Eiskunstlauf: Test der Nationalmannschaft Russland 24.-25.9.2022

von: | aktualisiert am: 25.09.2022

Der Test – die Überprüfung der Eiskunstlauf-Nationalmannschaft von Russland findet am 24.-25.9.2022 in Moskau in der Megasport-Arena statt. Hier der Zeitplan, die Starter und die Übertragungen.

Eiskunstlauf Test der Nationalmannschaft Russland 24.-25.9.2022

Eiskunstlauf Test der Nationalmannschaft Russland 24.-25.9.2022 – Foto: © Salome – stock.adobe.com

Die Präsentation der neuen Programme für die Eiskunstlauf-Saison 2022-2023 der Sportler der russischen Nationalmannschaft ist traditionell ein großes Ereignis, das sogar im Fernsehen übertragen wird – und das auch wir sehen können, weil es eine Übertragung auf youtube gibt.

Dabei sind fast alle der besten Eiskunstläuferinnen, Eiskunstläufer und der Paare im Eiskunstlauf und Eistanz aus Russland, die wir in dieser Saison wohl kaum bei internationalen Wettbewerben sehen werden.

Jedenfalls sind sie im Moment nicht zum Start zugelassen und wann sich das wieder ändert, steht derzeit noch nicht einmal in den Sternen – und das soll hier auch nicht diskutiert werden. Die Dinge liegen, wie sie sind.

Der Eiskunstlauf-Verband von Russland hat allerdings eine zum internationalen Wettbewerbsprogramm fast parallel verlaufende Wettbewerbsserie, die wir zumindest informativ auch verfolgen werden, genauso wie die Meisterschaft über die Weihnachtsfeiertage. Aber alles zu seiner Zeit.

Punkte oder Ergebnisse gibt es übrigens nicht bei diesen Testsbei uns auch als Sommerüberprüfung bekannt.

Die Sportlerinnen und Sportler werden aber immer vor jedem Lauf kurz vorgestellt und anschließend gibt es ein kurzes Interview. Es geht also für die Zuschauer im Eisstadion, am Fernseher oder im Internet rein um die Freude am Eiskunstlaufen und bestimmt hochklassigen, sportklassigen Leistungen. Fachleute und erfahrene Zuschauer werden natürlich auch wichtige Elemente erkennen – vielleicht werden sie ja sogar eingeblendet…

Zeitplan Eiskunstlauf-Test Nationalmannschaft 24.-25.9.2022 in Moskau

Hier der Ablaufplan – Zeitplan vom Test der russischen Eiskunstlauf-Nationalmannschaft am 24.-25. September 2022 in der Megassport-Arena von Moskau.

Die Aufteilung an beiden Tagen ist einfach: Am Samstag gibt es die Kurzprogramme in allen 4 Eisksuntlauf-Disziplinen, am Sonntag sind die Kür-Programme von allen dran.

Wir geben hier die Original-.Zeiten in Moskau an, falls dieser Artikel auch außerhalb von Deutschland gelesen wird. In Mitteleuropa beginnt alles eine Stunde früher bezogen auf die Uhrzeit, denn bei uns gilt ja noch die Sommerzeit…

Ablaufplan in Moskau am Samstag, 24.9.2022:

  • 15.00 Uhr Rhythm Dance im Eistanz
  • 16.15 Uhr Kurzprogramm Eiskunstlauf-Frauen
  • 17.45 Uhr Kurzprogramm Eiskunstlauf-Paare
  • 18.55 Uhr Kurzprogramm Eiskunstlauf-Männer

Ablaufplan in Moskau am Sonntag, 25.9.2022

  • 14.30 Uhr Free Dance im Eistanz
  • 16.00 Uhr Kür Eiskunstlauf-Frauen
  • 17.40 Uhr Kür Eiskunstlauf-Paare
  • 19.10 Uhr Kür Eiskunstlauf-Männer

Live-Übertragungen Eiskunstlauf 24.-25.9.2022 aus Moskau

Hier die beiden Live-Streams bzw. Videos aus der Megasport-Arena in Moskau, erst die Kurzprogramme, dann die Kür-Programme (in diesem Jahr mit dem Original-.Kommentar).

Update: Das Kurzprogramm war live und ist als Video zu sehen, aber nur auf youtube direkt – sie kommen dahin, wenn Sie hier klicken.

Auch die Kür-Programme sind nur direkt auf youtube zu sehen, wenn Sie hier klicken.

Startende Sportler beim Eiskunstlauf-Test der Russischen Nationalmannschaft 2022

Angekündigt für den Start in Moskau sind folgende Sportlerinnen und Sportler:

Eistanz-Paare

Angekündigt für den Start in Moskau sind diese Eistanz-Paare (wir versuchen, die Paare in die Start-Reihenfolge zu sortieren). In diesem Jahr sind Samba und Rumba die Tänze im Rhythm Dance:

  • Elizaveta Pasechnik – Maxim Nekrasov
  • Elizaveta Shanaeva – Pavel Drozd *
  • Vasilisa Kaganovskaia – Valeriy Angelopol *R*F
  • Irina Khavronina – Dario Cirizano *F
  • Sofya Tyutyunina – Andrei Bagin
  • Ekaterina Mironova – Evgenii Ustenko
  • Elizaveta Khudaiberdieva – Egor Bazin
  • Annabel Morozov – David Narizhny (nicht angetreten wegen einer Verletzung von Anabel unmittelbar in der Vorbereitung des Tests)

Eiskunstlauf-Frauen

Diese Eiskunstlauf-Frauen sollen beim Test der Nationalmannschaft Russlands zu sehen sein:

  • Sofia Muravieva
  • Alexandra Trusova – innder Kür wegen einer Rückenverletzung nicht dabei…
  • Sofia Samodelkina
  • Kamila Valieva
  • Sofia Akateva
  • Adelia Petrosian
  • Elizaveta Tuktamysheva

Eiskunstlauf-Paare

Diese Eiskunstlauf-Paare sind für den Start in Moskau angekündigt:

  • Karina Akopova – Nikita Rakhmanin
  • Yulia Artemyeva – Alexey Bryukhanov
  • Yasmina Kadyrova – Valery Kolesov
  • Anastasia Mishina – Alexandr Galliamov
  • Anastasia Mukhortova – Dmitry Evgenyev
  • Daria Pavliuchenko – Denis Khodykin
  • Evgenia Tarasova – Vladimir Morozov
  • Natalia Khabibullina – Ilya Knyazhuk

Eiskunstlauf-Männer

Hier die Eiskunstlauf-Männer, die das Ereignis an beiden Tagen abschließen:

  • Dmitri Aliev
  • Petr Gumennik
  • Artur Danielian
  • Alexey Erokhov
  • Makar Ignatov
  • Artem Kovalev
  • Mikhail Kolyada
  • Mark Kondratiuk
  • Gleb Lutfullin
  • Andrei Mozalev
  • Alexander Samarin
  • Evgeni Semenenko

Abschließende Hinweise und Links

Alle Nachrichten und Beiträge zum Eiskunstlauf und Eistanz finden Sie bei uns in Salsango in den Eiskunstlauf-Nachrichten, wichtige Termine in der Übersicht Eiskunstlauf Wettbewerbe und Meisterschaften.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.