Ergebnisse freie Deutsche Salsa-Meisterschaft 2011 Ludwigsburg

Autor(in): | aktualisiert am: 7.12.2011

Ludwigsburg. Pablo Bauer und Luisa Epp sind Deutsche Salsameister 2011 – ausgetragen in der freien Deutschen Salsa-Meisterschaft 2011 in Ludwigsburg. “Frei” meint, dass diese DM Salsa nicht an einen Verband gebunden war, sondern sich hier einige Tanzschulen und Salsa-Aktive zusammengeschlossen haben. Die Meisterschaft war eingebettet in ein Salsa-Festival dort und soll nach Aussagen der Veranstalter begeistert vom Publikum aufgenommen worden sein.

Herzlichen Glückwunsch an das Tanzpaar aus Freiburg, das dort in der Tanzschule AYA Dance als Tanzlehrer arbeitet – und natürlich auch an die Platzierten!

Platz 2 belegten Pablo de Queiroz – Silvina Igova aus München, die ebenso als Tanzlehrer bei Salsamas arbeiten. Schließlich auf Platz 3 landeten Kamil Kaminski – Natalie Metzdorf von der Salsa-Company Stuttgart – auch Tanzlehrer.

Pablo Bauer ist leidenschaftlicher Tänzer und bekannt für seinen Frohsinn, dem sich (auch) seine Tanzschüler nur schwer entziehen können. Zudem ist Pablo der Bruder von Anichi, von Anne & Anichi, der nicht nur Mitinhaber der Tanzschule AYA Latin Dance Company , sondern selbst Salsa-Vize-Weltmeister ist. Auf diese Verwandtschaft soll Pablo aber nicht reduziert werden. Pablo tanzt nicht nur Salsa, sondern hat auch Erfahrung in Ballett und Jazz-Dance. Das wirkt sich oft positiv aus. Auch seine Partnerin Luisa Epp hat solche Erfahrungen, außerdem in Flamenco und Latinjazz. Beide geben unterschiedliche Tanzkurse bei AYA Dance.

Mehr über die Tanschulen mit Pablo de Queiroz – Silvina Igova erfahrt Ihr unter Salsamás München, mehr über die Tanzschule mit Kamil Kaminski – Natalie Metzdorf unter Salsa Company Stuttgart – unsere Stichworte, in denen ihr auch die Links zu den Tanzschulen findet.

Mehr aktuelle Informationen findet Ihr immer in unserem neu gestalteten Thema Salsa oder ihr klickt auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: