Eiskunstlauf: Ergebnisse Russische Sprungelemente-Meisterschaft 2022

von: | aktualisiert am: 5.12.2022

Die Russische Sprungelemente-Meisterschaft 2022 Eiskunstlauf findet am 3. und 4.12.2022 in St. Petersburg statt – im Einzel und in der Mannschaft.

Eiskunstlauf: Ergebnisse Russische Sprungelemente-Meisterschaft 2022 - hier im Bild beide Einzel-Sieger Grigory Fedorov und Kamila Valieva

Eiskunstlauf: Ergebnisse Russische Sprungelemente-Meisterschaft 2022 – hier im Bild beide Einzel-Sieger Grigory Fedorov und Kamila Valieva – Foto: © *siehe Ende des Artikels

Dieser Eiskunstlauf-Wettbewerb in Russland am 3.-4. Dezember 2022 ist ein ganz besonderer. Da hat sich der Russische Eiskunstlauf-Verband in diesem Jahr etwas einfallen lassen:

Hier, am ersten Dezember-Wochenende in St. Petersburg geht es ausschließlich darum, wer als Einzel-Sportler (oder mehrere in der Mannschaft) die schwierigsten Sprünge oder eben Eiskunstlauf-Sprungelemente am besten beherrscht.

Es gibt in Russland später als Äquivalent noch einen Wettbewerb (im Frühjahr), bei dem es ausdrücklich und nur um Eiskunstlauf-Show-Programme geht und bei dem sogar ehemalige Leistungssportler starten und die TV-Zuschauer mitentscheiden dürfen. Tolle Sache!


Was ist die Russische Sprungelemente-Meisterschaft?

Im Wettkampf der Russischen Sprung-Elemente-Meisterschaft 2022 zeigen die Sportler pro Runde jeweils 2 Sprünge, die nach dem ISU-Wertungssystem bewertet werden. Dann addiert man beide und kommt so zu einem Runden-Ergebnis.

Im Einzel-Wettbewerb geht der Sportler bzw. die Sportlerin mit der besseren Wertung beider Sprünge als Summe in die nächste Runde -also ein K.o.-System- bis nur noch zwei dabei sind und dann einer gewinnt.

Im Mannschaftswettbewerb werden über 5 Runden mit vorher definierten Aufgaben die Ergebnisse addiert. Hier sind sogar je ein Eiskunstlauf-Paar neben den 6 Einzel-Athleten dabei pro Team. Wir nehmen an, das Team mit den meisten Punkten am Ende gewinnt…

Die Wettbewerber im Einzel, die gegeneinander antreten, werden ausgelost. Im Mannschaftswettbewerb bestimmt der Mannschaftskapitän vorher, wer welche Aufgabe übernimmt.

Wer teilnehmen wollte, musste sich bewerben und mindestens einen 4-fach-Sprung beherrschen bei den Frauen (da auch den 3-fachen Axel) oder bei den Männern zwei Vierfach-Sprünge – und das bei einem offiziellen Wettbewerb mit postiven GOE-Noten unter Beweis gestellt haben (sprich: gestanden haben).

Hoffentlich haben wir das jetzt richtig erklärt. Wenn etwas unklar ist, fragen Sie unten in den Kommentaren nach, dann klären wir nach Möglichkeit noch Unklarheiten auf.

Eiskunstlauf Russische Sprungelemente-Meisterschaft 3.-4.12.2022

Eiskunstlauf Russische Sprungelemente-Meisterschaft 3.-4.12.2022 – Foto: © Salome – stock.adobe.com

Zeitplan und Übertragungen der Russischen Sprungelemente Meisterschaft 3.-4.12.2022

Der zeitliche Ablauf der Russischen Sprungelemente-Meisterschaft am 3.-4. Dezember 2022 ist schnell erklärt, weil denkbar einfach.

Am 3. Dezember 2022 ist ab 12.30 Uhr eine Qualifiaktionsrunde oder Vorrunde für das Finale am nächsten Tag. Weil St. Petersburg Deutschland um 2 Stunden in der Zeit voraus ist, bei uns also um 10.30 Uhr.

Dann ist um 17.00 Uhr (bei uns um 15.00 Uhr) die Auslosung für die erste Final-Runde am nächsten Tag.

Am 4. Dezember 2022 ist in St. Petersburg um 14.00 Uhr der Team-Wettbewerb (Team-Challenge), bei uns in Deutschland also um 12.00 Uhr.

Um 16.45 Uhr (bei uns um 14.45 Uhr) beginnt dann die Final-Runde im Einzel-Wettbewerb. Hinweis: Im ursprünglichen Zeitplan stand hier 16.30 Uhr (14.30). Für die Übertragung ist nun 16.45 Uhr angegeben. Vielleicht schauen Sie eine Viertelstunde vorher schon mal rein, damit Sie nichts verpassen.

Übertragen wird der komplette Wettbewerb vom Russischen Fernsehen und für uns alle außerhalb im Internet. Sie finden unten die Live-Streams bei Youtube. Sollte das nicht klappen, verlinken wir hier noch den jeweiligen Yoube-Kanal.

Hier der Link zum Live-Stream vom 3.12.2022:

Und hier der Live-Stream vom 4. Dezember 2022:

Ergebnisse Russische Sprungelemente-Meisterschaft 2022

Hier ergänzen wir dann die Ergebnisse der Russischen Sprungelemente-Meisterschaft 2022 und ggf. noch weitere Details zum Wettbewerb. Im Mannschafts-Wettbewerb muss nämlich in jeder Runde etwas anderes gezeigt werden. Das führt aber im Moment zu weit…

Ergebnisse Mannschafts-Wettbewerb – Team-Challenge

Es starten 3 Teams oder Mannschaften, zu denen jeweils 1 Eiskunstlauf-Paar, 3 Frauen und 3 Männer gehören – außer im Team Mishina, da sind 2 Frauen und 4 Männer (Einige, freie Plätze in den Teams wurden verlost, darunter auch Sofia Samodelkina. Es hätte auch sein können, dass in diesem Team 5 Männer starten).

Im Team Plushenko (Team A) starten Anastasia Mishina – Aleksandr Galliamov, Veronika Zhilina, Sofia Muravieva, Sofia Titova, Nikita Sarnovskii, Petr Gumennik, Makar Ignatov.

Im Team Mishin (Team B) starten Aleksandra Boikova – Dmitrii Kozlovskii, Elizaveta Tuktamysheva, Sofia Samodelkina, Aleksander Samarin, Mikhail Kolyada, Gleb Lutfullin, Evgenii Semenenko.

und das Team Tutberidze (Team C) mit Evgenia Tarasova – Vladimir Morosov, Sofia Akateva, Kamila Valieva, Alisa Dvoeglazova, Arseni Fedotov, Dmitry Aliev, Andrei Mozalev.

Ergebnisse von Runde zu Runde:

  1. Team Plushenko: 3+3+1+3+6 = 16 Punkte insgesamt – Sieger
  2. Team Tutberidze: 2+2+2+2+4 = 12 Punkte insgesamt – Platz 2
  3. Team Mishin: 1+1+3+1+2 = 8 Punkte insgesamt – Platz 3

Die letzte Runde zählte doppelt…

Siegerehrung Team-Challenge Russische Sprungelemente-Meisterschaft 2022

Siegerehrung Team-Challenge Russische Sprungelemente-Meisterschaft 2022 – Foto: © *siehe Ende des Artikels

Erläuterungen zu diesem Team-Wettbewerb

Einige Erläuterung zum Team-Wettbewerbs: Die Reihenfolge der Teams oben entspricht Team A, Team B, Team C, die jeweils nacheinander Folgendes zeigen:

  • In Runde 1 zeigen die Paare mehrere Elemente (Twist, Sprung, 2 verschiedene Würfe)
  • In Runde 2 zeigt jeder Sportler zwei Dreifach-Sprünge
  • In Runde 3 zeigt jeder Sportler zwei Vierfach-Sprünge
  • In Runde 4 zeigt jeder Sportler zwei Kombinationen aus 3 Sprüngen (Euler zählt als Sprung)
  • In Runde 5 zeigt jeder Sportler zwei Kombination aus 5 Sprüngen (Euler zählt als Sprung)

Welche Team-Mitglieder in welcher Runde starten (Runde 2-5 immer zwei), legen die Mannschafts-Kapitäne fest. In Runde 1-4 darf jeder nur einmal starten. Runde 5 ist offen. Die Sprünge können immer gleich oder unterschiedlich sein. Alle Versuche zählen, alle Elemente werden bewertet und alle Wertungen addiert.

Für die Gesamt-Wertung gibt es ein Platz-Punkte-System je Runde.

Ergebnisse Einzel-Wettbewerb Frauen

Im Einzel-Wettbewerb der Frauen starten folgende Sportlerinnen (die Startpositionen wurden ausgelost):

Paar 1: Alina Gorbatsheva & Lyubov Rubtsova

Paar 2: Anastasia Zinina & Maria Gordeeva

Paar 3: Siegerin aus Paar 1 Lyubov Rubtsova & Sofia Muravieva

Paar 4:Siegerin aus Paar 2 Maria Gordeeva & Alisa Dvoeglazova

Paar 5: Sofia Titova & Kamila Valieva

Paar 6: Sofia Akatieva & Veronika Zhilina

Paar 7: Siegerin aus Paar 3 Sofia Muravieva & Siegerin aus Paar 4 Alisa Dvoeglazova

Paar 8: Siegerin aus Paar 5 Kamila Valieva & Siegerin aus Paar 6 Sofia Akatieva

Finale: Siegerin aus Paar 7 Sofia Muravieva & Siegerin aus Paar 8 Kamila Valieva

Siegerin im Finale der Russischen Sprung-Elemente-Meisterschaft 2022 ist Kamila Valieva!

Platz 2 geht an Sofia Muravieva, Platz 3 an Alisa Dvoeglazova und Sofia Akatieva.

Siegerehrung Frauen Russische Sprungelemente-Meisterschaft 2022 - hier im Bild Sofia Muravieva, Kamilia Valieva, Alisa Dvoeglazova und Sofia Akatieva

Siegerehrung Frauen Russische Sprungelemente-Meisterschaft 2022 – hier im Bild Sofia Muravieva, Kamilia Valieva, Alisa Dvoeglazova und Sofia Akatieva – Foto: © *siehe Ende des Artikels

Erläuterungen zu diesem Sprung-Wettbewerb Frauen und Männer

Nochmal zur Erläuterung des Wettbewerbs – gilt für Frauen und Männer:  Wer teilnehmen durfte, haben wir weiter oben beschrieben. Die Paarungen wurden dann ausgelost.

Pro Runde zeigt jeder Sportler 2 Sprünge, die bewertet werden und beide Wertungen addiert. Der Sportler mit der höheren Gesamt-Wertung gewinnt, kommt in die nächste Runde oder ist Sieger.

Die Reihenfolge der Sprünge ist festgelegt:

    • Sprung 1 Sportler A
    • Sprung 1 Sportler B
    • Sprung 2 Sportler B
    • Sprung 2 Sportler A

Ergebnisse Einzel-Wettbewerb Männer

Im Einzel-Wettbewerb der Männer starten folgende Sportler (die Startpositionen wurden ausgelost):

Paar 1: Evgenii Semenenko & Arseni Fedotov

Paar 2: Gleb Lutfullin & Andrei Mozalev

Paar 3: Aleksander Samarin & Vladislav Dikidzhi

Paar 4: Andrei Anisimov & Grigory Fedorov

Paar 5: Petr Gumennik & Makar Ignatov

Paar 6: Dmitry Aliev & Nikita Sarnovskii

Paar 7: Sieger aus Paar 1 Evgenii Semenenko & Sieger aus Paar 2 Gleb Lutfullin

Paar 8: Sieger aus Paar 3 Vladislav Dikidzhi & Sieger aus Paar 4 Grigory Fedorov

Paar 9: Sieger aus Paar 5 Petr Gumennik & Sieger aus Paar 6 Dmitry Aliev

Finale:

Sieger aus Paar 7 Gleb Lutfullin & Sieger aus Paar 8 Grigory Fedorov & Sieger aus Paar 9 Petr Gumennik

Sieger im Finale der Russischen Sprung-Elemente-Meisterschaft 2022 ist Grigory Fedorov vor Petr Gummenik aus Platz 2 und Gleb Luftullin auf Platz 3.

Siegerehrung Russische Sprungelemente-Meisterschaft 2022 - hier im Bild Gleb Luftullin, Grigory Fedorov und Petr Gummenik

Siegerehrung Russische Sprungelemente-Meisterschaft 2022 – hier im Bild Gleb Luftullin, Grigory Fedorov und Petr Gummenik – Foto: © *siehe Ende des Artikels

Hinweise und Links zum Eiskunstlauf in Salsango

Mehr Eiskunstlauf Nachrichten bei uns finden Sie unter dem Stichwort vorn. Wir haben für eine bessere Übersicht inzwischen ein eigenes, spezielles Stichwort Eiskunstlauf in Russland nur für dieses Thema angelegt.

Eine Übersicht über die wichtigsten Eiskunstlauf Wettbewerbe und Meisterschaften aus unserer Sicht finden Sie auf dieser extra von uns eingerichteten Seite.

*Die Fotos der Sportler dürfen wir mit Genehmigung vom Russischen Eiskunstlauf-Verband für unsere Berichterstattung nutzen. Vielen Dank dafür! Fotografinnen sind © Юлии Кomapoboи und Ольги Epmoлинoи.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert