Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix 7.-9.10.2021 in Linz: Zeitplan, Ergebnisse, Übertragungen

von: | aktualisiert am: 9.10.2021

Der Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix vom 7.-9.10.2021 in Linz ist die letzte Station vor dem Finale. Hier der Zeitplan, die Ergebnisse und die Übertragungen aus Linz.

Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix 7.-9.10.2021 in Linz Zeitplan, Ergebnisse, Übertragungen - hier im Bild Myroslava Tkachenko - Andrii Kapran aus der Ukraine

Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix 7.-9.10.2021 in Linz Zeitplan, Ergebnisse, Übertragungen – hier im Bild Myroslava Tkachenko – Andrii Kapran aus der Ukraine – Foto: © International Skating Union (ISU)

Für die jungen Frauen und Männer, die Junioren-Eiskunstlauf-Paare und Junioren-Eistanz-Paare, die in Linz am Start sind, ist das also die letzte Gelegenheit, sich für das Finale des ISU Junior Grand Prix im Dezember zu qualifizieren.

Zeitplan Eiskunstlauf Junior Grand Prix 7.-9.10.2021 Linz

Bei diesem Eiskunstlauf Junior Grand Prix in Linz vom 7.-9.10.2021 ist folgender zeitlicher Ablauf geplant:

Eiskunstlauf-Wettbewerbe am Donnerstag, 7.10.2021:

  • 14.00 Uhr Rhythm Dance Junioren-Eistanz-Paare
  • 17.05 Uhr Kurzprogramm Junioren-Männer

Eiskunstlauf-Wettbewerbe am Freitag, 8.10.2021:

  • 09.45 Uhr Kurzprogramm Junioren-Eiskunstlauf-Paare
  • 12.15 Uhr Kurzprogramm Junioren-Frauen
  • 18.10 Uhr Kür der Junioren-Männer

Eiskunstlauf-Wettbewerbe am Samstag, 9.10.2021:

  • 09.00 Uhr Free Dance der Junioren-Eistanz-Paare
  • 12.00 Uhr Kür der Junioren Eiskunstlauf-Paare
  • 14.35 Uhr Kür der Junioren-Frauen

Sportler aus Deutschland, Österreich, Schweiz in Linz

Aus “unseren” Ländern sind in Österreich bei den Grand-Prix-Wettbewerben am Start:

  • bei den Juniorinnen: Aya Hatakawa (Deutschland) sowie Jasmin Elsebaie, Dorotea Leitgeb und Emily Saari (Österreich)
  • bei den Junioren-Männern: Luis Weissert (Deutschland) und Tobia Oellerer (Österreich)
  • bei den Eiskunstlauf-Paaren Letizia Roscher und Luis Schuster (Deutschland)
  • bei den Eistanz-Paaren Daria Grimm – Michail Savitskiy (Deutschland) sowie Corinna Huber – Patrik Huber, Anita Straub – Andreas Straub (Österreich) und Gina Zehnder – Beda Leon Sieber (Schweiz)

Ergebnisse ISU Junior Grand Prix 7.-9.10.2021 in Österreich

Die wichtigsten Ergebnisse des ISU Junior Grand Prix vom 7.-9.10.2021 aus Linz (Österreich) ergänzen wir wie immer live oder am Ende der jeweiligen Wettbewerbe:

Ergebnis Junioren-Eistanz-Paare Junior Grand Prix 7.-9.10.2021

In Österreich starten Im 17 Junioren-Eistanz-Paare in 4 Gruppen.

Das beste Ergebnis beim ISU Junior Grand Prix 2021 bisher halten Irina Khavronina – Dario Cirisano aus Russland – 168,69 Punkte aus Kür 100,91 + KP 68,05 Punkte.

Corinna Huber und Patrik Huber aus Österreich erhielten insgesamt 88,58 Punkte aus Kür 57,83 (34,88+23,95) + KP 30,75 Punkte (17,64+15,11) – Platz 16. Anita Straub und Andreas Straub aus Österreich bekamen insgesamt 86,23 Punkte aus Kür 53,85 (28,26+25,59) + KP 32,38 Punkte (16,29+17,09) – Platz 17 und Gina Zehnder – Beda Leon Sieber aus der Schweiz insgesamt 113,05 Punkte aus Kür 68,88 (36,95+31,93) + KP 44,17 (22,83+21,34) – Platz 14.

Die besten Eistanz-Paare in Linz nach dem Rhythm Dance und dem Free Dance sind:

  1. Sofya Tyutyunina – Alexander Shustitskiy aus Russland – 162,28 Punkte aus Kür 95,28 (51,65+45,63) + KP 67,00 (37,20+29,80) – pers. Bestleistung KP und Gesamt
  2. Oona Brown – Gage Brown aus den USA – 152,74 Punkte aus Kür 89,04 (45,91+45,13) + KP  63,70 (34,08+29,62) – pers. Bestleistung KP
  3. Nadiia Bashynska – Peter Beaumont aus Kanada – 152,06 Punkte aus Kür 91,72 (48,32+43,80) + KP 60,34 (32,39+27,95)
  4. Ekaterina Rybakova – Ivan Makhinisov aus Russland – 151,71 Punkte aus Kür 92,19 (49,50+42,69) + KP 59,52 (33,10+27,42) – alles pers. Bestleistung
  5. Angela Ling – Caleb Wein aus den USA – 151,44 Punkte aus Kür 89,69 (46,83+42,86) + KP 61,75 (33,55+28,20)
  6. Darya Grimm – Michail Savitskiy aus Deutschland – 138,27 Punkte aus Kür 80,58 (42,10+38,48)  + KP 57,69 (33,01+27,42) – pers. Bestleistung KP

Ergebnis Junioren-Männer Junior Grand Prix 7.-9.10.2021

In Österreich starten bei den Männern 23 Junioren in 4 Gruppen.

Die bisherige Bestleistung beim ISU Junior Grand Prix 2021 lief Ilya Yablokov aus Russland – 231,99 Punkte aus Kür 153,10 (86,02+68,08) + KP 78,89 Punkte (43,28+35,61).

Louis Weissert aus Deutschland kommt mit einer Bestleistung von 164,26 Punkte aus KP 55,45 + Kür 108,81 aus diesem Jahr nach Linz. Hier erhielt er 174,60 Punkte ais Kür 113,75 (49,67+65,08) + KP 60,85 (28,61+32,24), erzielte also eine pers. Bestleistung in allen Teil-Disziplinen.

Tobia Öllerer aus Österreich bekam 110,15 Punkte aus Kür 69,08 (28,30+42,78) + KP 41,07 Punkte (18,25+22,82). Für Tobia Öllerer ist es der 1. Start in einer solchen Konkurrenz.

Die besten Junioren-Männer nach dem Kurzprogramm und der Kür waren:

  1. Ilia Malinin aus den USA – 245,35 Punkte aus Kür 164,04 (88,68+75,36) + KP 81,31 (45,35+35,96) – alles pers. Bestleistung
  2. Artem Kovalev aus Russland – 221,51 Punkte aus Kür 140,54 (69,34+71,20) + KP 80,97 (44,01+36,96)
  3. Kirill Sarnovskiy aus Russland – 216,70 Punkte aus Kür 141,50 (71,72+69,78) + KP 75,20 (23,99+35,21) – pers. Bestleistung KP und Gesamt
  4. Nikolaj Memola aus Italien – 197,63 Punkte aus Kür 126,58 (60,08+67,50) + KP 71,05 (38,30+32,75) – alles pers. Bestleistung
  5. Andreas Nordeback aus Schweden – 197,16 Punkte, davon Kür 134,26 (63,90+70,36) – pers. Bestleistung Kür und Gesamt
  6. Mihhail Selevko aus Estland – 197,16 Punkte, davon Kür 133,63 (64,19+69,44)

Ergebnis Junioren-Eiskunstlauf-Paare Junior Grand Prix 7.-9.10.2021

Bei den Junioren-Eiskunstlauf-Paaren starten in Linz 13 Paare.

Letizia Roscher – Luis Schuster aus Deutschland erzielen eine neue persönliche Bestleistung insgesamt 124,87 Punkten aus Kür 81,05 (39,22+43,83) + KP 43,82 (23,69+20,13).

Die Bestleistung vom ISU Junior Grand Prix 2021 bisher halten Ekaterina Chikmareva – Matvei Ianchenkov aus Russland mit 189,11 Punkten aus Kür 124,99 (64,55+60,44) + KP 64,12 Punkte (36,38+27,74). Auch dieses Paar ist hier in Gdansk am Start.

Die besten Eiskunstlauf-Paare in Linz waren nach Kür und Kurzprogramm:

  1. Natalia Khabibullina – Ilya Knyazhuk aus Russland – 188,84 Punkte aus Kür 124,61 (65,82+58,79) + KP 64,23 (/32,34+28,89) – alles pers. Bestleistung
  2. Anastasia Mukhortova – Dmitry Evgenyev aus Russland – 183,64 Punkte aus Kür 119,80 (60,27+59,53) + KP 63,84 (35,75+29,09) – alles pers. Bestleistung
  3. Karina Safina – Luka Berulava aus Georgien – 179,27 Punkte aus Kür 116,23 (58,63+57,60) + KP 63,04 (34,67+28,37) – pers. Bestleistung Kür und Gesamt
  4. Ekaterina Storublevtceva – Artem Gritsaenko aus Russland – 163,04 Punkte aus Kür 105,98 (52,67+53,31) + KP 57,06 (30,92+26,14)
  5. Anastasiia Golubeva – Hektor Giotopoulus Moore aus Australien – 160,16 Punke, davon Kür 107,12 (54,54+52,58) – pers. Bestleistung Kür und Gesamt

Ergebnis Junioren-Frauen Junior Grand Prix 7.-9.10.2021

Bei den Junioren-Frauen in Linz starten stolze 38 Juniorinnen in 7 Gruppen.

Aya Hatakawa aus Deutschland kommt mit einer Bestleistung von 130,65 Punkte insgesamt (KP 43,34 + Kür 87,51) nach Linz. Die ist 2 Jahre alt. Aya Hatakawa bekam in Linz 112,02 Punkte aus Kür 68,94 (29,54+42,40) + KP 43,98 (22,22+21,86).

Jasmin Elsebaie aus Österreich erzielte in Linz eine neue persönliche Bestleistung mit 102,52 Punkten aus Kür 62,49 (28,60+38,89) + KP 40,03 (21,75+19,51). Dorotea Leitgeb aus Österreich hat auch eine neue persönliche Bestleistung erzielt mit 120,72 Punkten aus Kür 79,74 (39,58+40,16) + KP 40,98 (21,47+19,51).

Emily Saari aus Österreich konnte ebenso eine neue Bestleistung erreichen mit 127,57 Punkten insgesamt aus Kür 82,19 (41,60+41,59) + KP 45,38 (24,43+20,95).

Die Bestleistung beim ISU Junior Grand Prix 2021 bei den Frauen bisher stammt von Sofia Akateva aus Russland: 233,08 Punkte aus Kür 157,19 (94,57+62,62) + KP 75,89 (44,60+31,29) – Kür + Gesamt Weltrekord.

Die besten Junioren-Frauen in Linz nach Kurzprogramm und Kür sind:

  1. Sofia Muravieva aus Russland – 211,81 Punkte aus Kür 138,53 (74,25+64,28) + KP 73,28 (41,54+31,74) – alles pers. Bestleistung
  2. Isabeau Levito aus den USA – 208,31 Punkte aus Kür 136,99 (73,56+63,43) + KP 71,32 (40,11+31,21) – alles pers. Bestleistung
  3. Anastasia Zinina aus Russland – 190,66 Punkte aus Kür 120,89 (65,83+58,06) + KP 69,77 (40,18+29,59) – pers. Bestleistung KP
  4. Niina Petrokina aus Estland – 177,06 Punkte aus Kür 118,09 (62,83+55,26) + KP 58,97 (32,23+26,74) – pers. Bestleistung Gesamt und Kür
  5. Varvara Kisel aus Weißrussland – 175,91 Punkte aus Kür 113,57 (62,94+50,63) + KP 62,34 (36,63+25,71) – pers. Bestleistung Gesamt und Kür
  6. Kate Wang aus den USA – 169,73 Punkte aus Kür 109,63 (58,84+50,79) + KP 60,10 (34,07+26,03) – pers. Bestleistung KP

Übertragung des ISU Junior Grand Prix aus Österreich

Der ISU Junior Grand Prix in Linz vom 7.-9.10.2021 wird von der ISU auf einem youtube-Kanal übertragen. Nach der Live-Übertragung können sie sich alles als Video anschauen.

Hier ein Link zum entsprechenden ISU-Kanal, wenn mit unseren Einbindungen etwas nicht funktioniert, die wir jeden Tag aktuell ergänzen. Kommentator der Wettbewerbe ist wahrscheinlich wieder Ted Barton.

Die Videos vom 3. Tag sind Free Dance der Junioren-Eistanz-Paare, Kür der Junioren Eiskunstlauf-Paare und Kür der Junioren-Frauen:

Hier die Videos vom 2. Tag in Linz, also Kurzprogramm Paare, Kurzprogramm Junior-Frauen, Kür der Männer

Hier die Videos vom 1. Tag in Linz, die Kurzprogramm im Eistanz und bei den Männern:

Hinweise und Links zum Eiskunstlauf in Salsango

Eine Übersicht über die Wettbewerbe dieser Wettbewerbsserie bisher finden Sie in unserem Salsango-Artikel ISU Junior Grand Prix 2021.

Alle Eiskunstlauf-Beiträge innerhalb des Salsango-Magazins finden Sie in chronologischer Reihenfolge unter dem Stichwort Eiskunstlauf Nachrichten.

Eine Übersicht wichtiger Termine finden Sie auf unserer Seite Eiskunstlauf Meisterschaften und Wettbewerbe.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.