergebnisse, Zeitplan, Übertragungen - hier im Bild Isabeau Levito aus den USA

Eiskuntlauf ISU Grand Prix Skate America 21.-23.10.2022 Norwood (USA) – Ergebnisse, Zeitplan, Übertragungen – hier im Bild Isabeau Levito aus den USA – Foto: © International Skating Union (ISU)

Wundervoll das Kurzprogramm von Isabeau Levito und außergewöhnlich modern das von Kaori Sakamoto. Beide sehr sehenswert!

Kaori Sakamoto im Kurzprogramm beim ISU Grand Prix Skate America 2022

Kaori Sakamoto im Kurzprogramm beim ISU Grand Prix Skate America 2022 – Foto: © International Skating Union (ISU)

Hier die Ergebnisse der Eiskunstlauf-Frauen bei Skate America 2022 in Norwood nach der Kür und dem Kurzprogramm:

  1. Kaori Sakamoto aus Japan – 217,61 Punkte aus Kür 145,89 (72,65+73,24) + KP 71,92 Punkte (36,90+34,82)
  2. Isabeau Levito aus den USA – 206,66 Punkte aus Kür 135,36 (67,35+68,01) + KP 71,30 Punkte (37,68+33,62)
  3. Amber Glenn aus den USA – 197,61 Punkte aus Kür 129,19 (64,04+65,15) + KP 68,42 Punkte (36,69+31,73) – persönliche Bestleistung
  4. Haein Lee aus Südkorea – 179,50 Punkte aus Kür 113,26 (53,62+60,64) + KP 66,24 (33,74+32,50)
  5. Ekaterina Kurakova aus Polen – 178,68 Punkte aus Kür 115,03 (57,48+58,55) + KP 63,65 (33,21+30,44)
  6. Gracie Gold aus den USA – 174,09 Punkte aus Kür 109,91 (50,83+60,08) + KP 64,18 Punkte (34,58+30,60) – alles persönliche Bestleistung (siehe oben)
  7. Nicole Schott aus Deutschland – 160,35 Punkte aus Kür 103,88 (49,03+54,85) + KP 56,47 (28,30+28,17)
  8. Yeonjeong Park aus Südkorea – 158,58 Punkte aus Kür 98,54 (43,24+55,30) + KP 60,04 (32,44+28,60)
  9. Ahsun Yun aus Südkorea – 156,70 Punkte aus Kür 108,72 (57,84+51,88) + KP 47,98 (23,16+25,82)
  10. Eliska Brezinova aus Tschechien – 153,57 Punkte aus Kür 96,92 (46,25+51,67) + KP 56,65 (30,49+27,16)
  11. Marilena Kitromilis aus Zypern – 135,48 Punkte aus Kür 89,47 (42,71+47,76) + KP 46,01 (21,03+24,98)
  12. Rino Matsuike aus Japan – KP 59,40 (29,53+30,97) – in der Kür nicht angetreten

Hinweise und Links zum Eiskunstlauf in Salsango

Mehr Eiskunstlauf Nachrichten bei uns finden Sie unter dem Stichwort vorn.

Eine Übersicht über die wichtigsten Eiskunstlauf Wettbewerbe und Meisterschaften aus unserer Sicht finden Sie auf dieser extra von uns eingerichteten Seite.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert