Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix 16.-18.9.2021 in Krasnojarsk: Zeitplan und Ergebnisse in Russland

von: | aktualisiert am: 18.09.2021

Der Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix vom 16.-18.9.2021 in Krasnojarks (Russland). Hier finden Sie den Zeitplan, die Ergebnisse und die Live-Übertragungen.

Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix 16.-18.9.2021 in Krasnojarsk Zeitplan und Ergebnisse in Russland

Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix 16.-18.9.2021 in Krasnojarsk Zeitplan und Ergebnisse in Russland – Foto: Evgeni Tcherkasski auf Pixabay

Der 4. ISU Junior Grand Prix 2021 Eiskunstlauf in Krasnojarsk vom 16.-18. September 2021 hat wieder alle vier Eiskunstlauf-Disziplinen im Programm, also die Junioren-Frauen, die Junioren-Männer, die Junioren-Eiskunstlauf-Paare und die Junioren-Eistanz-Paare.

Es gibt bei 2 Übersichten, eine zum ISU Junior Grand Prix 2021 mit Informationen und Links speziell zu dieser Serie und eine über die wichtigsten Eiskunstlauf-Termine unter Eiskunstlauf Meisterschaften und Wettbewerbe.

Zeitplan des ISU Eiskunstlauf Junior Grand Prix 16.-18.9.2021 in Russland

Krasnojarsk hat einen Zeitunterschied von 5 Stunden zu Deutschland. So sind die Eiskunstlauf-Wettbewerbe dort bei uns schon am Vormittag und Nachmittag, am Samstag geht es sogar schon am Morgen los. Die Reihenfolge der Disziplinen ist auch etwas anders im Vergleich zum letzten Junior Grand Prix.

Wir geben die Beginn-Zeiten unten in Ortszeit Krasnojarsk an. Wenn Sie in Deutschland sind, müssen Sie also 5 Stunden abziehen, um auf die korrekte Beginnzeit der Eiskunstlauf-Wettbewerbe hier bei uns kommen.

Hier der Zeitplan des ISU Junior Grand Prix in Russland vom 16.-18.9.2021:

Eiskunstlauf-Wettbewerbe am Donnerstag, 16.9.2021:

  • 14.15 Uhr Rhythm Dance Junioren-Eistanz-Paare (Kurzprogramm) – verschoben auf den Abend, nach den Männern
  • 16.55 Uhr Kurzprogramm Junioren-Eiskunstlauf-Paare
  • 19.00 Uhr Kurzprogramm Junioren-Männer

Eiskunstlauf-Wettbewerbe am Freitag, 17.9.2021:

  • 12.15 Uhr Kurzprogramm Junioren Frauen
  • 16.30 Uhr Kür Junioren-Eiskunstlauf-Paare
  • 18.00Uhr Kür Junioren-Männer

Eiskunstlauf-Wettbewerbe am Samstag, 18.9.2021:

  • 11.30 Uhr Free Dance Junioren-Eistanz-Paare (Kür)
  • 14.30 Uhr Kür Junioren-Frauen

Sportler aus Deutschland, Österreich, Schweiz in Krasnojarsk

Dabei sind aus “unseren” Ländern bei den Grand-Prix-Wettbewerben in Krasnojarks:

  • bei den Junioren-Frauen: Dorotea Leitgeb (Österreich) und Anna La Porta (Schweiz) – ursprünglich gemeldet, aber nicht am Start Dorta Hus (Deutschland), 
  • bei den Junioren-Männern: Alexander Charnagalov (Österreich) – ursprünglich gemeldet, aber nicht am Start sind Denis Gurdzhi (Deutschland) und und Georgi Pavlov (Schweiz)
  • im Eistanz: Gina Zehnder – Beda Leon Sieber (Schweiz)
  • bei den Junioren-Eiskunstlauf-Paaren: keine Paare aus unseren Ländern

Ergebnisse ISU Junior Grand Prix 16.-18.9.2021 in Russland

Die Ergebnisse des ISU Junior Grand Prix vom 16.-18. September 2021 aus Krasnojarsk (Russland) ergänzen wir hier und soweit möglich live oder am Ende der Wettbewerbe.

Ergebnis Junioren-Eistanz-Paare Junior Grand Prix 16.-18.9.2021

Im Eistanz sind wieder 15 Junioren-Paare am Start (3 Gruppen), darunter Gina Zehnder – Beda Leon Sieber aus der Schweiz. Ihre Bestleistung stammt aus dem letzten Jahr (96,95 Punkte aus Kür 60,87 + KP 36,10). Hier in Krasnojarsk konnten die Zwei sich verbessern und mit ihrem Free Dance sogar die Rote Laterne vom Rhythm Dance abgeben. Sie bekamen insgesamt 113,78 Punkte aus Kür 68,99 (37,49+32,50) + KP 44,79 Punkte (23,53+21,26).

Das beste Ergebnis beim ISU Junior Grand Prix 2021 bis jetzt erzielten Katharina Wolfkostin – Jeffrey Chen aus den USA mit 165,01 Punkten aus Kür 100,26 (55,47+44,79) + KP 64,75 (36,96+28,80) gleich beim Auftakt dieser Grand-Prix-Serie in Courchevel.

Hier die besten Junioren-Eistanz-Paare in Kransojarsk:

  1. Irina Khavronina – Dario Cirisano aus Russland – 167,31 Punkte aus Kür 100,79 + KP 66,52 Punkte (35,60+30,92) – pers. Bestleistung Gesamt und KP
  2. Sofia Leonteva – Daniil Gorelkin aus Russland – 165,14 Punkte aus Kür 101,44 (54,94+46,50) + KP 63,70 Punkte (34,82+28,88) – 1. Start
  3. Angela Ling – Caleb Wein aus den USA – 160,23 Punkte aus Kür 96,58 (53,48+43,10) + KP 63,65 Punkte (37,31+27,34) – 1. Start
  4. Nadiia Bashynska – Peter Beaumont aus Kanada – 157,39 Punkte aus Kür 97,04 (53,14+43,90) + KP 60,35 Punkte (32,01+28,34) – alles pers. Bestleistung
  5. Olga Mamchenkova – Mark Volkov aus Russland – 156,35 Punkte aus Kür 97,18 (53,28+43,90) + KP 59,17 (31,11+28,06) – 1. Start
  6. Hannah Lim – Ye Quan aus Südkorea – 153,01 Punkte aus Kür 93,14 (51,54+41,60) + KP 59,87 Punkte (34,03+25,84) – alles pers. Bestleistung

Ergebnis Junioren-Eiskunstlauf-Paare Junior Grand Prix 16.-18.9.2021

Bei den Junioren-Eiskunstlauf-Paaren starten diesmal sogar nur 6 Paare, davon 4 aus Russland.

Das beste Ergebnis beim ISU Junior Grand Prix 2021 bisher hatten Anastasia Mukhortova – Dmitry Evgenyev aus Russland – 171,99 Punkte aus Kür 111,35 (50,34+61,01) + KP 60,64 Punkte (32,95+28,69) in Kosice vor 14 Tagen.

Die besten Eiskunstlauf-Paare bei den Junioren in Krasnojarsk:

  1. Ekaterina Chikmareva – Matvei Ianchenkov aus Russland – 189,11 Punkte aus Kür 124,99 (64,55+60,44) + KP 64,12 Punkte (36,38+27,74) – 1. Start gemeinsam in einem solchen Wettbewerb
  2. Natalia Khabibullina – Ilya Knyazhuk aus Russland – 183,87 Punkte aus Kür 120,87 (62,24+58,63) + KP 63,14 (35,14+27,86) – 1. Start
  3. Ekaterina Petushkova – Evgenii Maikov aus Russland – 170,46 Punkte aus Kür 107,92 (52,73+55,19 + KP 62,64 (35,51+27,03) – 1. Start
  4. Ekaterina Storublevtceva – Artem Gritsaenko aus Russland – 168,13 Punkte aus Kür 106,28 (52,07+54,21) + KP 61,85 (34,73+27,12) – 1. Start
  5. Anastasia Golubeva – Hektor Giotopoulus aus Australien – 158,68 Punkte aus Kür 101,33 (50.20+52,13) + KP 57,35 (30,92+26,43) – 1. Start

Ergebnis Junioren-Männer Junior Grand Prix 16.-18.9.2021

Bei den Junioren-Männern starten 15 Sportler in 3 Gruppen. Dabei auch Alexander Charnagalov aus Österreich, der insgesamt 93,72 Punkte bekam, in der Kür 54,51 (21,59+35,92) – leider der letzte Platz.

Die Bestleistung beim ISU Junior Grand Prix 2021 bisher stammt von Kirill Sarnovskiy aus Russland – 215,96 Punkte aus Kür 144,48 (74,90+69,58) + KP 71,48 (38,31+33,17), gelaufen vor 2 Wochen in Kosice.

Die besten Junioren-Männer in Krasnojarsk:

  1. Gleb Lufullin aus Russland – 230,42 Punkt4e aus Kür 150,29 (78,31+71,98) + KP 80,13 Punkte (43,84+36,29) – alles pers. Bestleistung
  2. Egor Rukhin aus Russland – 223,29 Punkte aus Kür 144,86 (73,16+71,70) + KP 78,43 Punkte (43,46+34,97) – alles pers. Bestleistung
  3. Wesley Chiu aus Kanada – 217,59 Punkte aus Kür 140,96 (68,32+72,64) + KP 76,63 Punkte (40,59+36,04) – alles pers. Bestleistung
  4. Artem Kovalev aus Russland – 212,32 Punkte aus Kür 130,01 (58,85+73,16) + KP 81,31 (44,23+37,08) – pers. Bestleistung KP
  5. Fedor Zonov aus Russland – 201,28 Punkte, davon Kür 137,56 (68,06+69,50) – 1. Start
  6. Mihhail Selevko aus Estland – 199,93 Punkte aus Kür 130,53 + KP 69,30 Punkte (35,72+33,58) – pers. Bestleistung gesamt
  7. Andrei Anisimov aus Russland – 199,21 Punkte aus Kür 125,52 + KP 73,69 (39,45+34,24) – alles pers. Bestleistung
  8. Lucas Broussard aus den USA – 198,77 Punkte, davon Kür 134,77 (66,79+67,98 – pers. Bestleistung Gesamt und Kür

Ergebnis Junioren-Frauen Junior Grand Prix 16.-18.9.2021

Bei den Junioren-Frauen sind 24 Juniorinnen am Start, in 4 Gruppen laufen – darunter auch Dorotea Leiteb aus Österreich und Anna La Porta aus Schweiz.

Anna La Porta aus der Schweiz kommt mit einer Bestleistung aus dem letzten Jahr nach Russland (Gesamt 139,96 Punkte aus Kür 94,17 + KP 45,69). Hier in Krasnojarsk konnte sie ihre Bestleistungen verbessern. Insgesamt bekam Anna La Porta 150,25 Punkte aus Kür 96,70 (48,77+48,93) + KP 53,55 (29,81+23,74).

Dorotea Leitgeb aus Österreich kommt mit einer 2 Jahre alten Bestleistung nach Krasnojarsk (Gesamt 111,46 Punkte aus Kür 74,98 + KP 36,48). Dorotheas Kurzprogramm wirkt sehr düster – aber es ergab eine neue pers. Bestleisutng mit 39,51 Punkten (19,48+21,03). Die Kür war etwas freundlicher, auch wenn Dorothea Leitgeb wegen zweier Stürze sichtlich unzufrieden war. Dafür gab es von den Wertungsrichtern in Russland 69,26 (31,27+39,99), insgesamt also 108,77 Punkte.

Die bisherige Bestleistung beim ISU Junior Grand Prix 2021 stammt von Veronika Zhilina aus Russland – 216,92 Punkte insgesamt aus Kür 145,35 (83,43+62,92) + KP 71,57 Punkte (40,51+31,06), gelaufen in Kosice.

Update: Beachtenswert am Ende der 2. Gruppe (im KP) Parrii Srohi aus Indien, die in Krasnojarsk das erste Mal wieder auf einem solchen Eis war, seit wegen der Corona-Pandemie die Eishalle in ihrer Heimat geschlossen wurde. Wie einst Eddie “The Eagle” im Skispringen trotzte sie sturzfrei den Zuschauern Respekt ab und konnte mit einer irgendwie auch lieblichen Vorführung deren Herz erobern. Schauen Sie mal rein, auch wenn es nur 7,75 Punkte (0,84+6,91) gab.
Gleich alas nächste Läuferin markierte Sofia Akateva aus Russland glanzvoll die andere Seite der Tabelle, als sie im Kurzprogramm einen 3-fachen Axel stand (der allein mehr Punkte bringt als Parrii’s ganzes Programm) und eine neuen Bestmarke im Junior Grand Prix 2021 setzte.
In der Kür gab es dann für Parrii Srohi 19,81 Punkte (4,67+15,14), insgesamt also 27,56 Punkte. “A lovely Woman” oder so ähnlich drückte es Ted Barton nach der Kür aus, was ich oben schon meinte.

Sofia Samodelkina aus Russland stand in ihrer Kür gleich 2 verschiedene 4-fach-Sprünge (Lutz, Salchow).

Sofia Akateva sprang den Toeloop 4-fach (2x) und den Salchow 4-fach, konnte aber nur den ersten Toeloop ganz fehlerfrei stehen (stürzte aber bei den anderen auch nicht). Zudem sprang sie wieder den 3-fachen Axel  (sauber). Das müsste in der Kür ein neuer Junioren-Weltrekord sein und auch bei der Gesamt-Punktzahl.

Die bisherige Weltbestleistung bei den Junioren stammt nach unserer Übersicht stammt von Kamila Valieva aus dem letzten Jahr mit 152,38 Punkten in der Kür und 227,30 Punkte insgesamt (im Kurzprogramm hält Alena Kostornaia den Junioren-Rekord mit 76,32 Punkten).

Hier die besten Juniorinnen in Krasnojarks nach dem Kurzprogramm und der Kür:

  1. Sofia Akateva aus Russland – 233,08 Punkte aus Kür 157,19 (94,57+62,62) + KP 75,89 Punkte (44,60+31,29) – 1. Start – vermutlich Junioren-Weltrekord in der Kür
  2. Anastasia Zinina aus Russland – 206,20 Punkte aus Kür 139,18 (78,38+60,80) + KP 67,02 (37,82+29,20) – 1. Start
  3. Sofia Samodelkina aus Russland – 202,39 Punkte aus Kür 141,63 (80,18+61,63) + KP 60,76 (31,67+30,09) – 1. Start
  4. Elizaveta Kulikova aus Russland – 196,83 Punkte aus Kür 129,75 (70,40+59,35) + KP 67,08 Punkte (38,60+28,48) – 1. Start
  5. Elizaveta Berestovskaia aus Russland – 196,07 Punkte aus Kür 131,16 (71,45+59,71) + KP 64,91 Punkte (36,16+28,75) – 1. Start
  6. Kate Wang aus den USA – 170,93 Punkte aus Kür 111,67 (61,21+50,46) + KP 59,26 Punkte (33,37+25,89) – alles pers. Bestleistung
  7. Varvara Kisel aus Weißrussland – 164,47 Punkte aus Kür 100,81 + KP 63,66 (37,29+26,37) – 1. Start

Übertragung des ISU Junior Grand Prix aus Krasnojarsk

Der ISU Junior Grand Prix Krasnojarsk 16.-18.9.2021 wird wie sonst von der ISU auf einem youtube-Kanal live übertragen. Nach der Live-Übertragung können sie sich alles als Video anschauen.

Hier ein Link zum entsprechenden ISU-Kanal, wenn mit unseren Einbindungen etwas nicht funktioniert, die wir jeden Tag aktuell ergänzen. Kommentator der Wettbewerbe ist bestimmt wieder Ted Barton.

Hier alle Küren vom Junior Grand Prix in Russland in der Reihenfolge Frauen, Eistanz, Männer und Paare:

Hier alle Kurzprogramme entsprechend ihrer geplanten, zeitlichen Abfolge in Kransojarsk, also Eistanz, Paare, Männer und Frauen:

Hinweise und Links zum Eiskunstlauf in Salsango

Alle Eiskunstlauf-Beiträge innerhalb des Salsango-Magazins finden Sie in chronologischer Reihenfolge unter dem Stichwort Eiskunstlauf Nachrichten.

Eine Übersicht wichtiger Termine finden Sie auf unserer Seite Eiskunstlauf Meisterschaften und Wettbewerbe.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.