Deutsche Meisterschaft Salsa

Die Unterscheidung zwischen Deutsche Meisterschaft Salsa und Deutsche Salsa Meisterschaft scheint nur auf den ersten Blick marginal. Tatsächlich verbergen sich dahinter unterschiedliche Wettbewerbe von verschiedenen Verbänden bzw. Organisationen.

Wir haben hierunter auch die Salsa-Meisterschaft des DAT bzw. BDT eingeordnet, die jedoch völlig eigenständige Verbände sind. Alle Meisterschaften der Salsa, gleich von welchem Verband oder welcher territorialen Ordnung, findet ihr unter dem Stichwort Salsa-Meisterschaft.

Die Deutsche Meisterschaft Salsa wird von den herkömmlichen Tanzsport-Verbänden ausgetragen. Hier versucht sich die TAF, die unter dem Dach des DTV u.a. für Salsa “zuständig” ist. Allerdings steckt das Ganze doch noch ziemlich in den Kinderschuhen. Das hängt u.a. damit zusammen, dass die vielen Salsa-Tanzschulen und -Clubs in Deutschland nur ganz selten in der TAF organisiert sind. Bisher war die Deutsche Meisterschaft Salsa der TAF immer eher eine Niedersächsische Salsa Meisterschaft einiger weniger Tanzschulen aus dem Einflussbereich von Emile Moise aus Hannover.

Bei den World Games 2013 in Cali hat aber z.B. die WDSF (das ist der Weltverband) gezeigt, dass es möglich ist, erstklassige Salsa-Turniere zu organisieren – mit sensationellen 13.000 Zuschauern!

Mehr aktuelle Informationen findet Ihr immer in unserem Salsa-Magazin oder zum Tanzsport auch in unserem Tanzsport-Magazin.

Tipps der Redaktion: Unten stehen die Artikel zum Thema in chronologischer Reihenfolge, die sich mit der Zeit sammeln. Sollten Sie hier keine passenden Informationen finden, nutzen Sie bitte auch die leistungsfähige Suchfunktion, die Sie unter Hilfe und Suchen finden.

Wenn Sie Tipps oder Fragen zu Deutsche Meisterschaft Salsa haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an redaktion@salsango.de! So können Sie auch am leichtesten auf eine Veranstaltung oder ein Thema aufmerksam machen.




Meldungen zu Deutsche Meisterschaft Salsa