Ergebnisse Deutsche Meisterschaft Salsa 2011 der TAF und der DM 2011 Rueda de Casino

Autor(in): | aktualisiert am: 16.05.2019
Kim Wojtera und Periklis Kalaitzis (Aki)

Kim Wojtera und Periklis Kalaitzis (Aki)

Die Ergebnisse der Deutschen Meisterschaft Salsa 2011 des Verbandes TAF sind da.

Deutsche Meister Salsa 2011 sind Periklis Kalaitzis und Kim Wojtera aus Nienburg.

Deutsche Meister 2011 Rueda de Casino wurde das Team “Fusion Salsa Power” aus Augsburg.

Auf Platz 2 der DM Salsa 2011 kam der Vorjahres-Meister Rebas Karim mit Andra Dinu (neue Partnerin) aus Hannover und Platz 3 belegten Stefanie Steinbach – Christoph Blondeau aus Augsburg.

In der gleichen Reihenfolge kamen bei der DM 2011 Rueda de Casino ein Salsa del alma Dance Squad aus Hannover und Danza de la Diversión aus Seeheim. Die Tanzschulen und Vereine sind unten detailliert aufgelistet.

Den Gewinnern und Platzierten gratuliert Salsango recht herzlich!

Ein besonderer Gruß und Glückwunsch geht an Kim Wojtera und Periklis (Aki) Kalaitzis! Für das Tanzpaar, das auch international für Deutschland erfolgreich im Rahmen verschiedener TAF-Turniere unterwegs ist, wird dieser Titel der Deutschen Meister eine besondere Bedeutung haben und eine Art “Genugtuung” sein. Im letzten Jahr waren sie wegen Differenzen in der Reglementauslegung (selbst der Wertungsrichter) im Finale disqualifiziert und auf Platz 6 gesetzt worden.

Darüber haben die beiden sich natürlich geärgert. Auch darüber, dass wir uns nach Ansicht des Videos der Meinung des Wertungsgerichts angeschlossen hatten. Nun sind sie also im besten Sinne “rehabilitiert” – und wir können uns mit Ihnen freuen, denn natürlich sind wir im Herzen immer mit den Tanzpaaren – nicht nur in der Freude bei positiven Erlebnissen, sondern auch im Leid, wenn mal etwas schief geht. Deshalb, liebe Kim, lieber Aki: Chapeau!

@17. Dezember 2011: Inzwischen gibt es einige Fragen zur Wertung der DM Salsa 2011. Wir sind den Fragen nachgegangen und haben uns unsere eigenen Gedanken dazu gemacht – siehe dazu unseren Artikel: “Gefährdet die TAF künftige Tanz-Meisterschaften des Verbandes?

Vielleicht gibt es in diesem Jahr wieder Videos von der Deutschen Meisterschaft Salsa. Dann werden wir auch hier zeigen.

Für etwas Verwirrung könnte in diesem Jahr sorgen, dass es zwei Salsa-Meisterschaften gab. Neben dieser verbandsgebundenen hier fand in der letzten Woche die Deutsche Salsa Meisterschaft in Ludwigsburg statt. Wir hatten auch darüber berichtet – über die Ergebnisse, wie im Vorfeld. Wenn Ihr Euch dafür interessiert, schaut bitte in unseren Artikel über die Ergebnisse der “freien” Deutschen Salsa Meisterschaft 2011. Einige Paare sind auch in beiden Wettbewerben gestartet.

Hier noch die vollständigen

Ergebnisse Deutsche Meisterschaft Salsa 2011

1. Platz – Periklis Kalaitzis – Kim Woijtera, Salsa Expresión aus Nienburg
2. Platz – Rebas Karim – Andra Dinu, Salsa del Alma aus Hannover
3. Platz . Chrisophe Blondeau – Stefanie Steinbach, Cuban Salsa Power aus Augsburg

4. Platz – Andreas Klik – Kerstin Uhlig, Dancecoach aus Hamburg
5. Platz – Soner Tan – Maria Kalaitzis, Salsa Expresión aus Nienburg
6. Platz – Anil Vural – Renate Rosco, Salsa Expresión aus Nienburg

Vorrunde

7. Platz – Jeremy Prasetyo – Tessa Achtermann, Tanzschule Wiesrecker aus Peine
und Kamil Kaminski – Natalie Metzdorf Tanzschule Salsa Company aus Stuttgart
9. Platz – Bernd Zechmeister – Isabel Hahn, EDanceFever aus Neu-Isenburg
und Artur Hammerschmidt – Maria Georgina Menendez-Schmalz, Salsa Expresión aus Nienburg

Ergebnisse Deutsche Meisterschaft Rueda de Casino 2011

1. Platz – Fusion Salsa Power, Cuban Salsa Power aus Augsburg
2. Platz – Salsa del alma Dance Squad, Salsa del Alma aus Hannover
3. Platz – Danza de la Diversión, RSV Seeheim 1971 e.V.

4. Platz – Salsa misteriosa, Salsa del Alma aus Hannover
5. Platz – Dámelo Mami aus Bochum
und La Rosa, Meyerrose – Tanzen und mehr aus Kassel
Platz 7 – Mainhattan Salsa, Eintracht Frankfurt e.V.

Mehr aktuelle Informationen findet Ihr immer in unserem neu gestalteten Thema Salsa oder ihr klickt auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

Quellenangabe: Das Foto oben stammt von der Webseite von Aki und Kim. Alle Rechte liegen dort.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
1

Vielleicht habt ihr es ja auch bemerkt, eines der Paare hat klar gegen mehrere Regeln verstoßen,obwohl der supervisor aufmerkasam gemacht wurde.

Der Supervisor, der gleichzeitig Moderator war (merkwürdig), sprach ja auch von möglicher Disqualifikation, deshalb musste man umso mehr davon ausgehen, dass dies bei Regelverstößen auch umgesetzt wird.

Aber warum ist das dann nicht geschehen, obwohl ein Paar bewusst gegen mehrere Regeln verstoßen hat?

Warum bereiten sich die späteren Sieger auf eine Musik vor, die bei weitem zu schnell ist? Warum studieren sie Figuren ein, die nicht erlaubt sind? Haben sie gewusst, dass bei ihnen ein Auge zugedrückt wird? Oder kannten sie die Regeln (wieder) nicht? Extrem unwahrscheinlich, waren sie doch gerade letzes Jahr wegen Regelverstößen disqualifiziert worden.